Fünf Fußballfans bei Unfall getötet

Foto: The Nation
Foto: The Nation

KHON KAEN: Fünf Fans des Fußballclubs Thai Port wurden getötet, als ihr gemieteter Van im Bezirk Chumphae frontal auf einen mit Wasser gefüllten Tanklastzug prallte.

Der Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen auf der Chumphae Si Chomphu Road in der Gemeinde Wang Hin Lad. Vier Insassen des Minibusses starben am Unfallort, ein weiterer Mann erlag seinen Verletzungen im Chumphae Hospital. Drei Fußballfans erlitten teils schwere Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der 41 Jahre alte Tankwagenfahrer sagte aus, der Van habe ein Fahrzeug überholt und sei ihm auf seiner Fahrspur entgegengekommen. Lkw und Van prallten dann aufeinander. Der Vanfahrer hatte die Fans zu einem Fußballspiel in Nong Bua Lamphu gebracht.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Siam Fan 19.05.19 00:03
Mike Dong: Hand und Fuß
Danke, dann hat sich die Mühe gelohnt! Man kann es im 'Land Traffic Act (1979)' ab Sektion 44 nachlesen (u. a.) . Die englische Übersetzung ist nicht ganz fehlerfrei, aber wenn man es nach dem Lesen, konzentriert beobachtet, kommt dann der "Aha-Moment".
Jürgen Franke 17.05.19 10:26
Lieber Songran Raktin, Ihr Kommentar
zu den Regeln von Siam Fan trifft den Kern besser, als meine Zeilen. Aber wir sollten einen Moment an die Familien denken, die ein unendliches Leid durch diese Raserei auf den Straßen erfahren mußten.
Songran Raktin 17.05.19 10:25
Juergen Franke - 16-05.2019 - 22.38 Uhr
Herr Franke, es ist erfreulich, dass Sie sich um meine Person Sorgen machen, ist aber wirklich nicht noetig. Das ich im Strassenverkehr in Thailand bisher problemlos zurechtkam, liegt wahrscheinlich daran, dass ich die thailaendischen Regeln, wie in meinem vorherigem Kommentar beschrieben, beachtet habe.
Songran Raktin 16.05.19 23:27
Siam Fan - 16.05.2019 - 19.47 Uhr
Herr Siam Fan, Sie schreiben etwas von „Regeln“ und „Ablaeufen“.......!!!!!!!????????? Die Regeln, die teilweise im thailaendischen Strassenverkehr ueblicherweise angewandt werden, sind - 1. ich bin GROESSER als Du - ich habe Recht. 2. Ich bin SCHNELLER als Du - ich habe Recht. 3. Ich bin LAUTER als Du - ich habe Recht. Diese Aufreihung von „Regeln“ liesse sich noch endlos fortsetzen, dafuer fehlt allerdings Zeit und vor Alllem die Lust. Also.....Theorie und Praxis..... Da setzte ich mich lieber auf die Terasse und lasse mir ein „Vanilleeis mit Mangos“ munden..... Wieder einmal....Theorie und Praxis
Jürgen Franke 16.05.19 22:38
Siam Fan, es ist sehr zu bedauern, dass
Herr Raktin diese wichtigen Regeln des Überholens nicht kannte und trotzdem bisher noch überlebt hat. Da ich sie aber auch nicht kannte, gebe ich morgen meinen Führerschein ab, da ich sie sicherlich nicht mehr begreifen werde. Besonders das Bremsen nebeneinander um die Wette, wird mir Schwierigkeiten bereiten.