Preiswerte Lebensmittel kommen zu den Bürgern

BANGKOK: Während die Regierung weiterhin die Menschen auffordert, zu Hause zu bleiben, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, schickt das Handelsministerium Fahrzeuge mit der „Blauen Flagge“ zu den Bürgern. Sie können zahlreiche Konsumgüter zu erschwinglichen Preisen in der Nähe ihrer Unterkunft erwerben.

Die kleinen Lastwagen stehen an stark besuchten Frischmärkten. So in Bangkok am Minburi-Markt, Si-Mum-Mueang-Markt, Bang-Yai-Markt und Samrong-Markt. An den Fahrzeugen werden auch gegen „Blue-Flag-Kreditkarten“ frische Lebensmittel und weitere Waren, z. B. große bis mittelgroße Eier zu 90 Baht pro 30er-Packung, Instant-Nudeln zu 5 Baht pro Packung, Palmöl zu 40 Baht pro Flasche, Fischkonserven zu 11 Baht, zwei Kilogramm Reis zu 55 Baht und 30 Milligramm Händedesinfektionsmittel zu 25 Baht angeboten. Laut dem stellvertretenden Ministerpräsidenten und Handelsminister Jurin Laksanawisit sind landesweit zunächst 200 Fahrzeuge unterwegs. Bei hoher Nachfrage sollen weitere Lastwagen eingesetzt werden. „Blue Flag-Kreditkarten“ besitzen Millionen einkommensschwache Haushalte im ganzen Land. Die Karten werden jeden Monat von der Regierung mit Geld aufgefüllt.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Michael Meier 29.03.20 20:03
@ Maßeinheiten
Hab geschrieben : nur Unterhaltung . In dieser sauren Gurkenzeit dreht alles und überall alles um Corvit19. Wir sollten dankbar sein dass wir hier leben und bereits Rentner sind . Ich hoffe dass dieser scheiß Virus keinen von uns erwischt . Bleibt gesund :-))
Hansruedi Bütler 29.03.20 14:32
Man merkt, dass es saure Gurkenzeit ist
Fehlen dem "Alt-Männer-Forum" ernsthafte Themen, weicht man auf banales aus. Verwendet man SI-Einheiten so dürfen sie in Abgekürzter oder voll ausgeschriebener Schreibweise benutzt werden. Also: mg/Milligramm - ml/Milliliter - kg/Kilogramm etc. Da anscheinend doch schon zu viel Desinfektionsmittel konsumiert wurde, möchte ich beim Grad der Besäufnis darauf hinweisen, dass 100%iger und 80%iger Alkohol nicht die gleiche Dichte haben und dem Vernichtungsvorhaben demzufolge Rechnung zu tragen sei. Dieser Hinweis richtet sich aber nur an Fachleute und nicht an "Banausen"! Na Homer, dann Prosit - es gibt anscheinend noch einiges zu desinfizieren! ;-)
Michael Meier 28.03.20 23:20
Maßeinheiten
Ich weiß nicht ob CH andere Maßeinheiten hat , aber in D war immer mg für milli-gramm und ml für milli- liter. Ist aber nicht wichtig , nur Unterhaltung !
Homer Pattaya 28.03.20 23:19
Danke Hunn
Hab noch nie soviel Alkohol getestet äh gemessen, zuerst 40 ml, dann 30 ml, dann zur Kontrolle nochmals usw... Ups! 555, alle kompliziert, man hab ich nen Kater. Schönes Wochenende Hansruedi ;)
Hansruedi Bütler 28.03.20 17:09
30 Milligramm Händedesinfektionsmittel zu 25 Baht
So steht es exakt im Bericht! Vom Umrechnen in Volumina konnte ich nichts finden, den "Meckerer" aber schon! .