Lopburi ehrt König Narai mit Volksfest

Mit einem großen Volksfest ehrt Lopburi König Narai den Großen. Foto: Tourism Authority of Thailand
Mit einem großen Volksfest ehrt Lopburi König Narai den Großen. Foto: Tourism Authority of Thailand

THAILAND: Von Freitag, 14. Februar bis Sonntag, 23. Februar wird im Phra-Narai-Ratchaniwet-Palast in Lopburi zu Ehren des Geburtstags des beliebten König Narai zum 33. Mal die „King Narai Fair“ veranstaltet.

Geboten werden jede Menge kulturelle Aufführungen, traditionelle Volksfestspiele, historische Umzüge, Koch- und Kunsthandwerk-Shows sowie jede Menge Lokalkolorit. An allen Festivaltagen lockt ein altertümlicher Markt zum Shoppen und Bummeln, bezahlt wird mit der historischen Währung „Pod Duan“. Zwischen 10 und 23 Uhr
erfolgt zu jeder vollen Stunde ein historischer Wachwechsel am Palast, bevor in den Abendstunden die königlichen Gemäuer im Rahmen einer großen Klang- und Lichtshow grandios in Szene gesetzt werden.

König Narai der Große, der von 1656 bis 1688 das siamesische Königreich regierte,
​gilt als erster thailändischer Monarch, der diplomatische Beziehungen zu Europa pflegte. Weitere Auskünfte erteilt das Lokalbüro der Thailändischen Tourismusbehörde (TAT) in Lopburi unter der Rufnummer 036-770.096-7.

Mehr erfahren Sie über die Webseite: TAT Lopburi

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.