E-Zigaretten und Zahnersatz bei Razzia beschlagnahmt

Medienwirksam wurden die beschlagnahmten Artikel präsentiert. Foto: The Thaiger / The Pattaya News
Medienwirksam wurden die beschlagnahmten Artikel präsentiert. Foto: The Thaiger / The Pattaya News

PATTAYA: Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der in den sozialen Medien elektrische Zigaretten und Zubehör verkaufte. Bei einer Razzia auf einem lokalen Markt stellten die Beamten weitere E-Zigaretten, Raubkopien und Zahnersatz für Kieferorthopädie sicher.

Die Razzia fand am 3. November um 22.30 Uhr auf dem Threpprasit-Markt statt. Die Polizei entdeckte einen 24-jährigen Mann, der Hunderte verbotener E-Zigaretten anbot. Er wurde festgenommen und wird nach dem Verbraucherschutzgesetz bestraft. Die Beamten fanden weiter einen 25-jährigen Mann und eine 29 Jahre alte Frau, die an ihrem Stand Zahnersatz und Designer-Zahnspangen verkauften. Beide Artikel können nur niedergelassene Zahnärzte abgeben, und dem Paar fehlte zudem gesetzlich vorgeschriebene Registrierungen und Lizenzen für den Verkauf. Ihre Hauptkunden waren Teenager, die sich die Dienste eines qualifizierten Zahnarztes nicht leisten können.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Alexander Kossorotow 10.11.19 17:08
E-Zigaretten verbieten ist schon hart
Dass Thailand E-Zig. verbietet, zeigt, dass also doch weniger die Gesundheit zählt, wenn schon rauchen. dann doch wenigstens die versteuerten Zigaretten, für die man allerdings auch eine neue Kollektion an Ekelbildchen ausgearbeitet hat und zudem die Plain-Packs. Auf den ersten Blick hat man den Eindruck, die Regierung wolle das Rauchen allgemein drosseln. Zum Glück sind sie hier auf dem Land etwas freundlicher, die Polizei weiß, dass ich ein Good Man bin, da darf ich dann auch dampfen. In Phuket vor nem Monat hab ich draussen aber sicherheitshalber auch wieder Kippen geraucht, 3,5P. in 9 Tagen. Aber nach 31 Jahren habe ich diesem Laster abgeschworen, soll ich mich zwingen lassen, damit wieder anzufangen? In BKK habe ich bei der Nana auch schon div. Stände mit E-Zigs gesehen, teurer als in D allerdings. Nehme an, die haben sich mit einem kleinen Obulus an die Polizei arrangiert und verkaufen nur an Touris. Das hat der Händler in Pattaya wohl übersehen.
Ingo Kerp 07.11.19 01:02
Das ist schon recht makaber, auf einem Markstand Zahnersatz anzubieten. Was noch mehr verwundert ist die Tatsache, das es dafür Kunden gibt, sonst hätten sie sowas nicht im Angebot. In Pattaya gibt es nichts, was es nicht gibt.