Das bringt der Mittwoch

Das bringt der Mittwoch

Erstmals seit 2013 wieder Deutsch-Spanische Regierungskonsultationen

MADRID/LA CORUÑA: Nach neunjähriger Pause finden am Mittwoch wieder die Deutsch-Spanischen Regierungskonsultationen statt. An der 25. Ausgabe nehmen in der galicischen Küstenstadt La Coruña im Nordwesten Spaniens auf deutscher Seite neben Bundeskanzler Olaf Scholz mehrere Minister der Bundesregierung teil. Scholz wird dabei am Nachmittag (16.45 Uhr) von Ministerpräsident Pedro Sánchez empfangen. Zudem sind bilaterale Ministertreffen geplant.


Ölallianz OPEC+ berät über Förderstrategie - Kürzung wahrscheinlich

WIEN: Das Ölkartell Opec+ will am Mittwoch seine Förderstrategie für den November festlegen. Im Raum steht eine Drosselung der Produktion, um den zuletzt gesunkenen Ölpreis zu stabilisieren. Aufgrund der Sorge vor einer weltweiten Rezession haben die Preise seit Juni um bis zu 30 Prozent nachgegeben. Nach Ansicht von Analysten ist daher ein deutliches Marktsignal zu erwarten.


Nach Hurrikan «Ian»: Biden reist in Katastrophengebiet in Florida

WASHINGTON: US-Präsident Joe Biden will am Mittwoch in den Bundesstaat Florida reisen, um sich dort ein Bild von den schweren Schäden durch den Hurrikan «Ian» zu machen. Der Wirbelsturm war am Mittwoch vor einer Woche als Hurrikan der Stufe vier von fünf in Florida auf Land getroffen.


Chemie-Nobelpreisträger werden bekanntgegeben

STOCKHOLM: Auf Medizin und Physik folgt traditionell Chemie: In Stockholm werden am Mittwoch die nächsten Nobelpreisträger bekanntgegeben. Die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften wird frühestens um 11.45 Uhr verkünden, wen sie in diesem Jahr in der Preiskategorie Chemie auszeichnet.


Rede von Truss beendet Parteitag der britischen Konservativen

BIRMINGHAM: Mit einer Rede von Premierministerin Liz Truss endet am Mittwoch der Parteitag der Konservativen Partei in Birmingham. Dabei wird mit Spannung erwartet, ob die bereits stark unter Druck geratene Parteichefin die Reihen wieder schließen kann. Truss und ihr Finanzminister Kwasi Kwarteng hatten nach scharfer parteiinterner Kritik einen Bauteil ihrer Steuerreform wieder zurücknehmen müssen.


Statistikamt gibt Daten zur Export-Entwicklung im August bekannt

WIESBADEN: Die exportorientierte deutsche Industrie bekommt die Schwäche der Weltwirtschaft zu spüren. Im Juli sanken die deutschen Exporte gegenüber dem Vormonat. Die Nachfrage nach Waren «Made in Germany» aus wichtigen Absatzmärkten wie den USA und China verringerte sich. Wie sich der Außenhandel im August entwickelt hat, gibt das Statistische Bundesamt am Mittwoch (8.00 Uhr) bekannt.


Prozess gegen Alfons Schuhbeck beginnt in München

MÜNCHEN: Am Landgericht München I startet am Mittwoch (9.00 Uhr) der Prozess gegen den Star-Koch Alfons Schuhbeck. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Steuerhinterziehung in Millionenhöhe vor. Als die Ermittlungen gegen ihn vor drei Jahren bekannt wurden, hatte Schuhbeck noch gesagt: «Ich werde sehr eng und sehr offen mit den Behörden zusammenarbeiten, um alle Vorwürfe zu entkräften.» Er stehe «den Behörden in allen Fragen Rede und Antwort». Kurz vor dem Start des Prozesses wollten sich aber weder Schuhbeck noch seine Anwälte auf Anfrage zu dem Verfahren äußern.


Scheuer und Baumüller-Söder müssen in Masken-Ausschuss aussagen

MÜNCHEN: Prominente Zeugen im Masken-Untersuchungsausschuss des bayerischen Landtags: Am Mittwoch (ab 14.00 Uhr) soll dort zunächst Ex-Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) als Zeuge aussagen. Für den Abend (18.30 Uhr) ist Karin Baumüller-Söder, die Ehefrau von Ministerpräsident Markus Söder (CSU), geladen. Bei beiden geht es jeweils um deren Rolle bei tatsächlichen oder potenziellen Masken-Geschäften nach Ausbruch der Corona-Pandemie Anfang 2020.


Erster Lkw-Kartellprozess nach BGH-Urteil

MÜNCHEN: Die Käufer Zehntausender Lastwagen fordern von den großen Lkw-Konzernen wegen Preisabsprachen eine halbe Milliarde Euro Schadenersatz. Am Mittwoch (10.30) beginnt der Prozess vor dem Landgericht München. Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs im Juni erhoffen sich die Lkw-Käufer nun Rückenwind.


Wohnungsbaugesellschaft präsentiert aufgestockten Plattenbau

BERLIN: Als ein Beispiel für das Aufstocken im Bestand präsentiert die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Howoge an diesem Mittwoch ein fertiges Bauprojekt im Berliner Stadtteil Buch. Auf das einst fünfgeschossige Plattenbau-Mehrfamilienhaus wurden in zwei Jahren Bauzeit drei weitere Etagen mit mehr als 20 neuen Wohnungen aufgebaut, wie die Howoge mitteilte.


Belgisches Königspaar startet Besuch in Rheinland-Pfalz

MAINZ: Das belgische Königspaar beginnt an diesem Mittwoch (09.00 Uhr) einen zweitägigen Besuch in Rheinland-Pfalz. Los geht es beim Mainzer Pharmaunternehmen Biontech, wo Philippe (62) und Mathilde (49) von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) begrüßt werden. Im Anschluss werden die Labore des Konzerns besucht, der für die Entwicklung eines Corona-Impfstoffs bekannt ist.


Zwei Amerikaner, eine Russin und ein Japaner sollen zur ISS fliegen

CAPE CANAVERAL: In Zeiten schwerster internationaler Spannungen sollen am Mittwoch (18.00 Uhr MESZ) erstmals seit Beginn des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine wieder Nasa-Astronauten und eine russische Kosmonautin von amerikanischem Boden aus zur Internationalen Raumstation (ISS) starten. Der Start war wegen eines Hurrikans verschoben worden.


Champions League: BVB und Leipzig unter Zugzwang

BERLIN: Borussia Dortmund und RB Leipzig stehen am dritten Spieltag der Champions League bereits unter Druck. Der BVB sollte sich im Spiel beim FC Sevilla am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) möglichst keinen Ausrutscher erlauben, ansonsten gerät das Achtelfinale nach einem Sieg und einer Niederlage in Gefahr.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.