Hängende Gärten Inspiration für Pattaya

Foto: epa/Wallace Woon
Foto: epa/Wallace Woon


PATTAYA: Eine Delegation vom Nong Nooch Tropical Garden unternahm kürzlich eine Exkursion unter der Leitung von Kampol Tansajja, Besitzer des botanischen Gartens, zum Jewel Changi Airport, kurz „Jewel“. Ziel des Ausflugs waren die dort installierten hängenden Gärten.

Sie sind nur eine von vielen Attraktionen des neuen Erlebnis-Terminals, der auch einen Dschungel, den weltgrößten Indoor-Wasserfall (40 m) und eine Shoppingzone umfasst. Besichtigt wurden auch die bekannten Gardens by the Bay. So wurden für die 101 Hektar große Parkanlage  viele Pflanzen vom Nong Nooch Tropical Garden bezogen. Zurück in Pattaya verriet Khun Kampol den Medien, im Löwenstaat viele Ideen gesammelt zu haben, um seinen Park mit einer thailändischen Version der hängenden Gärten von 
Singapur zu erweitern. 

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.