Kanchanaburis Skywalk offiziell eröffnet

Foto: The Nation
Foto: The Nation

KANCHANABURI: In Kanchanaburi-Stadt (Mueang) im Westen von Thailand wurde am Samstagabend (10. September 2022) der neue komplett gläserne Skywalk am Ufer des Flusses Kwae Yai mit einer feierlichen Zeremonie unter der Leitung des Provinzgouverneurs Jirakiart Phumsawat offiziell eröffnet.

Am Sonntag (11. September 2022) war es dann endlich so weit: Der Skywalk wurde für die Öffentlichkeit geöffnet, jedoch ist die Kapazität auf 120 Personen pro Runde begrenzt.

Foto: The Nation
Foto: The Nation

Montags bis freitags ist der Skywalk täglich von 09.00 bis 12.00 Uhr sowie von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. An Wochenende und Feiertagen ist die Touristenattraktion ohne Unterbrechung von 09.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Vor dem Betreten des komplett gläsernen Bauwerks müssen sich die Besucher spezielle Schuhe für 60 Baht kaufen, die sie jedoch nach der Besichtigung behalten dürfen.

Foto: The Nation
Foto: The Nation

Der Skywalk ist ein Projekt im Rahmen der Bemühungen, das Flussufer und die Altstadt von Kanchanaburi attraktiver zu gestalten. Neben dem Skywalk hat die Provinzverwaltung eine neue öffentliche Parkanlage und eine Walking Street mit vielen Marktständen angelegt. Die Marktmeile hat jeden Samstag von 16.00 bis 22.00 Uhr geöffnet.

Der 12 Meter hohe und 150 Meter lange Skywalk befindet sich entlang des Flusses Kwae Yai im Bezirk Mueang (Karte), in direkter Nähe zum Schrein mit der Stadtsäule (Lak Müang).

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Derk Mielig 24.11.22 00:06
Update Skywalk Aufzug
Es gibt einen, der war gestern nicht in Betrieb!
Überhaupt fragich mich, neben zahlreichen Besuchern dort, was das da soll?! Ein Weg mit Glasboden 15 m hoch, neben dem Fluss. Die Begeisterung hält sich sehr in Grenzen, trotzdem wird er wohl noch verlängert, die ersten Betonpfeiler stehen schon.
Derk Mielig 12.09.22 01:10
Mir fehlt eine TAT-Mitteilung, ...
Dieser Gag ist inzwischen auch ziemlich abgelutscht. Da könnte man sich auch mal was neues einfallen lassen. Vllt. zur Abwechselung mal was lustiges?!
Ronaldo 12.09.22 00:30
Mir fehlt eine TAT-Mitteilung,
in der berechnet ist, wie sehr dies den Tourismus ankurbelt und wieviele Mehreinnahmen der Skywalk generiert.
Derk Mielig 11.09.22 15:40
@Liliendam - Sorry
"AL" ist auch einfacher.
Viel Spaß auf dem Skywalk, ich werde sicherlich mal im November vorbeischauen.
Andreas Liliendam 11.09.22 14:40
Danke, Derk, für die Info. Ich wohne nur 60 km entfernt und würde mir die neue Attraktion gerne mal ansehen.
Übrigens werd ich immer noch nur mit einem m am Ende geschrieben...Schmunzel...VG, AL
Derk Mielig 11.09.22 14:00
@Liliendamm
Keine Sorge, es gibt in der Mitte des Skywalks einen Turm mit Treppen.
Andreas Liliendam 11.09.22 13:10
Ich hoffe ja, daß man auf den Skywalk auch noch anders raufkommt als nur über die im Bild sichtbare Leiter. Nach einem Oberschenkelhalsbruch bin ich nicht mehr so fit mit der Leiterkletterei.
Aber, ich find es prima, daß man die Latschen für 60 TB nach dem Kauf behalten darf...ist das nicht normal, daß man das, was man gekauft hat, in den Besitz des Käufers übergeht ? VG und einen schönen Sonntag, AL