Endspurt zur Eröffnung des Terminal 21

Pattayas neueste Shopping Mall öffnet am 19. Oktober ihre Tore

Blickfang und Markenzeichen des Terminal 21 Pattaya ist ein „startendes“ Flugzeug, das abends bunt beleuchtet wird. Foto: Jahner
Blickfang und Markenzeichen des Terminal 21 Pattaya ist ein „startendes“ Flugzeug, das abends bunt beleuchtet wird. Foto: Jahner

PATTAYA: Der Countdown läuft: In einer Woche wird in Pattaya ein neues Einkaufszentrum eröffnet: das Terminal 21. Über 500 Geschäfte und Restaurants, ein riesiges Angebot an Bekleidung, Modeaccessoires, Lebensmitteln und Unterhaltungselektronik wartet ab dem 19. Oktober auf die Kundschaft.

(Lesen Sie den vollständigen Artikel mit einem Online-Abo...)

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder
Songran Raktin 13.10.18 22:26
Mike Dong - 13.10.2018 - 16.37 Uhr
Herr Dong, bei 50 % reduziert setzt oftmals das „Gehirn“ aus. Wenn wir beim Einkaufen solche Aktionsschilder sehen, frage ich meine Frau immer, von welchem Preis dieser Rabatt abgerechnet wird. Meiner Meinung nach duerfte man in diesen Laeden eigentlich gar nichts kaufen, da man ja mit jedem Kauf bei diesem Rabattsatz den „Untergang“ des Ladens mitfinanziert.
Mike Dong 13.10.18 16:37
Mir kommen diese Shopping Centres manchmal wie riesige Geldvernichtungs- bzw. Geldwäschemaschinen vor. Die meisten sind relativ leer, die wenigsten Leute kaufen was, und das was verkauft wird, ist 50% reduziert. Es sieht für mich aus, das der UMSATZ in etwa die MIETE u die PERSONALKOSTEN einbringt. Die Frage ist, wo kommt das Geld für den EINKAUF her ? Übrigens sieht man, daß T21 das 1ste Jahr die Miete auf Null setzt. Ab dem 2ten Jahr kostet es, und dann machen die kleineren Shop auch wieder zu. Bin mal gespannt bei dem Überangebot.
Michael Meier 13.10.18 16:33
Terminal 21
Die Optik ist gewaltig , imponierend ! ! ! Davonabgesehen wen interessiert´s ob sie am 19. oder 3 Wochen später eröffnen und ob sie Gewinne oder Verluste einfahren ? Hat jemand von uns 1 Baht investiert ? Ich glaube nicht !
Thomas Thoenes 13.10.18 12:11
@THOMAS
und nicht zu vergessen, in dem Hotel wird kein Alkohol ausgeschenkt. Das macht die 7000 Baht pro Nacht noch interessanter. Ich bin mal gespannt ob der Termin nicht nochmal verschoben wird. Soweit ich weiß war mal 01. Oktober angesagt. Wie auch immer - die ersten 1-2 Wochen wird natürlich die Hölle los sein, aber danach wird sich der Andrang stark lichten und alles auf 90% Gucker und 10% Shopper einpendeln wie in den anderen Malls. Die meisten "Anwesenden" (Kunden kann man ja nicht sagen) werden Jugendlich sein, die schön klimatisiert um die Säulen mit Handyladestation sitzen und Zocken. Dann wird zu acht EIN Menü bei KFC bestellt und jeder macht ein Selfi mit dem Menü für Facebook. Leere Mobilshops, Boutiken mit überteuerter Ware und Beautykliniken wie Sand am Meer. Die Gewinner werden wie in allen Malls die Food-Ketten und Banken sein. Positiv ist natürlich die Optik und Aufmachung und es wurde ne Menge Arbeitsplätze geschaffen. Ich wünsch trotzdem allen Shop Betreibern viel Glück und gute Geschäfte.
THOMAS S 12.10.18 13:29
Darauf hat pattaya gewartet
Ein neues Shopping Center wurde gebaut,weil die anderen soooo überlastet sind.Zimmer Preise nur ab 7000 baht die Nacht . Top Schnäppchen.