Demonstranten fordern das Recht, Marihuana anzubauen

Archivbild: epa/Jim Hollander
Archivbild: epa/Jim Hollander

PHICHIT: Etwa 1.000 Menschen haben sich am Dienstag auf den Weg von der Provinz Phichit zur Provinz Suphan Buri gemacht. Sie sammeln Gelder für die Erforschung und Entwicklung medizinischer Anwendungen von Marihuana und fordern das Recht der Öffentlichkeit ein, Marihuana als medizinische Pflanze anzubauen.

Daycha Siripatra, der über die Verwendung von Marihuanaöl zur medizinischen Behandlung forscht, führt die Demonstranten - darunter Vertreter von Gesundheits- und Alternativmedizin-Organisationen - auf ihrem 256 Kilometer langen Cannabis Walk Thailand an. Die 20-tägige Wanderung endet am 9. Juni im Wat Bang Pla Mor in Suphan Buri.

Die Demonstranten fordern den Staat auf, Menschen den Anbau von Marihuana als Heilpflanze zu erlauben, anstatt dieses Recht auf einige wenige Organisationen zu beschränken. Entlang der Strecke sind öffentliche Diskussionen geplant, die von Personen geführt werden, die sich mit der medizinischen Verwendung von Marihuana auskennen.

Daycha gründete die Khaokwan Foundation, eine Organisation, die dafür bekannt ist, Krebspatienten kostenlos Marihuanaöl zu geben. Wat Wat Bang Pla Mor und Wat Pah Vachirabhotiyan, wo der Marsch am Dienstag begann, waren bisher die Hauptverteilungszentren. Unter den Demonstranten waren am Dienstag Arthit Ourairat, Präsident der Rangsit-Universität, Charnchai Charoensuwan, Präsident des Thai Traditional Medical Council, und Rosana Tositrakul, Direktorin der Thai Holistic Health Foundation.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Dr. Ulm 23.05.19 20:02
Muss noch ergänzen.... Bin kein Fan vom Rauchen aber gut gebackenne Brownies ergänzen den ganzen Tag und runden ihn ab, ohne bösen Alkohol in Massen.! Amsterdam, Uruguay, Californian etc.. sind gut besuchte Reiseziele für den freien Genuss!!! Deutschland verzichtet oder verzweifelt womöglich an der Demokratie!!!
Dr. Ulm 23.05.19 15:02
Kann ich nur zustimmen, hoffe sie bringen es durch.