Chrom und Lack blitzen in Pattaya

Klassiker, die man lieben muss – auf der Classic Car Show Pattaya 2019

Classic Car Show Pattaya 2019.
Classic Car Show Pattaya 2019.

PATTAYA: Am Samstag, 2. März 2019 findet die von Fans legendärer Traumkarossen heiß entgegengefieberte zweite Edition der „Classic Car Show Pattaya“ statt. Das größte Young- und Oldtimer-Treffen der Ostküste wird auch diesmal zugunsten des Kinderschutzes ausgerichtet.

Zum zweiten Mal organisieren Jo Klemm (r.) und Martin Koller (l.) die größte Young- und Oldtimer Show der Ostküste. Auch DER FARANG ist mit einem Pressestand dabei.

Zum zweiten Mal organisieren Jo Klemm (r.) und Martin Koller (l.) die größte Young- und Oldtimer Show der Ostküste. Auch DER FARANG ist mit einem Pressestand dabei.

Seit nun mehr drei Jahren gibt es die Classic Car Friends Pattaya (CCFP), ein lockerer Zusammenschluss von gleichgesinnten Residenten und Expats verschiedens­ter Nationen im Großraum Pattaya, die eines miteinander gemeinsam haben: die Liebe zu alten Autos mit zeitlosem Charme. Regelmäßig treffen sich die Oldtimer-Freunde, um sich über die Restaurierung, Pflege und Instandhaltung ihrer mobilen Schätzchen auszutauschen und sie natürlich auch zu fahren. So sind gemeinsame Ausfahrten ein festes Ritual im Clubleben. Und wenn die stolzen Besitzer mit ihren nostalgischen Old- und Youngtimern einmal im Monat schnurrend oder röhrend über die Straßen cruisen, sind so manch verdrehter Kopf und sehnsüchtiger Blick gewiss. Um das öffentliche Interesse für das „Kulturgut Auto“ zu erhöhen, richten die CCFP am Samstag, 2. März zum zweiten Mal die „Classic Car Show Pattaya“ aus, bei der sich wieder ein Klassiker an den nächsten reiht.

Verdeck runter, Hut auf und die Ausfahrt kann beginnen!

Verdeck runter, Hut auf und die Ausfahrt kann beginnen!

Die Initiative zur Clubgründung ergriff einst Joachim „Jo“ Klemm. Mit den Classic Car Friends Pattaya wollte der passionierte Fahrer und Sammler betagter Automobil-Schätze Oldtimer-Besitzern rund um Pattaya eine Plattform bieten, auf der Gleichgesinnte ihre Leidenschaft teilen und ausleben können. Networken in Form von Hilfe und Erfahrungsberichten von Gleichgesinnten ist bei diesem kostspieligen Hobby unerlässlich. Anderenfalls erfolgt auf die „Lust zum alten Eisen“ auch ganz schnell der „Frust zum alten Eisen“. Der Club kann somit auch als Hilfe zur Selbsthilfe verstanden werden, erklärt Jo. „Ohne die richtigen Kontakte ist es hierzulande sehr viel komplizierter und letztendlich auch viel teurer als in der Heimat, seinen geliebten Klassiker in Schuss zu halten, weshalb die thailändische Oldtimer-Szene auch recht überschaubar ist.“

Klassiker in Thailand eine Seltenheit

Jede Menge automobile Klassiker, präsentiert von aufreizenden Hostessen, lassen Männerträume wahr werden.
Jede Menge automobile Klassiker, präsentiert von aufreizenden Hostessen, lassen Männerträume wahr werden.

Denn was viele Urlauber und Residenten nicht wissen: Es ist schier ein Ding der Unmöglichkeit, klassische Fahrzeuge legal nach Thailand einzuführen. Grund dafür ist die Gesetzeslage. So gilt hierzulande ein Importverbot für Gebrauchtwagen jeglicher Art mit der Ausnahme, dass das Fahrzeug mindestens 18 Monate auf den Namen des thailändischen Partners im Ausland zugelassen war. Dann nämlich könnte es theoretisch als „Umzugsgut“ auf legalem Wege ins Land gebracht werden. Die Praxis hingegen zeigt, dass wegen der fehlenden Registrierung weitere Probleme vorprogrammiert sind. Auch wenn der geliebte Klassiker den weiten Weg durch dieses gesetzliche Schlupfloch nach Thailand geschafft hat, darf er im Zielland dennoch nicht auf der Straße bewegt werden. Ein absolutes K.O.-Kriterium für jeden Oldtimer-Besitzer.

Rettung automobiler Zeitzeugen

Aus dieser Nähe kann man einen richtigen Oldtimer wohl nur selten bestaunen.
Aus dieser Nähe kann man einen richtigen Oldtimer wohl nur selten bestaunen.

Mit diesen gesetzlichen Hür­den im Hinterkopf, erscheint es durchaus verständlich, dass es hierzulande nur sehr wenig top-gepflegte, originale klassische Fahrzeuge gibt. Viele der wenigen Oldies auf thailändischen Straßen sind – ohne an dieser Stelle eine Wertung vorzunehmen – regelrecht „verbastelt“, mit nicht originalen Teilen versehen oder mit Motoren fremder Fabrikate bestückt. Dennoch haben natürlich auch ihre Besitzer große Freude an ihren Raritäten auf vier Rädern. Ein (notgedrungener) Umbau ist hierzulande oftmals die einzige Lösung, seinen automobilen Schatz zu retten. Denn wäre es nicht schade, wenn die ohnehin schon wenigen Zeitzeugen der Automobilgeschichte, dem Verfall preisgegeben wären?

Größte „Oldie Show“ der Ostküste

Der Veranstaltungsort am Asia Hotel zeichnet sich durch seinen golfplatzähnlichen Rasen und Panoramablick aufs Meer aus und hätte besser nicht gewählt sein können.
Der Veranstaltungsort am Asia Hotel zeichnet sich durch seinen golfplatzähnlichen Rasen und Panoramablick aufs Meer aus und hätte besser nicht gewählt sein können.

Die Bedeutung der Classic Car Show Pattaya kann daher nicht hoch genug eingeschätzt werden. Auf dem weitläufigen, 2.500 Quadratmeter großen Grundstück des Asia Pattaya Hotels am malerischen Pratumnak Beach – direkt am Meer – werden auch in der zweiten Edition der Veranstaltung wieder bis zu hundert liebevoll restaurierte und originale klassische Automobile in Szene gesetzt, die, nicht nur für thailändische Verhältnisse sehr teuer und dementsprechend wertvoll sind.

​Gerade für den Laien lässt sich beim Anblick der vielen prachtvoll auf Hochglanz gebrachten Hingucker nur schwer erahnen, wieviel Arbeit, Nerven und Schweiß tatsächlich in ihnen stecken. Ein Großteil der Fahrzeuge wurde zwar preiswert, doch in einem ausgesprochen schlechten Zustand gekauft und bedurfte jahrelange Restaurierungen, um in heutiger Makellosigkeit zu betören. Viele der ausgestellten Fahrzeuge haben sich darüber hinaus im Laufe der Jahre zu einer guten Kapitalanlage gemausert und ihren stolzen Besitzern so einige prestigeträchtige Preise und Trophäen beschert. Besonders gefragt in der Szene sind übrigens solide deutsche Marken, doch auch hubraumgroße Amis, rassige Italiener sowie sportliche englische Roadster bzw. britische Edelkarossen.

Ein Herz für Pattayas Waisenkinder

Die Classic Car Show Pattaya begeistert alle Altersklassen.
Die Classic Car Show Pattaya begeistert alle Altersklassen.

Nach dem überwältigenden Erfolg der ersten „Classic Car Show Pattaya“ im Jahr 2017, stand für die Veranstalter fest, diese für die Touristenmetropole einzigartige Veranstaltung im Zweijahres-Rhythmus fortzuführen. In diesem Jahr erfolgt sie unter dem Motto „Classic Cars meet The Blues Brothers“, das nicht besser hätte gewählt werden können. Dem Beispiel der beiden bekannten Filmhelden Jackie und Alwood folgend, die in dem 70er-Jahre-Kult-Movie mit ihren legendären Konzertauftritten Geld sammelten, um die Schließung eines Waisenhauses in Chicago zu verhindern, spenden auch die „Classic Car Friends Pattaya“ alle Einnahmen aus der Veranstaltung der in Pattaya ansässigen Human Help Network Foundation Thailand (HHNFT), die sich im Kampf gegen Kinderhandel und -pros­titution engagiert. Darüber hinaus bietet die Stiftung mit dem „Drop-In-Center“ Straßenkindern eine Anlaufstelle für Beratung, Essen und Schlafgelegenheit.

Amerikanische Muscle Cars lassen Männerträume wahr werden.
Amerikanische Muscle Cars lassen Männerträume wahr werden.

​Auch den Besuchern der „Classic Car Show Pattaya“ wird die Möglichkeit geboten Herz zu zeigen und sich für die Sozialarbeit der HHNFT zu engagieren. So werden am Eingang zum Festivalgelände „Blues-Brothers-Hüte und -Sonnenbrillen“ zum Setpreis von 150 Baht angeboten, dessen Erlös den Waisen- und Straßenkindern zugutekommt. Mit dieser Aktion werden die Besucher zu Mitgliedern der Blues-Brothers-Familie und beweisen Solidarität mit sozial benachteiligten Kindern.

Rocken wie ein Blues Brother

Höhepunkt ist auch in diesem Jahr wieder die große Vintage- & Classic Car Parade durch das ganze Stadtgebiet.
Höhepunkt ist auch in diesem Jahr wieder die große Vintage- & Classic Car Parade durch das ganze Stadtgebiet.

Zu den weiteren Höhepunkten der Veranstaltung zählen auch in diesem Jahr wieder die Prämierung der besten Automobile der „Classic Car Show Pattaya“ in verschiedenen Kategorien und die aufsehenerregende Vintage- & Classic Car Parade, die vom Pratumnak-Hügel zur Pattaya Beach Road und durch die Walking Street zurück zum Festivalgelände führt. Der Korso setzt sich um 16 Uhr in Bewegung und wird von der Polizei und den Happy Bikers Motorcycle Friends (www.happy-bikers.com) begleitet.

Auch in diesem Jahr wird die Classic Car Show Pattaya wieder zur Unterstützung von Pattayas Waisenhaus ausgerichtet.
Auch in diesem Jahr wird die Classic Car Show Pattaya wieder zur Unterstützung von Pattayas Waisenhaus ausgerichtet.

Seinen krönenden Abschluss findet das Festival mit der Grand Charity BBQ Party ab 18.30 Uhr. Neben Speis und Trank dürfen sich die Besucher auf die Wahl des besten Blues-Brothers-Outfits und eine preisschwere Charity-Auktion freuen, auf der Thai-Teenie-Star Mario Maurer den Auktionator unterstützt und im Anschluss gegen eine Spende für Autogramme oder Selfies bereitsteht. Für Unterhaltung wird mit Aufführungen der Waisenkinder und rockigen Sounds von Paul Jackson & The Blues Brothers Band gesorgt, bei denen gewiss keiner lange auf seinem Stuhl sitzen bleibt! Im Ticketpreis von 1.000 Baht pro Person sind Buffet, Freibier und Showprogramm inklusive.

Bei der „Grand Charity BBQ Party“ werden die Kinder des Waisenhauses die Gäste mit Tänzen und anderen Aufführungen unterhalten.
Bei der „Grand Charity BBQ Party“ werden die Kinder des Waisenhauses die Gäste mit Tänzen und anderen Aufführungen unterhalten.

Der Eintritt zur „Classic Car Show Pattaya“ beträgt 150 Baht und ist direkt an der Kasse am Eingang zu entrichten. Für Auskünfte und Tickets für die „Grand Charity BBQ Party“ sind Clubpräsident Jo Klemm (Tel.: 092-753.9309) oder Event-Organisator Martin Koller (Tel.: 085-299.6188) zu kontaktieren. Weitere Infos erhält man auf der Webseite www.classic-car-friends-pattaya.com sowie auch auf Facebook unter dem Suchbegriff „Classic Car Friends Pattaya“. Einen Überblick zur Sozialarbeit der Human Help Network Foundation Thailand erhält man auf der Homepage www.hhnft.org.

 Classic Car Show Pattaya 2019

Samstag, 2. März, 12 bis 22 Uhr

Asia Pattaya Hotel, Pratumnak Soi 4

Vintage- & Classic Car Parade:

16 bis ca. 18 Uhr

Grand Charity BBQ Party:

18.30 bis 23 Uhr

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.