Filigrane Holzhäuser an der Mutter aller Flüsse

Chiang Khan entpuppt sich als ein romantisches Wochenendziel

Herrlich restaurierte Holzhäuser bestimmen das Stadtbild. Kleine Cafés und Shops warten darauf, entdeckt zu werden. Foto: picture alliance / CPA Media Co. Ltd.
Herrlich restaurierte Holzhäuser bestimmen das Stadtbild. Kleine Cafés und Shops warten darauf, entdeckt zu werden. Foto: picture alliance / CPA Media Co. Ltd.

CHIANG KHAN: Abseits ausgetretener Touristenpfade präsentiert sich Chiang Khan in der Nordostprovinz Loei als ein weitgehend unbekanntes, ungeschliffenes Juwel. Die eine Autostunde von der Provinzhauptstadt entfernte Ortschaft erfreut sich besonders in den Wintermonaten großer Beliebtheit bei einheimischen Touristen, werden hier doch vergleichsweise kühle Temperaturen gemessen. Perfekt, um der Hitze der Tropen für einige Tage zu entfliehen.

(Lesen Sie den vollständigen Artikel mit einem Online-Abo...)

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.