Maria Geburtstag wird Feiertag

Foto: Lenz
Foto: Lenz

MANILA: Der Geburtstag der Jungfrau Maria ist auf den Philippinen zum offiziellen staatlichen Feiertag erklärt worden. Die Unterschrift von Präsident Rodrigo Duterte, mit der das Gesetz in Kraft treten kann, ist nur noch eine Formsache.

Der Geburtstag Marias am 8. September ist der zweite staatliche Marienfeiertag der Philippinen. 2017 erklärte die Regierung Maria Empfängnis am 8. Dezember zum offiziellen Feiertag. Die katholischen Bischöfe weihten bereits zum Fest Unbeflecktes Herz Mariä am 8. Juni 2013 die Philippinen der Madonna. Der Marienboom ist Teil der Vorbereitung der Feier zum 500. Jahrestags der Einführung des Christentums auf den Philippinen am 16. März 2021.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
required fields

No comments found. Be first to write a comment.