Massagesalon bietet Minderjährige für Beischlaf an

Foto: Ruksiam News
Foto: Ruksiam News

PATTAYA: Mindestens drei Mädchen unter 18 Jahren wurden in einem Massagesalon Männern für Geschlechtsverkehr angeboten.

Bei einer verdeckten Operation suchten zwei Beamte das Geschäft für traditionelle Massage auf und vereinbarten Sex mit zwei 17-jährigen Mädchen. Zuvor hatten sie die Geldscheine präpariert. Kaum hatten die Ermittler 500 Baht für die Massage und 2.000 Baht für Sex bezahlt, stürmten weitere Beamte in den Massagesalon in Zentralpattaya. Die 51-jährige Betreiberin wurde festgenommen. Sie wird sich wegen Menschenhandels, Förderung der Prostitution und Anbieten von Minderjährigen für Sex vor Gericht verantworten. Die Polizei übergab die drei 17-jährigen Mädchen der Sozialbehörde Banglamung.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.