Südafrikanisches Schwein malt saustarke...

Pigcasso, ein malendes Schwein aus Südafrika, "malt" ein Bild. Foto: Kristin Palitza/dpa
FRANSCHHOEK: Eigentlich ist Pigcasso ein ganz normales Schwein. Es frisst für sein Leben gern, liebt Schlammbäder und ist gern faul. Doch die sechsjährige Sau, die auf einem Gnadenhof im...

Scholz: Offene Differenzen bei Ukraine-Krieg

Bundeskanzler Olaf Scholz und der südafrikanische Präsident Cyril Ramaphosa sprechen vor den Medien in den Union Buildings in Pretoria. Foto: epa/Kim Ludbrook
PRETORIA: Der Westen ist sich in der Verurteilung des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine einig. In Afrika ist das anders. Das bekommt Kanzler Scholz bei seiner ersten Dienstreise auf den...

Südafrika in Schock nach...

Tage nach den schlimmsten Überschwemmungen seit 60 Jahren, die Durban heimgesucht haben, steht das Wasser noch immer in tief liegenden Gebieten der Stadt. Foto: epa/Str
DURBAN: In der südafrikanischen Küstenprovinz KwaZulu-Natal haben die Aufräumarbeiten nach der bislang schlimmsten aufgezeichneten Unwetter-Katastrophe begonnen. Behördenangaben zufolge wird...

Unwetter-Katastrophe: Opferzahl steigt...

Ein Fluss fließt um eine beschädigte Brücke, nachdem schwere Regenfälle sie in der Nähe von Durban zerstört haben. Foto: epa/Str
DURBAN: Tagelanger Starkregen hat in Südafrikas Provinz Kwazulu-Natal Chaos und Verwüstung ausgelöst. Die Zahl der Opfer steigt schnell und dramatisch. Chaos, Verwüstung und immer mehr Tote:...

Südafrika will Corona-Alarmplan aussetzen

In einer staatlichen Klinik stehen die Bürger vor der Impfung gegen COVID-19 Schlange. Foto: epa/Kim Ludbrook
JOHANNESBURG: Südafrika will seinen nationalen Covid-Alarmplan nach zwei Jahren aussetzen und seine Wirtschaft nach den verheerenden Folgen der Corona-Restriktionen durch tiefgreifende Reformen...

Nashorn-Wilderei legt in privaten Gehegen...

Ein Breitmaulnashorn (C) streift im Nairobi-Nationalpark umher. Foto: epa/Daniel Irungu
JOHANNESBURG: In Südafrika nimmt die Nashorn-Wilderei Experten zufolge vor allem in privaten Naturparks wieder deutlich zu. Während die Zahl gewilderter Tiere im Vergleich zum Vor-Corona-Jahr...

Südafrika schafft Corona-Restriktionen...

Schulkinder besuchen den Unterricht in Johannesburg. Foto: epa/Kim Ludbrook
JOHANNESBURG: Südafrika hat angesichts einer mittlerweile abgeebten vierten Infektionswelle die meisten seiner Corona-Maßnahmen abgeschafft. Die Schulen kehren ohne die bisherige Distanzregel...

«Kidnapping-Krise» - Überfälle nehmen zu

Ein Mann läuft an einem Wintermorgen während des 124. Tages der nationalen Abriegelung aufgrund der Coronavirus-Pandemie in Johannesburg. Foto: epa/Kim Ludbrook
JOHANNESBURG: Südafrika erlebt in der Coronakrise einen Anstieg der Kriminalität. Weitgehend neu ist das Kidnapping von Jugendlichen und Kindern, um Lösegeld zu erpressen. Die Zahlen sind...

Großbrand in Südafrikas Parlament...

Das Feuer in Südafrikas Parlamentsgebäude in Kapstadt. Foto: epa/Stringer
KAPSTADT: Ein Großbrand in Südafrikas historischem Parlamentsgebäude gilt nach stundenlangen verzweifelten Löschversuchen zunächst als gelöscht. Doch plötzlich lodern am Abend erneut die...

Südafrika trauert um Volkshelden:...

Mpho Tutu, eine Tochter von Desmond Tutu, sitzt während des Staatsbegräbnisses des verstorbenen emeritierten Erzbischofs Desmond Tutu in Kapstadt, Südafrika, still für sich alleine da. Foto: epa/Nic Bothma
KAPSTADT: Desmond Tutu galt als unbeugsame moralische Instanz und einer der bekanntesten Wortführer im Kampf gegen Südafrikas einstiges rassistisches Apartheid-System. Nun nimmt das Land von dem...

Mehr Zugang für Blinde zu digitalen Welten

Foto: Pixabay
KAPSTADT/FREIBURG: Informationen werden immer mehr durch Bilder, Grafiken und Videos übermittelt. Sehgeschädigte bleiben davon oft ausgeschlossen. Deutsche Wissenschaftler arbeiten an einer...

Desmond Tutu ist tot

Südafrikas emeritierter Erzbischof Desmond Tutu stirbt. Foto: epa/Str
JOHANNESBURG: Desmond Tutu galt als unbeugsame moralische Instanz und streitbarer Gottesmann. Als einer der weltweit bekanntesten Wortführer im Kampf gegen Südafrikas einstiges rassistisches...

Südafrika setzt Kontakt-Nachverfolgung aus

Menschen besuchen einen Jahrmarkt der Festivalsaison im Emperors Palace Casino in Johannesburg. Foto: epa/Kim Ludbrook
JOHANNESBURG: Südafrika lockert seine Corona-Maßnahmen trotz einer anhaltenden vierten Infektionswelle. Mit sofortiger Wirkung hob das Gesundheitsministerium die Kontakt-Nachverfolgung bei...

Studien deuten auf milden Verlauf von...

Covid-19-Impfkampagne in Pretoria. Foto: epa/Kim Ludbrook
JOHANNESBURG/BERLIN: Studien geben Hinweise auf einen eher milden Krankheitsverlauf bei Omikron. Experten warnen aber, dass die Ergebnisse aus dem Labor und aus Südafrika nicht unbedingt auf...

Mindestens 30 Tote während Initiationszeit

Ein traditioneller Beschneider schärft sein Messer, während die Jungen von ihren Vätern zum Gehöft in Bungoma geführt werden. Foto: epa/Stephen Morrison
JOHANNESBURG: Mindestens 30 junge Männer sind in der südafrikanischen Provinz Ostkap während der diesjährigen traditionellen Initiationszeit gestorben. Weitere 80 wurden in Krankenhäuser...

Südafrika kündigt Impfpflicht für...

Die Omikron-Variante(B.1.1.529) war zuerst im südlichen Afrika nachgewiesen worden. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stuft sie als «besorgniserregend» ein. Foto: Denis Farrell/Ap/dpa
JOHANNESBURG: Nach der Entdeckung der Omikron-Virusvariante sowie einem ungewöhnlich starken Anstieg der Neuinfektionszahlen verschärft Südafrika seine Corona-Maßnahmen. Präsident Cyril...

Sorgen wegen neuer Corona-Variante im...

Eine junge Frau reagiert, als sie am 21.10.2021 im Township Diepsloot in der Nähe von Johannesburg eine Impfung mit dem Impfstoff von Pfizer/Biontech gegen Covid-19 erhält. Foto: Denis Farrell
JOHANNESBURG: Bisher grassiert die Delta-Variante des Coronavirus in Europa und bringt die Gesundheitssysteme einiger Länder bereits an ihre Grenzen. Jetzt verbreitet sich in Südafrika eine neue...

De Klerk hat rassistisches Regime aufgelöst

Südafrikanische Präsident a.D. Frederik Willem de Klerk. Foto: epa/Bas Czerwinski
JOHANNESBURG: De Klerk hat im rassistischen Südafrika Karriere gemacht. Er war jahrelang Minister. Das Land glich jedoch zunehmend einem Pulverfass. De Klerk erkannte, dass die schwarze...

Corona-Gedenkstätten sollen Schmerz der...

Foto: Freepik
KAPSTADT: Die Welt trauert. Sehr viele kennen inzwischen jemanden, der an Covid-19 schwer erkrankt oder gestorben ist. In vielen Teilen der Welt entstehen deshalb Denkmäler - zur Erinnerung an...

Südafrika gedenkt Mandelas...

Foto: epa/Kim Ludbrook
JOHANNESBURG: Aufräumarbeiten, Ursachenforschung und Erschrecken über die Gewaltspirale in Teilen des Landes prägen nach einer Welle der Zerstörung die Stimmung in Südafrika. Am Sonntag gab...