Das bringt der Dienstag

Das bringt der Dienstag

Fast sieben Wochen Krieg: Putin beantwortet Fragen von Journalisten

MOSKAU: Nach fast sieben Wochen Krieg gegen die Ukraine will sich Russlands Präsident Wladimir Putin am Dienstag den Fragen von Medienvertretern stellen. Putin werde am Tag der Raumfahrt den geplanten Weltraumbahnhof Wostotschny im äußersten Osten des Landes besuchen, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Montag in Moskau laut der Nachrichtenagentur Interfax. Der Kremlchef will dort auch seinen belarussischen Amtskollegen und Verbündeten Alexander Lukaschenko treffen und anschließend Fragen von Journalisten beantworten.


Steinmeier holt Besuch in Polen nach - Gespräch mit Duda

BERLIN/WARSCHAU: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier reist am Dienstag (10.30 Uhr) für einen Tag nach Polen. Er wird sich in Warschau mit dem polnischen Präsidenten Andrzej Duda treffen. Im Mittelpunkt ihrer Gespräche wird der russische Angriffskrieg in der Ukraine stehen. Der Bundespräsident wird von seiner Frau Elke Büdenbender begleitet. Sie holen damit ihre Reise nach, die sie Ende März wegen ihrer Corona-Infektion kurzfristig absagen mussten.


Außenministerin Baerbock besucht Mali und Niger

BERLIN/BAMAKO: Außenministerin Annalena Baerbock besucht von diesem Dienstag an die westafrikanischen Krisenstaaten Mali und Niger. In Malis Hauptstadt Bamako sind nach Angaben eines Sprechers des Auswärtigen Amtes Gespräche der Grünen-Politikerin mit Übergangs-Präsident Assimi Goïta und Außenminister Abdoulaye Diop geplant. Baerbock will sich zudem mit Vertretern der EU-Ausbildungsmission EUTM und der UN-Stabilisierungsmission Minusma treffen. Am Mittwoch will Baerbock in das Nachbarland Niger fliegen.


Inflation über sieben Prozent - Bundesamt gibt Details bekannt

WIESBADEN: Angeheizt von hohen Energiepreisen ist die Inflation in Deutschland im März erstmals seit der Wiedervereinigung 1990 über die Marke von sieben Prozent gestiegen. Nach vorläufigen Daten des Statistischen Bundesamts lagen die Verbraucherpreise um 7,3 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats. Details will die Wiesbadener Behörde am Dienstag (8.00 Uhr) bekannt geben. Im Februar hatte die Jahresinflationsrate noch bei 5,1 Prozent gelegen. Nach dem russischen Angriff auf die Ukraine Ende Februar schossen die Öl- und Gaspreise in die Höhe, Tanken und Heizen verteuerten sich drastisch.


Zwölfjährige zum Missbrauch an Freier vermittelt - Urteil erwartet

FLENSBURG: Ein 35-Jähriger aus dem Kreis Nordfriesland soll eine Zwölfjährige aus dem Raum München an Freier vermittelt haben; er steht deshalb vor Gericht. Am Dienstag wird am Landgericht Flensburg (9.15 Uhr) das Urteil in dem Prozess erwartet. Die Staatsanwaltschaft hat wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern acht Jahre und zehn Monate gefordert. Der Verteidiger beantragte eine Freiheitsstrafe von vier Jahren. Nach Angaben eines Gerichtssprechers hat der Angeklagte die Vorwürfe weitgehend eingeräumt.


DFB-Frauen können gegen Serbien WM-Ticket buchen

BELGRAD: Die deutschen Fußballerinnen können im WM-Qualifikationsspiel gegen Serbien am Dienstag (16.00 Uhr/ZDF) in Stara Pazova vorzeitig ihre Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2023 in Australien und Neuseeland sichern. Das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg führt in der Gruppe H vor dem drittletzten Spieltag mit 21 Punkten vor den Gastgeberinnen (15) und Portugal (13.). Im Hinspiel im September gab es ein 5:1.


FC Bayern bestreitet Viertelfinal-Rückspiel in Champions League

MÜNCHEN: Der FC Bayern München steht im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Villarreal am Dienstag (21.00 Uhr/Amazon Prime Video) unter Druck. Nach einem 0:1 beim spanischen Europa-League-Sieger muss sich der deutsche Fußball-Rekordmeister erheblich steigern, um ins Halbfinale einzuziehen. «Wir spielen zu Hause, sind angespornt und wollen es mit unseren Fans beweisen», sagte Kapitän und Torwart Manuel Neuer vor dem K.o.-Spiel in der heimischen Allianz Arena. Der FC Bayern ist gereizt und will gegen die Spanier aufdrehen. Trainer Julian Nagelsmann muss in der Defensive auf Niklas Süle verzichten, der eine Grippe hat.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.