Koh Larn soll für Touristen wieder geöffnet werden

Die beliebte Touristeninsel Koh Lan wird voraussichtlich im Juni wiedereröffnet, nachdem sie zwei Monate lang für die Öffentlichkeit gesperrt war. Archivfoto: Facebook/Koh Larn
Die beliebte Touristeninsel Koh Lan wird voraussichtlich im Juni wiedereröffnet, nachdem sie zwei Monate lang für die Öffentlichkeit gesperrt war. Archivfoto: Facebook/Koh Larn

PATTAYA: Die beliebte Koh Lan wird voraussichtlich im Juni wiedereröffnet, nachdem sie zwei Monate lang für die Öffentlichkeit gesperrt war, um die Ausbreitung von Covid-19 auf der Touristeninsel einzudämmen.

Bürgermeister Sonthaya Khunpluem sagte am Donnerstag, dass der Gemeindeausschuss und die Verwaltung der Koh Lan die Wiedereröffnung der Insel für Besucher als Teil der dritten Lockerungsstufe der Abriegelung diskutiert hätten. Somit könnte die Insel ab der kommenden Woche wieder besucht werden. Die Pattaya vorgelagerte Insel war seit dem 27. März für Touristen geschlossen. Am 1. Mai stimmte der Gemeindeausschuss zu, die Beschränkungen zu lockern, indem nur den Einheimischen die Ausreise und Rückkehr gestattet wurde. Laut Sonthaya wird die Stadtverwaltung den Wunsch nach Öffnung der Koh Larn dem Kontrollgremium für übertragbare Krankheiten der Provinz Chonburi vorlegen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Ingo Kerp 29.05.20 14:42
Die nunmehr auf die Insel kommenden Urlauber dürften wohl, der Anzahl wegen, einzeln per Wai begrüßt werden koennen. Zumindest haben diese Urlauber reichlich Platz am Strand.