Corona-Neustart am Surat Thani Airport

Drei Airlines wagen in der Corona-Krise nach der Aussetzung des Betriebs wieder durchzustarten und fliegen den Flughafen Surat Thani an. Foto: Surat Thani Airport
Drei Airlines wagen in der Corona-Krise nach der Aussetzung des Betriebs wieder durchzustarten und fliegen den Flughafen Surat Thani an. Foto: Surat Thani Airport

SURAT THANI: Mit drei Airlines – Nok Air, Thai AirAsia und Thai Lion Air – startet der Surat Thani Airport nach seiner vorübergehenden Schließung im Zuge der Coronakrise wieder durch.

Die Inbetriebnahme ist vo­rerst bis zum 31. Mai 2020 geplant. Wie es ab Juni weitergeht, ist vom Passagieraufkommen abhängig. Nok Air und Thai AirAsia steuern den Flughafen in der Südregion des Landes ab dem Bangkoker Don Mueang Airport im Mai täglich an, Thai Lion Air einmal pro Woche am Freitag. Ankunft in Surat Thani: Nok Air (DD7208) um 09.15 Uhr, Thai AirAsia (FD3231) um 15.45 Uhr, Thai Lion Air (SL740) um 15.40 Uhr. Abflug nach Don Mueang: Nok Air (DD7209) um 09.45 Uhr, Thai AirAsia (FD3232) um 16.15 Uhr, Thai Lion Air (SL741) um 16.15 Uhr. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mehr erfahren Sie über die Webseite: Surat Thani Airport.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.