Bis zu 42 Grad: Hitzewelle kommt

Foto: epa/Rungroj Yongrit
Foto: epa/Rungroj Yongrit

BANGKOK: Der Sommer ist im Anmarsch und bringt im März die erste Hitzewelle des Jahres.

Meteorologen sagen für die zweite Monatshälfte im Norden, Nordosten und Zentralthailand Höchsttemperaturen von 40 bis 42 Grad voraus. Sie sollen über den Durchschnittswerten der letzten Jahre liegen. Unterbrochen wird die Hitzwelle von Sommerstürmen mit Gewitter, Starkregen und Hagel, berichtet „Thairath“.

Bevor die Temperaturen stark ansteigen, wird es im Norden und im Isaan in den Morgenstunden noch recht kühl bleiben. Für die nächsten Tage prophezeien Meteorologen einen Rückgang der Temperaturen um bis zu drei Grad, heftige Niederschläge im Süden, besonders in den Provinzen Chumphon, Surat Thani, Nakhon Si Thammarat, Phatthalung und Songkhla, sowie bis zu drei Meter hohe Wellen im Golf von Thailand.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Ingo Kerp 03.03.17 16:09
Bei Wellen
bis zu 3 mtr. im Golf von Thailand, liegt die Fähre Pattaya - Hua Hin wieder an der Kette. Eine Erfolgsgeschichte ohnegleichen, nicht nur monetär gesehen.