Nong Khai bereitet sich auf „Sandbox“ vor

Foto: The Nation
Foto: The Nation

NONG KHAI: Die nordöstliche Provinz Nong Khai bereitet sich darauf vor, nach dem Erfolg des im Juli gestarteten „Phuket Sandbox“-Pilotprojekts ein ähnliches Modell zur touristischen Öffnung der Isaan-Provinz starten, sagte Nong Khais Gouverneur Monsit Phaisarnthanawat am Dienstag in thailändischen Medien.

Das „Centre for Covid-19 Situation Administration“ (CCSA) hat vier Bezirke der Provinz als „blaue Zonen" der 17 neuen Pilottourismusgebieten anerkannt, die ausländische Touristen ohne Quarantäne empfangen, wenn sie vollständig gegen Covid-19 geimpft und negativ auf das Virus getestet sind. Dabei handelt es sich um die Bezirke Mueang (Nong-Khai-Stadt), Tha Bo, Sri Chiang Mai und Sangkhom.

„Heute (9. November) treffen sich lokale Behörden und Gesundheitsämter in Nong Khai, um die Möglichkeit zu erörtern, ein Tourismus-Sandbox“-Programm in der Provinz zu starten, um den Tourismus und den grenzüberschreitenden Handel zu fördern, insbesondere entlang der Grenzen zwischen Thailand und Laos sowie zwischen Nong Khai und Loei“, sagte Khun Monsit der Presse. Er fügte hinzu: „Wir planen, dem CCSA die Wiedereröffnung der ersten thailändisch-laotischen Freundschaftsbrücke vorzuschlagen, die den Bezirk Mueang Nong Khai auf direktem Weg mit Vientiane verbindet, was für Touristen und Pendler aus beiden Ländern eine große Erleichterung darstellen würde.“

Er führte fort, dass die Gesundheitsbehörden bereits einen Plan zur Kontrolle der Virussituation erstellt hätten, insbesondere zur Rückverfolgung und Überwachung der Besucher, womit das Risiko neuer Cluster-Fälle minimiert werden soll, wenn die Provinz vollständig geöffnet ist. „Die Krankenhäuser und das medizinische Personal des öffentlichen Gesundheitswesens wurden angewiesen, sich auf die Behandlung neuer Patienten im Notfall vorzubereiten, während der Handel zur Anwendung strenger Seuchenschutzmaßnahmen angewiesen wurde“, informierte Khun Monsit. angewiesen wurde, strenge Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung zu ergreifen", fügte er hinzu.

Am Montag meldete Nong Khai 15 neue Covid-19-Infektionen, womit sich die Gesamtzahl der Fälle seit April 2021 auf 4.065 Patienten beläuft. Davon wurden 3.653 Personen geheilt und konnten die Krankenhäuser verlassen, 37 Personen sind gestorben.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.