Hotelmanagerin bestiehlt Argentinierin

Foto: Ruk Siam News
Foto: Ruk Siam News

PATTAYA: Eine Hotelmanagerin hat einem argentinischen Gast aus dem Zimmersafe über 35.000 Baht gestohlen.

Die Managerin wurde am Montag vor einer McDonald's-Filiale verhaftet. Die 22 Jahre alte Frau aus Argentinien hatte den Diebstahl von 35.000 Baht und 100 Dollar aus dem Schließfach ihres Zimmers bemerkt und die Geschäftsführerin des Cha Cha Cha Hostel darauf angesprochen. Die Frau gab den Diebstahl zu und versicherte, das Geld zurückzugeben. Was sie nicht tat. Die Managerin floh aus dem Hotel und wurde wenig später von der Polizei festgesetzt.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Thomas Thoenes 14.06.19 21:08
@Oliver Harms
Und wieder einmal haben sie es nicht verstanden. Der Ausdruck Hotelmanagerin besagt schon in sich das sie eine Angestellte des Hotels ist. Das muss nicht noch mal expliziert ausgedrückt werden. Das sie unqualifiziert war ergibt sich aus dem Rest des Berichtes. Keine qualifizierte Fachkraft in dieser Position würde eine solche Tat Begehen. Somit war der Kommentar von @Thomas S weder falsch noch in irgendeiner Weise diffamierend sonder einfach Fakt. Wie wäre es mal mit einem Kommentar von Ihnen zu den Berichten selbst, anstelle nur dauern die Kommentatoren hier zu beleidigen?
Michael Meier 14.06.19 10:38
Alles geklärt !
So wie die Lady aussieht brauchte sie die Kohle um bei Mc Donald´s zu investieren !
Jurgen Steinhoff 14.06.19 10:38
Was genau lieber Oliver Harms?
Dein Artickel verwirrt mich etwas. Was ist an den Zeilen von Thomas S auszusetzen? Übrigens sind Briefe leichter zu lesen, wenn man die Gross und Kleinschreibung gebraucht. Die deutsche Sprache ist anders aufgebaut als die englische. Es ist nicht "modern" alles in kleinen Buchstaben zu schreiben. Ein kleiner Test, versuche im folgenden Satz einen Sinn zu bekommen: wenn hinter fliegen fliegen fliegen fliegen fliegen fliegen nach, Unsinn? Jetzt das gleiche mit richtiger Rechtschreibung: wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, (dann) fliegen Fliegen Fliegen nach.
Oliver Harms 14.06.19 00:34
wo ist hier @Thomas S ?
ich konnte auch nicht lesen,dass die managerin eine angestellte des hostels ist.genau so wenig ist hier etwas über die qualifikation der managerin bekannt gegeben worden oder die qualifikationen anderer thailändischer staatsbürger in welchen positionen auch immer. aber ich kann ihnen versichern,dass durch hochgradig unqualifizierte kommentare hier-die bereits straftatsbestände erfüllen-die kommentarfunktion leider stark eingeschränkt wurde.
Ingo Kerp 13.06.19 13:56
Nachdem der Hostelname jetzt bekannt ist, dürften die Buchungen wohl stark zurückgehen.