Evangeline Lilly fängt Kakerlaken

Die kanadische Schauspielerin Evangeline Lilly. Foto: epa/Jimmy Morrison
Die kanadische Schauspielerin Evangeline Lilly. Foto: epa/Jimmy Morrison

ZÜRICH (dpa) - Kakerlaken treiben die kanadische Schauspielerin Evangeline Lilly («Ant-Man and the Wasp») keineswegs kreischend in die Flucht.

Sie fange die Tierchen mit bloßen Händen, sagte die 38-Jährige der Schweizer Boulevardzeitung «Blick» vom Montag. Damit habe sie sogar ihren Freund, den Schauspieler Norman Kali, in ihren Bann gezogen. «Beim ersten Date ist eine riesige Kakerlake durch meine Küche gerannt. Ich habe sie von Hand eingefangen und vor die Tür gesetzt. Er hat große Augen gemacht. Eine solche Frau hatte er noch nie getroffen», berichtete Lilly. Sie spielt in dem Film «Ant-Man and the Wasp» eine Wespe. In dem Kostüm fühle sie sich sexy und stark, sagte sie: «Sich selbst als Superheldin zu sehen, hat einen erstaunlichen Einfluss.».

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.