Alkoholverbot und geschlossene Behörden im Oktober

Foto: Jahner
Foto: Jahner

BANGKOK: Urlauber und Residenten in Thailand müssen beachten, dass im Oktober mehrere wichtige Feiertage stattfinden, an denen ein Alkoholverbot gilt und alle Behörden, z.B. die Immigration-Büros, geschlossen sind.

Am Montag, 10. Oktober 2022 wird in Thailand das Ende der buddhistischen Fastenzeit – Ok Phansa – gefeiert. An diesem buddhistischen Feiertag gilt thailandweit ein 24-stündiges Alkoholverbot. Es tritt am Montag, 10. Oktober um 00.01 Uhr in Kraft und endet um 23.59 Uhr (10. Oktober).

Das Alkoholverkaufsverbot betrifft sowohl Bars als auch Restaurants, Hotels Lebensmittelgeschäfte und Supermärkte. Zuwiderhandlungen können ein Bußgeld von 10.000 Baht und/ oder eine sechsmonatige Haftstrafe nach sich ziehen.

Im Oktober gibt es in Thailand eine Reihe weiterer Feiertage:

  • Donnerstag, 13. Oktober 2022: Bhumibol-Tag (Gedenktag).
  • Freitag, 14. Oktober 2022: Zusätzlicher Feiertag (Brückentag).
  • Sonntag, 23. Oktober 2022: Chulalongkorn-Tag.
  • Montag, 24. Oktober 2022: Ersatztag für den Chulalongkorn-Tag.

Am 13., 14. und 24. Oktober gilt zwar kein Alkoholverbot, aber alle Regierungsbüros und Behörden sind geschlossen, einschließlich der Büros der Einwanderungsbehörde (Immigration).

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.