Der ewige Zweite

US-Astronaut und Mondfahrer Buzz Aldrin wird 90

Foto: epa/Ennio Leanza
Foto: epa/Ennio Leanza

NEW YORK (dpa) - Buzz Aldrin betrat 1969 den Mond - aber nur als zweiter Mensch nach Neil Armstrong. Das hing ihm sein ganzes Leben lang nach, er wurde depressiv und alkoholkrank. Doch unterkriegen ließ Aldrin sich letztlich nie - und zeigt sich auch zum 90. Geburtstag kämpferisch.

(Lesen Sie den vollständigen Artikel mit einem Online-Abo...)

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Jürgen Franke 22.01.20 00:06
Es ist doch höchst erfreulich, dass Buzz Aldrin
immerhin 90 Jahre alt werden konnte, so dass nun erwiesen ist, dass dieser Van Allen Strahlengürtel. der die Erde umschließt, auf den bereits Wernher von Braun hingewiesen hat, gefahrlos passiert werden kann.
Herbert S 20.01.20 20:32
Wissenschaft?
Was hängt dass mit Wissenschaft zusammen dass der zweite Mensch der den Mond betrat 90 wird! Und ehrlich gesagt, wenn ihm dass depressiv und Alkoholkrank machte weil er NUR zweiter war!? Es kann immer NUR 1 Ersten geben - mit wenigen Ausnahmen wenn zwei oder mehrere Sportler gleich schnell send! Sollen alle anderen deswegen Alkoholkrank werden..... eine noch blödere Erklärung las ich ehrlich bis jetzt noch nie!
Hansruedi Bütler 20.01.20 20:31
... na was genau ist denn dann ...
Vielleicht weil er nie sagen durfte, was er wirklich wusste?
Jürgen Franke 20.01.20 14:23
Wir haben uns doch alle sehr gefreut,
als vor 50 Jahren, 1969 die Mondlandung geglückt war und somit die USA das negative Image aufbessern konnte, denn die Amis führten einen schrecklichen Krieg und waren dabei, Vietnam zu entlauben. Die Medien berichteten von Rassenunruhen und Attentaten (Kennedy und ML KIng). Nur noch wenige Menschen beneiden heute die USA, als erste den Mond betreten zu haben.
Michael Meier 20.01.20 14:22
Mond
Ich verstehe jetzt warum ich Bier so mag und reichlich trinke . Weil ich noch nie auf dem Mond war :-))