Israeli kehrt mit falschem Pass nach Thailand zurück

Foto: Fotolia.com
Foto: Fotolia.com

SA KAEO: Ein zuvor wegen Mordes verurteilter israelischer Staatsbürger wurde festgenommen und wegen illegaler Einreise angeklagt.

Der 49-Jährige wurde am vergangenen Dienstag auf dem Markt Rong Kluea im Bezirk Aranyaprathet der Provinz Sa Kaeo verhaftet. Er war mit einem falschen Reisepass und einem falschen Touristenvisum nach Thailand zurückgekehrt, sagte Sompong Chingduang von der Immigration. Der Israeli war am 15. Mai 2013 aus Thailand ausgewiesen und auf die schwarze Liste gesetzt worden. Er durfte auf unbestimmte Zeit nicht wieder einreisen.

Am 23. Februar 2004 wurde Cohen zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt, weil er seine Frau ermordet, ihre Leiche zerstückelt und die zerhackten Teile in einem Koffer im Kanal Phadung Krung Kasem in Bangkok entsorgt hatte. Cohen wurde im Jahr 2013 wegen guter Führung aus dem Gefängnis entlassen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Michael Meier 26.06.19 10:47
@ Thomas T
Unverständlich ? Schon mal von LIEBE etwas gehört ?
Thomas Thoenes 25.06.19 21:46
Ist mir unverständlich warum er erneut
nach Thailand kommt. Anstelle froh zu sein nach nur wenigen Jahren trotz Verurteilung als Mörder in die Freiheit entlassen zu werden, reist er hier mit falschen Papieren ein. Was hat Thailand was Kambodscha, Myanmar oder Vietnam nicht haben? Wenn's den SOA sein soll. Dort hätte er mit seinen original Papieren einreisen können. Manchmal guckt man halt nicht hinter.
Thomas Sylten 25.06.19 21:20
WIE denn ??
Mag sein dass die Kontrollmechanismen zunächst versagt haben - immerhin der Sinn eines falschen Visums. Nun hätte mich ja interessiert WIE sie ihn nachträglich doch noch ausfindig gemacht haben..
Rüdiger 25.06.19 14:41
Da müssen ja alle so hoch gepriesenen Kontrollmechanismen bei der erneuten Einreise total versagt haben. Wie sonst wäre zu erklären daß er schon wieder im Land war. Wenigstens im Nachhinein wurde er aufgespürt.
Ingo Kerp 25.06.19 11:59
Was um alles in der Welt treibt so einen Menschen an, wieder nach TH einzureisen und das total illegal?