Erster Zuchterfolg seit 20 Jahren

Foto: Pixabay/Sophkins
MELBOURNE: Zuchterfolg in Australien: Zum ersten Mal seit 20 Jahren sind wieder zwei seltene Hörnchenbeutler in Gefangenschaft geboren worden. Experten haben nun Hoffnung, dass künftig einige...

Wo Bären durch den Wald streifen

Im Bärenwald Müritz leben Braunbären, die gerettet wurden. Foto: Philipp Brandstädter/dpa
STUER: Süße Honigbrötchen gibt es nur im Ausnahmefall. Und zwar immer dann, wenn es Medizin zu verabreichen gibt. Otto und Mascha würden die Pillen niemals einfach so schlucken. Doch den...

Twitter-Milbe und Retweet-Milbe

Diese Spezies wurde mit Hilfe von sozialen Medien entdeckt und Retweet-Milbe getauft. Foto: Yuito Obae/Universität Graz/dpa
GRAZ: Auf die Twitter-Milbe folgt die Retweet-Milbe: Ein Forscher aus Österreich hat zum zweiten Mal eine bislang unbekannte Milben-Art mit Hilfe eines Online-Beitrags entdeckt. Der Biologe...

Gerettete Pelikane bei Los Angeles...

Mitglieder der Wildtierauffangstation Wetlands and Wildlife Care Center und Freiwillige entlassen zwölf Braunpelikane am Corona Del Mar State Beach in Newport Beach (Kalifornien) in die Freiheit. Foto: Damian Dovarganes
LOS ANGELES: Nach knapp zwei Monaten Pflege sind die ersten zwölf von insgesamt 55 Braunpelikanen am Freitag an der Pazifikküste bei Newport Beach im US-Bundesstaat Kalifornien wieder in die...

Still sitzen und warten: Wie man Vögel...

Eine männliche Mönchsgrasmücke (Sylvia atricapilla) singt in einem Park. Foto: Sebastian Willnow/dpa
BERLIN: Um Vögel zu beobachten, sollte man am besten früh losziehen. Und das nur bei schönem Wetter. «Dann sind die Vögel aktiver», sagt Kay-Uwe Reschke. Der Mann muss es wissen. Die...

Auf der Jagd nach der giftigsten Spinne...

Foto: Freepik/Andrei_zhigaltsov
SYDNEY: Durch Australien kriechen und krabbeln viele giftige Tiere. Aber die Sydney-Trichternetzspinne ist ein Kaliber für sich - ein Biss von ihr kann töten. Doch ein Mittel kann das Schlimmste...

Leierschwanz komponiert Lieder

Das Videostandbild zeigt einen Braunrücken-Leierschwänz im Main Range National Park, Queensland. Foto: Fiona Backhouse/dpa
SYDNEY: Die in Australien heimischen Leierschwänze sind bekannt für ihr Talent, jedes Geräusch nachzuahmen - von der Kettensäge bis zum Hundegebell. Forscher der Western Sydney University...

Wenn Tiere tanzen - «Let's dance» in...

Eine männliche Pfauenspinne, Maratus amabilis, hebt die Beine und sein gemustertes Hinterleib beim Balz nach oben. Spinnenforscher Jürgen Otto hat eine ganze Sammlung von Videos und Fotos von Pfauenspinnen. Foto: Jürgen Otto/dpa
BERLIN: Flügel spreizen, Sprung zur Seite und Pirouette: Nicht nur Menschen, auch Tiere können tanzen. Eine Ehrung zum Welttanztag am 29. April. Bei lustiger Musik kennt Kakadu «Snowball» kein...

Mehr Feldhasen hoppeln

in Feldhase sitzt auf einem Acker. Angesichts der teils nasskalten Witterung im vergangenen Jahr sind die Bestandszuwächse 2021 geringer ausgefallen als in den Vorjahren. Foto: Boris Roessler/dpa
BERLIN: Gute Nachrichten kurz vor Ostern: Auf Deutschlands Feldern tummeln sich immer mehr Feldhasen. Ein milder Winter sorgte im Frühjahr 2021 für viel Nachwuchs bei der gefährdeten Tierart....

Forscher identifizieren 50.000. Spinnenart

Die südamerikanischen Spinne Guriurius minuano ist die 50 000ste identifizierte Spinnenart. Die Liste der bekannten Spinnenarten ist auf 50 000 angewachsen. Foto: Damián Hagopián/dpa
BERN: Die Liste der bekannten Spinnenarten ist auf 50.000 angewachsen. Die neueste Art namens Guriurius minuano wurde in Lateinamerika identifiziert, wie die Herausgeber des World Spider Catalogue...

Stimmgewaltiger Leierschwanz beherrscht...

Ein männlicher Graurücken-Leierschwanz spreizt seine Schwanzfedern. Der australische Vogel kann nicht nur singen und Geräusche imitieren, sondern neuen Studien zufolge auch tanzen. Foto: Daniel von Sturmer/University Of Wollongong
SYDNEY: Der Leierschwanz könnte beim «Supertalent» auftreten: Der australische Vogel kann nicht nur singen und Geräusche nachahmen, sondern neuen Studien zufolge auch tanzen - speziell nach...

Schon kleine Wildwiesen helfen Insekten

Foto: Pixabay
BRIGHTON: Schon vier Quadratmeter Wildblumenwiese in einem Garten können eine wertvolle Oase für Insekten sein. Wesentlich mehr Bestäuber seien dann zu finden, zeigt ein zweijähriger Versuch...

Gazelle läuft 18.000 Kilometer in 5 Jahren

Eine Gazelle wird im privaten Aquila-Wildreservat in Touws River gesichtet. Foto: epa/Mohamed Messara
FRANKFURT/MAIN: Mit einem Sender um den Hals läuft eine Gazelle eine unglaubliche Strecke. Über zugefrorene Flüsse und schneebedeckte Hügel, durch tosende Bäche und mehrfach von Nord nach...

Faultier Jan wird zum 20. Mal Vater

Symbolfoto: pixabay/Hans
KREFELD: Das älteste Faultier der Welt in Menschenhand ist zum 20. Mal Vater geworden. Der 52-jährige Vierbeiner mit dem Namen Jan lebt im Krefelder Zoo im Nordwesten Deutschlands. Anfang Januar...

Glückliche Schweine grunzen kürzer und...

Foto: Freepik/User961699
KOPENHAGEN: Einem Forscherteam gelingt es, das Grunzen von Schweinen in ihre Emotionen zu übersetzen. Mit Hilfe eines Programms erkennen die Wissenschaftler anhand der Tierlaute, ob das Schwein...

Appell zu Corona-Gefahren in Wildtieren

Ein Mitarbeiter zeigt in der Corona-Abstrichstelle auf dem Festplatz einen Abstrich für einen Corona-Test. Foto: Tom Weller/dpa
GENF: Die Tierwelt wird in der Corona-Pandemie nach Ansicht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bisher möglicherweise unterschätzt. Zwar spiele die Übertragung des Virus vom Tier auf den...

Erste Katarakt-OP bei Tasmanischem Teufel

Tasmanischer Teufel Derrick. Tierärzte in Australien haben erstmals eine Katarakt-Operation bei einem Tasmanischen Teufel durchgeführt - und dem kleinen Derrick damit sein Augenlicht zurückgegeben. Foto: Aussie Ark/Dp
SYDNEY: Tierärzte in Australien haben erstmals einen Tasmanischen Teufel wegen eines Grauen Stars operiert - und dem kleinen Derrick damit sein Augenlicht zurückgegeben. Das erst elf Monate alte...

Streifen-Striptease fürs Zebra

Zwei nahezu streifenlose Rau-Quaggas stehen auf einem Feld (undatierte Aufnahme). Nach jahrzehntelangen Zuchtversuchen steht das Experiment des Quagga-Projekts in Südafrika vor seinem erfolgreichen Abschluss. Foto: Quagga Project/dpa
JOHANNESBURG: Europas Auerochse ist ausgestorben - dennoch gibt es Versuche, ihn «zurückzuzüchten». Ähnliches passiert in Südafrika mit einem Tier, das für seine Streifen bekannt ist: dem...

Delfin-Kadaver an Frankreichs Küste

Totes Delfin an einem Strand. Archivfoto: epa/EFEEFE
LA ROCHELLE: Wenn Delfine sich in Fischernetzen verfangen, ertrinken sie oft qualvoll. Jedes Jahr werden hunderte verendete Tiere an Frankreichs Küsten angespült. Gegen scharfe Maßnahmen sperrt...

Forschende finden Kabeljau und Tintenfische

Kalmar aus der Familie Gonatidae im Arktischen Ozean, aufgenommen von der Expeditions-Fischkamera. Kabeljau und Tintenfische können viel weiter nördlich leben als bisher angenommen: Wissenschaftler entdeckten während... Foto: EFICA Consortium/dpa
BREMERHAVEN: Damit hatten die Forschenden nicht gerechnet: Mitten in der zentralen Arktis stießen sie während der «Mosaic»-Expedition auf Kabeljau. Und die Fische waren auch noch bis zu 70...