Naomi Campbell auf London Fashion Week

Naomi Campbell, Model aus Großbritannien, tritt auf der Burberry-Show im Victoria Park während der London Fashion Week auf. Foto: Scott A Garfitt/Invision/ap/dpa
Naomi Campbell, Model aus Großbritannien, tritt auf der Burberry-Show im Victoria Park während der London Fashion Week auf. Foto: Scott A Garfitt/Invision/ap/dpa

LONDON: Das britische Topmodel Naomi Campbell hat auf der London Fashion Week die Modemarke Burberry auf dem Laufsteg präsentiert. Die 53-Jährige zeigte sich am Montagabend in einem schimmernden bronzefarbenen, trägerlosen Säulenkleid. Unter den prominenten Zuschauern in der ersten Reihe waren «Saltburn»-Darsteller Barry Keoghan und «The Crown»-Schauspielerin Olivia Colman, wie die Zeitung «Independent» berichtete.

Die Modenschau war ansonsten vom rauen britischen Wetter inspiriert. Models trugen zweireihige Mäntel, die bis zum Hals zugeknöpft waren. Zu sehen waren auch übergroße Mäntel in Militärgrün und -braun, gepaart mit passenden Hosen mit weitem Bein. Der begleitende gefühlige Soundtrack mit Songs von Amy Winehouse wurde vermischt mit einer Frauenstimme, die sagte: «Ich liebe London . der Geruch von London, wenn es regnet.»

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Vom 10. bis 21. April schließen wir über die Songkranfeiertage die Kommentarfunktion und wünschen allen Ihnen ein schönes Songkran-Festival.