THAI übernimmt Flüge von THAI Smile

Foto: The Nation
Foto: The Nation

BANGKOK: Thai Airways International (THAI) wird ab dem 1. Oktober 2023 wieder Flüge zu neun inländischen Zielen aufnehmen, die zuvor von der Low-Cost-Tochter Thai Smile bedient wurden.

Von ihrer Heimatbasis, dem internationalen Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok, wird THAI nach Krabi, Khon Kaen, Phuket, Narathiwat, Chiang Mai, Chiang Rai, Hat Yai, Udon Thani und Ubon Ratchathani fliegen.

Die Änderungen werden während des Winterflugplans von Oktober 2023 bis März 2024 in Kraft treten, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute THAI-Quelle.

Ab dem 1. Oktober 2023 wird THAI acht tägliche Flüge zwischen Bangkok und Phuket anbieten. Ab dem 29. Oktober 2023 wird die nationale Fluggesellschaft fünf Flüge täglich zwischen Bangkok und Chiang Mai anbieten, und ab dem 1. Dezember 2023 drei Flüge täglich zwischen Bangkok und Udon Thani.

Ab 1. Januar 2023 wird THAI zwei Flüge täglich zwischen Bangkok und Krabi, vier Flüge täglich zwischen Bangkok und Khon Kaen, einen Flug täglich zwischen Bangkok und Narathiwat, zwei Flüge täglich zwischen Bangkok und Chiang Rai, drei Flüge täglich zwischen Bangkok und Hat Yai und zwei Flüge täglich zwischen Bangkok und Ubon Ratchathani anbieten.

Auf allen Flügen werden Flugzeuge des Typs Airbus A320 eingesetzt, die zuvor von Thai Smile betrieben wurden. Eine Ausnahme bildet die Strecke Bangkok–Phuket, die mit einer Boeing 777-200 ER bedient wird, so die Quelle. Dieses Großraumflugzeug mit 292 Sitzplätzen soll THAI dabei helfen, die große Zahl von Touristen zu bewältigen, die während der bevorstehenden Hochsaison in die Andamanen-Inselprovinz fliegen werden, so die Quelle.

Thai Smile wird ihre Flüge zwischen Bangkok und Phuket bis Ende November 2023 fortsetzen, bevor die Verbindungen ab dem 1. Dezember 2023 auf den THAI-Flugliniencode TG umgestellt werden, fügte die Quelle hinzu. Der Sanierungsplan der THAI sieht vor, dass Thai Smile den Betrieb einstellt und sich auf die Fusion mit der Muttergesellschaft Anfang 2024 vorbereitet.

Im Jahr 2022 verfügte Thai Smile über ein Streckennetz mit 16 Zielen in Thailand und 14 Zielen in Asien, die mit A320-Maschinen angeflogen wurden. Die Premium-Billigfluggesellschaft nahm im Juli 2012 den Flugbetrieb auf inländischen und regionalen Strecken auf und überließ THAI die Konzentration auf internationale Langstrecken.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Vom 10. bis 21. April schließen wir über die Songkranfeiertage die Kommentarfunktion und wünschen allen Ihnen ein schönes Songkran-Festival.