Meditationskloster Suan Mokkh

Im Schweigeretreat zur inneren Ruhe gelangen

Der Schrein des hochverehrten Ajarn Buddhadasa Bhik­khu, dem Gründer des buddhistischen Klosters Suan Mokkh.
Der Schrein des hochverehrten Ajarn Buddhadasa Bhik­khu, dem Gründer des buddhistischen Klosters Suan Mokkh.

SURAT THANI: Unsere Autorin nimmt sich jedes Jahr eine Auszeit, um in einem buddhistischen Kloster zur inneren Ruhe zu finden. Dieses Jahr ging sie ins Schweigeretreat Suan Mokkh im Süden Thailands und berichtet uns über ihre Erfahrungen.

(Lesen Sie den vollständigen Artikel mit einem Online-Abo...)

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.