Rayong meldet den 10. Tollwuttoten

Landesweit sollen zehn Millionen Straßenhunde und -katzen gegen Tollwut geimpft werden. Foto: epa/Efe
Landesweit sollen zehn Millionen Straßenhunde und -katzen gegen Tollwut geimpft werden. Foto: epa/Efe

RAYONG: In der Provinz Rayong ist landesweit der zehnte Mensch am Tollwutvirus gestorben.

Das zehnte Todesopfer ist ein 59 Jahre alter Mann, der im März von seinem Hund gebissen worden war. Laut dem Leiter des Disease Control Department, Suwanchai Watanayingcharoenchai, lassen sich die meisten Menschen, die von Hund oder Katze gebissen wurden, nicht impfen, oder sie bekommen nicht die volle Dosis. Die Behörde für Viehzucht hat noch einmal unterstrichen, dass sie landesweit zehn Millionen Straßenhunde und -katzen gegen Tollwut impfen lässt.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Siam Fan 15.06.18 00:25
Impfköder für Fuchs &Co
In D(?ACH) wurden /werden Impfköder aus dem Flugzeug abgeworfen und durch Handauslegung ergänzt. Soweit ich weiss werden dafür überwiegend Hühnerköpfe benutzt. Die bleiben in TH aber nicht übrig. Genauso sind aber auch die halbwilden Hunde ein großes Problem. Diese werden gefüttert, weil es ein gutes Karma bringt, einige aber auch um sie bei den Aufkäufern einzutauschen (zB Blumenkübel). Werden diese Tiere nicht endlos gefüttert, würden sie sich auch nicht endlos vermehren. Ähnlich ist es mit Katzen. Die werden aber oft "gehalten", weil es zu viele Ratten hat, die sich auch von den Futterresten der halbwilden Hunde ernähren.
Prof. Dr. Dr. Ulm 14.06.18 21:18
Herr Klingbeil, ich kann mich erinnern als mein Hausarzt (toller Arzt leider verstorben) damals im Warteraum gefragt hat,,,,, wer ist noch wegen Schweinegrippe da? Einer hob die Hand
Harry Gotze 14.06.18 21:17
Tollwut
Hier in Cha Am wimmelt es von streunenden hunden. Leute kommen und fuettern diese hunde eimerweise mit futter. Wenn ich mit dem bike fahre, hab ich stets einen knueppel dabei. Bin der meinung, alle streuner einschlaefern und hundebesitzer duerfen ihre tiere nicht frei rumlaufen lassen.
Prof. Dr. Dr. Ulm 14.06.18 16:16
Also ich habe meine Katze gegen Tollwut impfen lassen, 100bath, und im Ausweis eingetragen!
Benno Schönholzer 14.06.18 16:11
Wir haben total 9 Hunde!! Sechs eigene und drei gerettete, aufgenommene!! Alle 9 Hunde sind gegen Tollwut geimpft (crazy dog)! Jaehrlich!! Ansonsten herrscht in Thailand das totale Chaos! Keiner hat hier die Uebersicht!!