Drachen kehren an Pattayas Strand zurück

Foto: Jahner
Foto: Jahner

PATTAYA: An den letzten zwei Wochenenden ist die Zahl der Inlandstouristen in Pattaya – überwiegend aus dem nahen Bangkok – spürbar gestiegen, was Experten der Branche als einen Hinweis darauf betrachten, dass in der Bevölkerung die Zuversicht gestiegen sei, dass die Impfkampagne der Regierung Fortschritte erzielt und die Rückkehr zur Normalität nicht mehr weit entfernt ist.

Infolge der Zunahme an Inlandstouristen, wenn bisher auch überwiegend nur am Wochenende – sind auch die Sonnenschirm- und Strandliegenvermieter an den Pattaya Beach zurückgekehrt – und mit ihnen die herrlich bunten Drachen, die sich bei inländischen Besuchern großer Beliebtheit erfreuen. Die hohe Popularität der windbetriebenen Spiel- und Sportgeräte sei laut Stadtverwaltung Pattaya auch dem „Pattaya Kite Festival“ zu verdanken, dass im April als Ersatz für das ausgefallene Songkranfest am Strand der Touristenmetropole veranstaltet wurde.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Ingo Kerp 09.10.21 12:20
Zumindest die Wochenenden lassen Pattaya wieder etwas Leben zeigen, auch wenn es nicht so ist, wie es war. Fraglich derzeit, ob es jemals wieder so wird oder sich Pattaya zukünftig in geänderter Form zeigen wird. Hauptsache ist und bleibt, das die Menschen wieder Arbeit haben und Geld für das tägl. Leben verdienen koennen.