Sophie-Scholl-Darstellerin Luna Wedler freut sich über Feedback

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

BERLIN: Die Schauspielerin Luna Wedler (22), die in einer Instagram-Serie die NS-Widerstandskämpferin Sophie Scholl verkörpert, ist von den Reaktionen auf das Projekt begeistert. «Das Feedback ist so umwerfend toll. Die Leute finden die Idee sehr schön», sagte Wedler der Deutschen Presse-Agentur. «Das Projekt war extrem riskant und hätte auch in eine ganz andere Richtung gehen können. Aber das Team dahinter ist top professionell.»

Das Online-Projekt @ichbinsophiescholl hatten der Südwestrundfunk und der Bayerische Rundfunk anlässlich des 100. Geburtstages von Scholl am 9. Mai entwickelt. Die Serie schildert die letzten zehn Monate bis zur Ermordung der Geschwister durch das NS-Regime.

Wedler postet dabei auf einem fiktiven Instagram-Profil der damaligen Studentin Scholl regelmäßig Fotos und Videos. Der Kanal hat über 900.000 Abonnenten. Die Schweizer Schauspielerin ist ab Freitag zudem in der zweiten Staffel der Netflix-Serie «Biohackers» zu sehen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.