Grünes Licht für Straßenbahn in Khon Kaen

Die Bahn kommt! Foto: epa/Jim Hollander
Die Bahn kommt! Foto: epa/Jim Hollander

KHON KAEN: Bis Ende des Jahres soll der erste Spatenstich für die Straßenbahn in der nordöstlichen Stadt erfolgen.

Laut Bürgermeister Theerasak Theekayupan hat die Land Traffic Management Commission für das Design grünes Licht gegeben. Gebaut wird ein 22,8 Kilometer langer Schienenstrang, der die Stadtteile Samran und Tha Phra in der City verbinden wird. Die Strecke soll im Jahr 2020 eingeweiht werden.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder
Della Valle Stefan 20.10.18 21:27
Strassenbahn
Ein Wunder ist in Thailand geschehen. Hoffentlich wurden auch Ersatzteile bestellt.
Thomas Thoenes 20.10.18 15:17
Sehr gute Sache. Öffentliche Verkehrsmittel wie
Straßen- oder U-Bahnen entlasten die Strassen massiv. Ich hoffe nur die Erbauer achten drauf, dass dieses Verkehrsmittel neu für viele Thais ist und einen langen Bremsweg hat. Autos und Mopeds die bei Rot über eine Kreuzung fahren oder sich zu weit vorwagen beim warten könnten böse Überraschungen erleben. Denn hier ist das Übliche - ach man sieht mich schon und ist vorsichtig - nicht möglich. Eine Straßenbahn kann nur gnadenlos drauf zu halten und hoffen der Bremsweg reicht. Ausweichen ist nicht.