Ausländer joggen halbnackt durch Pattaya

Foto: The Nation
Foto: The Nation

PATTAYA: Fotos von zwei Ausländern, die in knappen Speedos die Jomtien Beach Road entlangjoggen, haben in sozialen Netzwerken für Aufregung gesorgt. Viele Netizen fragen sich, ob das überhaupt legal ist.

Die Bilder, die seit Sonntag in sozialen Netzwerken geteilt werden, zeigen zwei westliche Ausländer im Alter zwischen 50 und 60 Jahren, die am helllichten Tag nur in knappen, blauen Speedos und Turnschuhen die Jomtien Beach Road in Pattaya entlangjoggen.

Foto: The Nation
Foto: The Nation

Ein Netizen wies darauf hin, dass eine thailändische Person, die nur in Unterwäsche joggen geht, wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses angeklagt würde. Viele andere kritisierten, dass die örtlichen Behörden zu nachsichtig mit Ausländern seien und ihnen erlaubten, Gesetze zu brechen.

Artikel 388 des Strafgesetzbuches besagt, dass jeder, der in der Öffentlichkeit eine schändliche Handlung vornimmt, indem er sich unanständig entblößt oder eine andere obszöne Handlung begeht, mit einer Geldstrafe von maximal 5.000 Baht belegt werden kann.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Derk Mielig 21.08.22 18:30
@Martin
Die Ausnahme war nicht nötig, danke für die Großzügigkeit.
Martin Pohl 21.08.22 18:10
Günni 14:20h
Ich könnte dich knuddeln. Kein einziges *
Grins und smile
Martin Pohl 21.08.22 14:50
DM von B
Ausnahme da vernünftig nachgefragt:
Der Adressat (s. @Schrader) weiß sicher Bescheid, was ich damit meine.
Guenter Scharf 21.08.22 14:20
Thais und Selfies mit Alkohol
@Martin Pohl, 21.08.22, 13:50: z. Z. (Mittagszeit) hat der Günni nur Wasser in seinem Glas. Später vielleicht einen Cocktail und abends Bier.
Magst Recht haben mit den Thais und ihrem Posten von Selfies mit Alkohol. Und wo kein Kläger, da kein Richter.
Derk Mielig 21.08.22 14:10
@Martin
„ "unerlaubte Werbung" … zum Alkoholkonsum. Grins und lach“?
Martin Pohl 21.08.22 13:50
@Guenter
hat ja recht. Bis auf den Hinweis mit den Europäern, denn auch die Masse der Thais scheint das nicht zu wissen, denn warum posten sie sonst massenhaft Selfies mit Alkohol?
Der Grund ist nicht "unerlaubte Werbung", sondern das Verleiten anderer zum Alkoholkonsum. Grins und lach.
Ich weiß ja nicht was der liebe Guenter da in seinem Glas hat, aber....
Vor ca. 2 Jahren ist jedenfalls dieses Gesetz bei einem Ausländer, der in Bangkok 2 Gastrobetriebe hat, angewendet worden. Strafe war lt. Erinnerung 50.000 Baht.
Guenter Scharf 21.08.22 13:00
Nochmals: Selfie-Posts mit Alkohol
@Norbert Schrader 21.08.22, 12:40: Ich hatte ja (zumindest in der Überschrift) von Selfie-POSTS geschrieben
Derk Mielig 21.08.22 13:00
@Schrader
Schlau bin ich auch. Ein Selfie, auf dem ein Bier zu sehen ist, müsste wohl erst einmal irgendwo veröffentlicht werden, damit man es sehen kann. Die private Fotosammlung wird damit nicht gemeint sein, hoffe ich zumindest;-)
Am besten gar kein Bier trinken, wenn man einen Fotofähiges Gerät dabei hat, dann ist alles safe, hoffe ich zumindest;-)
Norbert Schrader 21.08.22 12:40
Guenter Scharf , Selfies
Selfies mit Alkohol zu machen, ist nicht verboten. Verboten ist die "Veröffentlichung" in sozialen Medien.
Dies kann als unerlaubte Werbung ausgelegt werden.
Guenter Scharf 21.08.22 12:20
Strafe für Selfie-Posts mit Alkohol - kein Stuss
@Norbert Schrader, 21.08.22, 00:40: Bestrafung wegen Selfies mit Alkohol KANN erfolgen, muss aber nicht. Das ist kein Stuss! - auch wenn's europäische Touris nicht wissen sollten. Ich musste mich von meiner thailändische Ehefrau auch darüber aufklären lassen.
Derk Mielig 21.08.22 02:20
@Schrader
Nur, weil etwas verboten ist, landet man deswegen auch im Knast.
Norbert Schrader 21.08.22 01:00
Peter Joe 1/2 nackt im Flieger
Ich bin bei Ihnen, dass ich diese Typen mit nacktem Oberkörper und kurzen Shorts an der Bar sitzen nicht mag. Ich habe aber auch mal das Gegenteil im Flieger erlebt.
In München musste ich mich in einer Menschenschlange einreihen und war umgeben von jungen Burschen, die alle Bergsteiger Klamotten trugen. Ich sprach einen an, wieso sie dies im Flieger tragen. Er erklärte es mir. Was wir im Flieger anhaben sagt er, zählt nicht als Gepäckübergewicht. Die Bergsteiger waren auf dem Weg nach Katmandu.
Als ich dies meiner Frau erklärte, wie man Gewicht beim Gepäck spart, wollte sie auch bei der nächsten Reise mehrere Lagen Hosen und Hemden anziehen. Ich sagte ihr, dass sie dann aber häßluch aussieht. Da war das Thema erledigt.
Norbert Schrader 21.08.22 00:30
Derk Mielig 20.08.22 23:10 Selfie
Herr Mielig wo haben Sie das denn her, das bei einem Selfie mit Bier bis zu 12 Monate Gefängnis droht? Da müssten ja mindestens 50% der Thailänder und Thailänderinnen im Gefängnis sitzen. Farangs weniger, das sie nicht zu Selfies neigen. Thailänderinnen zeigen gerne auf Selfies was sie essen und und trinken. Ich kenne keine, die deswegen ins Gefängnis musste. Sie waren wohl noch nie in Thailand.
Ich kenne auch keinen Europäer, der solchen Stuss kennt.
Derk Mielig 20.08.22 23:10
@Scharf
Ich möchte dieses Artikel 388 des thailändischen STGB nicht in Frage stellen, frage mich jedoch, welcher Tourist diesen kennt.
Übrigens, für ein Selfie, auf dem eine Flasche Bier zu sehen ist, drohen in Thailand bis zu 12 Monate Gefängnis! Muss man wohl wissen, bevor man hinfährt.
Derk Mielig 20.08.22 21:30
@Scharf
Sie hatte ich ja auch nicht gemeint, sondern jemanden, der sich darin gefällt, wenn er in deutschsprachigen Foren seinen Nickname in thailändischer Schrift angibt und der der Meinung ist, bevor man ein fremdes Land besucht, müsse man sich über Sitten und Gebräuche umfassend informieren, da man sonst uU ein unmögliches Verhalten an den Tag legen könnte.
Guenter Scharf 20.08.22 21:10
Gesetzesverstösse im Ausland
@Derk Mielig, 19.08.22, 19:50: Ich für mich kann nicht sagen, ob ich im Ausland gegen Gesetze verstoßen habe (Geschwindigkeitsüberschreitung sicherlich schon). Bußgeld oder Strafe habe ich aber noch nie bekommen.
Kenntnis aller Straftaten und Ordnungswidrigkeiten im Ausland? Nee, dafür waren es zu viele Länder - bisher 13.
Derk Mielig 19.08.22 14:50
ทอม ไชยยันต์ 19.08.22 13:03
Sie wollen uns doch nicht weismachen, dass Sie im Ausland noch nie gegen ein Gesetz verstoßen haben und darüber hinaus alle Straftaten und Ordnungswidrigkeiten auswendig wussten?!
Danke für diesen Brüller!!!
ทอม ไชยยันต์ 19.08.22 13:03
Nackt
Was ist los mit den Ausländern??? Bevor man ein fremdes Land besucht informiert man sich über Sitten und Gebräuche! Unmögliches Verhalten!
Guenter Scharf 16.08.22 22:30
Anfeindungen gegen Touris aus Indien und China
@Dean101 16.08.22, 21:40: Gibt's eigentlich auch FARANG-Kommentatoren/Kommrntatorinnen, die keine (Vor-)Urteile gegenüber Touris aus China und Indien haben?
Aber sich darüber aufregen, dass Thais (Vor-)Urteile gegenüber Farangs haben (z. B. Mr. ATM)
Dean101 16.08.22 21:40
Anstand für alle
Da TH und im speziellen Pattaya "familienfreundlicher" werden will wird man sich bestimmt auf die "Jagd" nach diesen Menschen machen und mit einer saftigen Strafe im 3stelligen Bereich machen..."Ironie Off"
Und wenn die angesprochenen Qualitätstouristen aus Indien und China daran Anstoß nehmen sollten...sollen die sich erstmal an die eigene Nase packen. Die meisten von den angesprochenen haben nämlich Null Anstand!!
Peter Joe 16.08.22 21:00
1/2 Nackt in den Flieger
Genauso gehen diese Touris zum Flughafen und versuchen noch so liederlich in den Flieger zu steigen. Es ist nur noch zum kotzen wie sich viele Langnasen benehmen.
Guenter Scharf 16.08.22 15:00
Art. 388 Thai-WTGB - und Bikini-Run
@Derk Mielig, 15.08.22, Laut Artikel 388 des thailändischen STGB droht nun mal bei "schändlicher Handlung" , z. B. "unanständiger Blossstellung" eine Bestrafung. Ich denke, dass viele thailänrische Gerichte das Lqufen/Gehen mit nacktem Oberkörper als unanständig Blossstellung einstufen werden - auch wenn wir Farangs dafür kein Verständnis haben.
@Phi Nott, 15.08.22, 16:00: BIKINI heißt nicht vollkommen unbefeckter Oberkörper. Ich glaube nicht, dass da Frauen ohne Bikini-Oberteil laufen werden.
Derk Mielig 16.08.22 12:00
@Michael, es sind nicht die 120 db!!!
Nicht diskutieren, sonst wirst Du noch erschossen.
Martin Pohl 16.08.22 11:10
michael wob
Dann ist ja alles im Lot, wenn du nie die Hupen hörst. Es liegt auch nicht an den 120 Dezibel. Es liegt genau daran, daß die Zeiten des Hupens vorbei sind, und du, wie Herr Schlegel schrieb, Gefahr läufst von dem Angehupten direkt erschossen zu werden. 555
In Vietnam ist es übrigens immer noch so, da läuft ohne Hupen gar nichts. Nach einer gewissen Zeit nimmt man es sogar als Konzert wahr. 5555 VG und einen schönen Tag wünsche ich dir. :-))
Martin Pohl 16.08.22 11:10
Herr Rönnau
das ehrt Sie. So wie Sie müssten alle denken. Ich persönlich bin noch NIE mit nacktem Oberkörper oder so einem "Unterhemdchen" vom Strand irgendwo hingegangen. Obschon man auch genügend Thai-Männer so sieht, ist aber nicht mein Style.
Wolfgang Rönnau 16.08.22 08:50
Anstand?
Ohne Bewertung der Fotos, aber einige scheinen zu vergessen, dass wir Gast in diesem Land sind.
Und diejenigen, die sich daneben benehmen, in welcher Kategorie auch immer, werde ich mir nicht als "üblichen Standart" zum Vorbild nehmen.

Martin Pohl 16.08.22 01:20
@Schlegel
Leider alles richtig beschrieben. Meine ersten Jahre in Thailand war für mich und andere der Hinweis mit der Hupe völlig normal und okay, so hatte ich mir das hier abgeguckt. In der letzten Zeit erntest du dafür Aggros. Schön dass das bestätigt wird.
Die Mopedfahrer fuhren früher auch mehr links, drängen sich in letzter Zeit auch immer mehr gefährlich in Richtung Mitte. Menschen tauschen sich im Internet aus, das Ergebnis muss nicht immer positiv ausfallen.
Joachim Schlegel 16.08.22 00:41
Früher haben sich die Thais hinter vorgehaltener Hand über die Farangs amüsiert aber im Zeitalter der asozialen Medien mutiert man zum globalen Wutbuerger. Früher gehörte die Hupe beim Fahren zum wichtigsten Assesoir, Heute läufst du Gefahr vom angehupten direkt erschossen zu werden. So verliert man sich auch im Land des Lächeln.
Martin Pohl 15.08.22 22:31
Dieter Kowakski
Was ich schlimm finde ist, daß diese kaukasischen Menschen den ärmeren Thais in Jomtien und Pattaya und Umgebung noch vor einiger Zeit "den Arsch gerettet haben" mit Unterstützung und als Konsumenten. Zum Dank wird nun im Internet gehetzt.
Das soll kein Thaibashing sein, entspricht nur den Tatsachen.
Heinz Bergmann 15.08.22 22:20
jaja die Gesetzte
Joggen in kleinen Badehosen ist genauso verboten wie Prostitution. Vielleicht sollte man fürs Joggen eine Gebühr einheben, dann würde sich sicherlich niemand daran stören !
Andy 15.08.22 21:10
FKK
Bei dem jetzigen Wetter, es regnet wied'sau.
bei 26°.
Da hat der Nacktlauf einen großen Vorteil.
Die Klamotten bleiben trocken.
Ich werde mich trotzdem nicht bei diesem Frühsport beteiligen.
Dieter Kowalski 15.08.22 21:00
@ NKL
Genauso ist es. Es gibt leider zuviele Pharisäer unter den ansässigen Ausländern und zuviele Moralaposteln unter den Chonburianern. Leben und leben lassen, ist das Motto - speziell in den Zeiten die wir gerade miterleben müssen.
Derk Mielig 15.08.22 20:50
@NKL
Wenn sie über den Asphalt schweben können, laufen Sie womöglich auch über´s Wasser. Da möchte es sich niemand endgültig verscherzen.
Martin Pohl 15.08.22 20:50
NKL 55555
.....oder sofort ausweisen und lebenslanges Einreiseverbot.....
Norbert K. Leupi 15.08.22 20:44
Verwunderlich , ...
denn kein Kommentator hat für die zwei " Blüttler " ( Freikörperkultur ausübende ) die Todesstrafe gefordert !
Martin Pohl 15.08.22 20:10
Herr Sylten
Morgens sehr früh sind an der Beach von Jomtien eigentlich nur Thais anwesend. Sie können davon ausgehen, und so lese ich es auch im Artikel, daß die Fotos NICHT von einem Farang gemacht wurden und bewusst anderen Thais zugänglich gemacht wurden.
Angesprochen hat die beiden IMO bestimmt niemand.
Speziell in Jomtien hat ein gewaltiger Wandel stattgefunden. Habe jetzt schon paarmal am Strand unter den Schirmen und auf dem neu ausgeschütteten Strandabschnitt als einziger Farang gesessen, wo bei ersterem früher fast nur Farangs zu sehen waren.
Times change. VG
Norbert K. Leupi 15.08.22 20:09
Sündenpfuhl ? Herr Dieter Kowalski
Seit 1964 kommen " Sündiger " ins Paradies und freuen sich auf die sündige Meile ,weil sie ihnen besser gefällt als " fromme zwanzig Zentimeter " ! Und alle sündigen so richtig ohne schlechtes Gewisse, denn wer sich nicht wagt zu sündigen ,begeht die grösste Sünde ! !
Derk Mielig 15.08.22 20:09
@Bittrow - "Punkt aus!" Basta!
Wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses? Wer wurde da geärgert, die Straßen sind leer, die schatten auf Bild 2 ellenlang (es ist also sehr früh), Bild 1 anscheinend ein Fake.
Sie sagen ja nicht zu Unrecht, "Gesetze im Gastland sind zu beachten". Nennen Sie bitte das Gesetz, welches Sie hier nicht eingehalten sehen. Ich möchte bei meinem nächsten Besuch nicht dagegen verstoßen.
Derk Mielig 15.08.22 20:00
@Martin
Das Zauberwort heißt dann womöglich Windchill-Temperatur. Das ändert aber nichts an den tatsächlichen Temperaturwerten. In der Sonne sowieso nicht, ob da beim Joggen 24 oder 31 °C sind, kann man wohl eher vernachlässigen.
Martin Pohl 15.08.22 19:40
Norbert
Klasse!! Du hast Recht. In das obere Bild sind sie rein retuschiert worden. Von wem auch immer. Sie "schweben" quasi.
Ich hatte nur das untere Bild beurteilt.
Auf dem oberen Foto ist schon viel später, sind auch mehr Autos da.
Wer hat daran Interesse??
thochem Bittrow 15.08.22 19:40
Joggen?
Gesetze im Gastland sind zu beachten, Punkt aus!
Wer in Singapur spuckt zahlt, oder raucht oder Kippe wegschnippt, dann halt zahlen und freundlich sein. Wer in bestimmten US Bundesstaaten Alkohol im Park oder direkt in der Öffentlichkeit trinkt wird weg gesperrt! Und von islamischen Staaten ( Tunesien, Ägypten, Marokko, Malaysia) mal ganz abgesehen ...also ihr selbstgefälligen Prediger, lasst den Thais ihre Rechte, ja auch das Moped fahren mit Kind und Kegel in 10 Reihe an Kreuzungen oder Bahnübergängen...mach ich übrigens auch ;-)
Derk Mielig 15.08.22 19:30
@Norbert, Du Fuchs
Pass auf, dass Dich das BKA nicht anwirbt
Martin Pohl 15.08.22 19:30
Diese Wetterdatenbanken
sind echt für den Popo. Mit dem zZ vorherrschenden Wind am Meer sind es derzeit morgens um 6 deutlich unter 30° C. Wenn ich eins hier gelernt habe, Wetter- und Temperaturangaben sind in Thailand ein echtes Problem. Ich weiß jeden Tag erst wie das Wetter ist, wenn ich vor die Tür gehe.
Diese Angaben sind für alle, ausser für Thomas nicht. 5555
Dieter Kowalski 15.08.22 19:30
@Jörg Lohkamp
Wir sprechen hier aber schon noch von Pattaya?
Dem Sündenpfuhl Südostasiens. Also wozu die Aufregung?
Norbert Schettler 15.08.22 19:20
Auf dem unteren Bild
sind von den beiden Läufern ja noch die Schatten zu erkennen. Oben jedoch sind sie wohl einfach in das Bild reintuschiert worden, keine Schatten zu sehen und total andere Tageszeit, die Sonne steht viel höher.
Derk Mielig 15.08.22 19:00
Die Temperaturen lagen in Pattaya
in der letzten Woche um 06:00 Uhr übrigens immer zw. 31-32°C.
Echt praktisch so eine Wetterdatenbank. Was man heutzutage alles im Web findet!!
Martin Pohl 15.08.22 18:20
Vergessen
Der Grund dafür dürfte sein, dass es in den Morgenstunden derzeit einiges unter 30° C sind und jeden Tag ein ordentlicher Wind am Meer geht und das das Laufen angenehmer macht.
Martin Pohl 15.08.22 18:00
Frank 17:35
Sie können davon ausgehen, daß die beiden Herren (und die Aufnahmen) sehr früh morgens unterwegs waren, wo dort so gut wie nichts los ist kaum Menschen dort sind. Deshalb noch keine Inder/Chinesen o.a.
Die beiden werden sich deswegen höchstwahrscheinlich unbekümmert gegeben haben. Ich kenne mich dort zudem sehr gut aus und kann es am (noch nicht vorhandenen) Verkehr erkennen. Soll aber jetzt bitte nicht als Absolution verstanden werden.
Derk Mielig 15.08.22 17:50
@KuH
Ich glaube, die beiden saßen so weder in einer Bar, noch waren sie zum Einkaufen in einem Geschäft. Die waren bei >30*C joggen.
Thomas Sylten 15.08.22 17:50
Dieser Sack Reis ist einen Artikel wert??

Hat denn jemand die möglicherweise leicht desorientierten Oldies mal drauf angesprochen - oder zerreißt man sich nur hinter ihrem Rücken das Maul? Vllt. denken sie, wenn in "Thailand" (Pattaya!!) in den Bars und am Strand alle so rumlaufen - dann wäre das hier ganz normal so, und man dürfe einfach mitmachen?
Karin und Hoos 15.08.22 17:37
Anstand
Ich finde es den Mitmenschen gegenüber teilweise sogar als Zumutung, dass sich hier Männer immer oefter mit nacktem Oberkoerper praesentieren muessen. Es ist ein No-Go so in der Bar zu sitzen und zum Einkaufen ins Geschaeft zu gehen. Aber es gibt zunehmend Menschen ohne Anstand. Warum wird gegen diese Unsitte nicht von behoerdlicher Seite aus vorgegangen?
Klau sche 15.08.22 17:36
Gesetzesbruch durch Ausländer?
Hier wird schon wieder über die ''Ausländer" hergezogen. Klar, wir sind ja nicht in Las Vegas, wo halb nackt mit Inliner gefahren wird und morgens um 5 Uhr durch die Straßen gejoggt wird. Ist nicht strafbar.
Wir Menschen werden auch nackt geboren-Natur!

Gesetze werden täglich durch Thais selbst gebrochen. Straßenverkehr, Waffen, Drogen, Korruption uvm. Und dann hat man nichts anderes im Sinn, wegen 2 FAST nackte AUSLÄNDER ein riesen Spektakel zu machen und über härtere Strafen nachzudenken.

Liebe Verantwortliche, bitte kehrt zuerst vor Eurer Haustüre!

Außerdem, gab es da nicht erst ein Kommentar von der Regierung, dass aus Jomtien ein zweites Las Vegas entstehen soll? Nur mit Chinesen und Inder?
Wenn auch mit europäischen Ausländern gerechnet werden sollte, dann kommen ja nur betagte und betagte tun nun mal auch außergewöhnliches, oder?

Frank 15.08.22 17:35
Qualitätstouristen
Wer macht eine schändliche Handlung, der der spärlich bekleidet durch leere Strassen joggt, oder der der die interessante Nachricht unters Volk bringt?
Wenn die Bekleidung so viel verdeckt wie die Zensur hat doch sowieso alles seine Ordnung.
Übrigens sehe ich keine der so hochgeschätzten indischen oder chinesischen Qualitätstouristen. Sind diese ausgeblendet worden.
Jörg LOHKAMP 15.08.22 17:30
@ Toni San - Doppelmoral Teil 2 ......
und wann es dann nach den Herren Günter Jack + Andy Petersen geht, treffen sich gerade - die halbnackerten Jogger mit den betrunkenen Herren -ohne T-Shirt - in den angesprochenen Kneipen von Pattaya um nach dem Joggen gemeinsam anzustoßen, komischerweise nimmt aber - in den einschlägigen Kneipen - KEINER daran Anstoß. Offensichtlich REICHT die RESTBEKLEIDUNG dort vollkommen aus.
Phi Nott 15.08.22 16:00
Am 29.Oktober
werden sicherlich alle verhaftet, die am Pattaya Bikini Race teilnehmen? TiT...
Toni San 15.08.22 15:10
Doppelmoral
@Günter Jack, ich denke das der Mehrheit der Thailändern diese Bilder von denen Sie sprechen nicht bekannt sind, und nein die Thailänder würden das nicht als völlig in Ordnung empfinden und das wissen Sie selber, nehme ich an?

@Andy Petersen Nein, die betrunkenen Herren in den Kneipen oft ohne T-Shirt sind auch nicht ansehnlicher, da haben Sie recht, das macht aber die halbnackten Jogger auch nicht besser.
Guenter Scharf 15.08.22 14:40
Alte Säcke?
@Jörg LOHKAMP, 15.08.22, 14:10: 60-60-jährige = alte Säcke? Zum Glück bin ich jenseits von 60
Klau sche 15.08.22 14:40
Halb nackt in Jomtien
Ja ich weiß. Dabei bitte auch zwischen den Zeilen lesen!!!
Jörg LOHKAMP 15.08.22 14:10
@ Dieter Kowalski .....
das es zwischen Jungen Frauen / Mädchen + " alten Säcken " (siehe Artikel) - gewisse Unterschiede gibt ist aber sicher auch dir - schon aufgefallen - so hoffe ich.
Dieter Kowalski 15.08.22 13:40
Apropos halbnackte Ausländer - in China ist gerade ein Sack Reis umgefallen.
Dass viele Girls halbnackt, in den nicht vorhandenen Thai-Puffs herumsitzen, stört die Netizen wohl nicht.
Norbert K. Leupi 15.08.22 13:08
Für im...
" Paradies-Lebende " ist die Hülle reine Exotik !
Andy Petersen 15.08.22 13:07
Andipop 007
Andreas Brixa : Ist es "ansehnlicher " wenn beide den ganzen Tag in der Kneipe sitzen und ein Bier nach dem anderen hinunterschütten wie die meisten westlichen Ausländer? ?
Günter Jack 15.08.22 12:40
Doppelmoral
a la Thai! Wenn Seine Hoheit halbnackt durch Münchner Kaufhäuser schlendert, scheint das völlig in Ordnung zu sein, oder?
Andreas Brixa 15.08.22 12:30
Frage
Nun vielleicht sind beide dement und merken garnicht, dass sie nicht ordentlich bekleidet sind.
Anders kann man das ja nicht erklaeren.
Hoechstens noch zu high oder zu betrunken.