Das bringt der Samstag

Trump, Macron, Merkel: G7-Staaten beginnen Gipfel in Frankreich

BIARRITZ (dpa) - Unter massiven Sicherheitsvorkehrungen beginnen die großen Industrienationen (G7) am Samstag (19.30 Uhr) ihren Gipfel im französischen Seebad Biarritz.

Das von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron geleitete Spitzentreffen an der Atlantikküste wird von zahlreichen Krisen und Konflikten belastet.


Weitere Demonstrationen in Hongkong geplant

HONGKONG (dpa) - Die Massenproteste in Hongkong für Freiheit und Demokratie gehen auch am Samstag weiter.

Erneut werden Tausende Demonstranten erwartet. Am Freitag kursierten Pläne, wonach am Morgen zudem Zufahrtswege zum Flughafen blockiert werden sollten. Gut zweieinhalb Monate dauern die Proteste nun schon an. Auch am Sonntag sollen sie weitergehen.


Zehntausende Demonstranten bei «Unteilbar»-Demo in Dresden erwartet

DRESDEN (dpa) - Die Organisatoren der «Unteilbar»-Demonstration gegen Rassismus und für eine inklusive Gesellschaft rechnen am Samstag mit einem großen Zulauf in Dresden.

«Wir gehen von mehreren Zehntausend Protestierenden aus», sagte Felix Müller, Sprecher des Bündnisses, der Deutschen Presse-Agentur. Die Veranstaltung sei für 25.000 Menschen angemeldet. Die Auftaktkundgebung soll um 13.00 Uhr starten.


Im Park erschossen: Ermittlungen zu Tötungsdelikt in Berlin

BERLIN (dpa) - Die Berliner Polizei ermittelt auch am Samstag weiter zu den tödlichen Schüssen auf einen Mann im Stadtzentrum.

Das Opfer war am Freitagmittag am helllichten Tag in einem kleinen Park im Stadtteil Moabit erschossen worden. Ein verdächtiger Radfahrer wurde festgenommen. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.


SPD Niedersachsen positioniert sich zum Bundesvorsitz

HANNOVER (dpa) - Gut eine Woche vor Ablauf der Bewerbungsfrist für den SPD-Bundesvorsitz tritt Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil am Samstag (13.45 Uhr) in Hannover mit Innenminister Boris Pistorius vor die Presse. Pistorius kandidiert gemeinsam mit Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping als Doppelspitze.


FC Bayern auf Schalke gefordert - Aufsteiger im Fokus

BERLIN (dpa) - Nach dem Auftakt-Remis gegen Hertha BSC ist Meister FC Bayern in der Fußball-Bundesliga beim FC Schalke 04 gefordert.

Die Münchner treten am Samstag (18.30 Uhr) zum Spitzenspiel des zweiten Spieltags in Gelsenkirchen an. Ebenfalls im Blickpunkt stehen am Samstag die Aufsteiger SC Paderborn und Union Berlin. Beide Neulinge hatten zum Start verloren, Paderborn empfängt nun den SC Freiburg (15.30 Uhr), Union tritt zeitgleich beim FC Augsburg an.


Dressurreiterin Werth könnte ihre 20. EM-Goldmedaille gewinnen

ROTTERDAM (dpa) - Isabell Werth kann am Samstag (15.00 Uhr) ihre Siegesserie bei der Dressur-Europameisterschaft in Rotterdam fortsetzen.

Die erfolgreichste Reiterin der Welt ist auch in der Kür mit ihrem Pferd Bella Rose die Topfavoritin. Ein weiterer Sieg wäre die 20. EM-Goldmedaille in der einzigartigen Karriere der 50-Jährigen aus Rheinberg.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.