Maria verliert Achtelfinale bei Thailand Open

Tatjana Maria. Foto: epa/Mast Irham
Tatjana Maria. Foto: epa/Mast Irham

HUA HIN: Tennisspielerin Tatjana Maria ist beim WTA-Turnier in Thailand im Achtelfinale ausgeschieden.

Die 36-Jährige aus Bad Saulgau verlor am Donnerstag mit 7:5, 2:6, 2:6 gegen die US-Amerikanerin Katie Volynets und wurde damit ihrer Favoritenrolle als Nummer vier der Setzliste nicht gerecht. Das Hartplatzturnier im Badeort Hua Hin ist eines aus der kleineren 250er-Kategorie und mit 267.082 US-Dollar dotiert. Maria war die einzige deutsche Teilnehmerin.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Vom 10. bis 21. April schließen wir über die Songkranfeiertage die Kommentarfunktion und wünschen allen Ihnen ein schönes Songkran-Festival.