Pit Bull knüpft an goldene Zeiten an

Staubi und Khun Ae eröffnen am 1. Oktober die Pit Bull Lounge & Bar

Am 1. Oktober 2022 eröffnen Khun Ae (l.) und Staubi (r.) die Pit Bull Lounge & Bar an der Naklua Road. Foto: Jahner
Am 1. Oktober 2022 eröffnen Khun Ae (l.) und Staubi (r.) die Pit Bull Lounge & Bar an der Naklua Road. Foto: Jahner

PATTAYA: Lange hat die Gerüchteküche gebrodelt, doch jetzt ist es endlich offiziell: am 1. Oktober 2022 eröffnen Khun Ae und Staubi direkt gegenüber vom Windmill Resort an der Naklua Road ihre brandneue Pit Bull Lounge & Bar.

Die neue Lokalität befindet sich nur wenige hundert Meter entfernt von der Pit Bull Food & Corner Bar am Eingang zur Soi 33, die Khun Ae und Staubi bereits mitten in der Pandemie eröffnet hatten, nachdem ihnen der Pachtvertrag für das legendäre Pit-Bull-Entertainment-Barcenter nach 25 Jahren nicht mehr verlängert wurde.

Auf die Frage, wie Staubi es schafft, erneut und nur wenige Monate nach dem Ende der Pandemie, eine weitere Bar zu eröffnen, antwortet der bekannte deutsche Wirt kurz und knapp: „Spare in guten Zeiten, dann hast Du in der Not!“

Nachdem das alte Pit-Bull-Entertainment-Barcenter aufgrund der geplanten Neuentwicklung des gesamten Gebietes durch ausländische Investoren nach über einem Vierteljahrhundert Bargeschichte zur Schließung gezwungen war, sicherte sich Staubi – trotz aller Risiken der Pandemie – das Eckgebäude auf der gegenüberliegenden Seite der Soi 33 und eröffnete die Pit Bull Food & Corner Bar. Da die Marke „Pit Bull“ immer noch eine große Anziehungskraft und eine treue Fangemeinde – insbesondere in den deutschsprachigen Ländern – hat, will Staubi nun an goldene Zeiten anknüpfen und gab die Expansion seiner Marke bekannt.

Unsicherheiten behaften die Soi 33

Ein weiterer Grund für das zweite Standbein ist die Tatsache, dass den Pächtern in der Soi 33 bisher immer noch nicht mitgeteilt wurde, ob ihnen im Juli nächsten Jahres nochmal der Pachtvertrag verlängert wird oder auch dieser Straßenseite der Gasse, traditionell das „deutsche Viertel“ der Stadt, der Abriss droht. Eine endgültige Entscheidung soll den Pächtern im Januar nächsten Jahres mitgeteilt werden, so Staubi.

Da die Pit-Bull-Zukunft somit mit Unsicherheiten behaftet ist, sicherte sich Staubi bereits jetzt eine Doppel-Unit gegenüber dem Windmill Resort an der Naklua Road, wo er die Pit Bull Lounge & Bar am 1. Oktober eröffnet. „Sollten die Verträge im nächsten Jahr in der Soi 33 nicht verlängert werden, dann werden alle Gewerbetreibenden in der Gasse einen neuen Standort suchen mit dem Unterschied, dass wir bereits einen haben“, betont der Hamburger Geschäftsmann und stellt damit einmal mehr seine Weitsichtigkeit und sein gutes Gespür für die sich rasant ändernde Marktsituation in Pattaya unter Beweis.

Schwierig gestaltet sich unterdessen die Personalsuche. „In besten Zeiten arbeiteten für uns im Pit-Bull-Entertainment-Barcenter mehr als 100 Mädels und zum Schluss immer noch 50 oder 60, weshalb ich fälschlicherweise annahm, dass es einfach sei, sie wieder zu aktivieren. Dies ist jedoch nicht der Fall. Die Hälfte der Mädels ist in Corona-Zeiten aufs Land zurückgekehrt, von denen bis heute weniger als die Hälfte zurück nach Pattaya gekommen ist. Natürlich ist das ein Problem, von dem auch andere Barbesitzer betroffen sind“, betont Staubi.

Schönste Bar des Pit-Bull-Imperiums

Auf die Frage, weshalb er sich zur Eröffnung einer Lounge entschieden hat, antwortet Staubi: „Ich bin älter und somit auch etwas gediegener geworden, die wilden Zeiten sind vorbei. Darüber hinaus haben sich die Urlauberschichten und die gesamte Tourismussituation in Pattaya in den letzten Jahren sehr verändert. Der traditionelle Sextourist ist in Naklua eine aussterbende Spezies und wird durch jüngere Individualreisende, oft auch Pärchen, insbesondere aus China, Korea und Indien ersetzt. Ein Trend, den auch die Stadtverwaltung und finanzkräftige Investoren erkannt haben, die in dem Gebiet Einkaufszentren und Luxushotels errichten und damit den Wandel Nakluas vo­ranbringen und dem Norden Pattaya zu einem neuen Image verhelfen. Alles wird etwas nobler und schicker, weshalb sich auch die Pit Bull Bar in Schale wirft, womit wir den Ansprüchen der neuen Urlaubergenerationen Rechnung tragen. Man muss mit der Zeit gehen, auch wenn es mir – als Geschäftsmann der alten Schule – schwerfällt. Dennoch, am Pit-Bull-Motto, Titten und Bier von acht bis vier, wird auch in Zukunft nicht gerüttelt!“

Seit zwei Monaten wird in der neuen Lokalität bereits fleißig gewerkelt und renoviert. „Ich würde sagen, nach der Eröffnung ist die Pit Bull Lounge & Bar die schönste Kneipe in ganz Naklua“, erzählt Staubi gewohnt selbstbewusst. „Schaut einfach mal vorbei und macht euch selbst ein Bild.“

Bei der Eröffnungsparty am 1. Oktober werden die neuen Pit-Bull-Shirts zum Spezialpreis angeboten, so lange der Vorrat reicht!
Bei der Eröffnungsparty am 1. Oktober werden die neuen Pit-Bull-Shirts zum Spezialpreis angeboten, so lange der Vorrat reicht!

Zu den Höhepunkten der neuen Lounge im schicken Industrial-Style gehören u.a. luxuriöses und bequemes Sitzmobiliar im Loungestil, das in dieser Form in keiner anderen Bar in Pattaya zu finden ist, Pool-Tables und auch Chang-Fassbier soll zu einem guten Preis erhältlich sein. „Es wird – und das gab es bei mir noch nie – sogar eine ‚Happy Hour‘ geben. Aber nur im neuen Laden, nicht in der Pit Bull Food & Corner Bar“, so Staubi. Auf Wunsch sind alle beliebten Gerichte der Pit Bull Food & Corner Bar, wie die legendäre Currywurst oder der stadtbekannte Pit Bull Burger, auch in der Pit Bull Lounge & Bar erhältlich, schließlich liegen beide Lokalitäten nur einen Steinwurf voneinander entfernt.

Während Khun Ae und die langjährige Pit-Bull-Managerin Khun Veera den neuen Laden leiten werden, wird Staubi sich nur sporadisch in der Pit Bull Lounge & Bar aufhalten: „Ich bleibe an meinem legendären Stammtisch in der Soi 33, den ich auch sehr liebe und wo ich – wie auch bereits im ehemaligen Pit-Bull-Entertainment-Barcenter – jeden Tag von 15.00 bis 18.00 Uhr anzutreffen bin.“

Eröffnungsparty am 1. Oktober

Die Pit Bull Lounge & Bar wird am Samstag, 1. Oktober um 19.00 Uhr mit einer großen Feier mit Livemusik eröffnet. Die Gäste dürfen sich auf Gratis-Fassbier (solange der Vorrat reicht!) sowie Gratis-Spanferkel und -Buffet freuen. Frauen auf Jobsuche können sich mit Khun Ae in Verbindung setzen.


Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.