Neues aus der Raumfahrt am Sonntag

Foto: Pixabay
Zwei Milliardäre prüfen für Nasa Optimierung der «Hubble»-Umlaufbahn WASHINGTON: Die zwei Weltall-interessierten Milliardäre Elon Musk und Jared Isaacman dürfen mit offizieller Erlaubnis...

Neues aus der Raumfahrt am Donnerstag

Das vom «James Webb»-Teleskop aufgenommene Bild zeigt den Asteroiden Dimorphos vier Stunden nach dem Einschlag der Sonde. Foto: Nasa
Weltraumteleskope beobachten Zusammenstoß von Sonde mit Asteroiden PARIS: Die Europäische Raumfahrtagentur Esa hat Bilder des Asteroiden-Abwehr-Tests der US-Raumfahrtbehörde Nasa im Weltraum...

UN-Raumfahrtbehörde zu Nasa-Asteroid-Mission

Die Nasa-Mission DART soll beim ersten Test der Erdverteidigung einen Asteroiden treffen. Foto: epa/Nasa/johns Hopkins Apl/steve Gri
NEW YORK: Die UN-Behörde für Raumfahrtangelegenheiten (UNOOSA) hat die «Dart»-Mission der US-Raumfahrtbehörde Nasa, bei der in der Nacht zum Dienstag erstmals eine Sonde absichtlich in einen...

Neues aus der Raumfahrt am Mittwoch

Foto: Pixabay
Wegen Hurrikan «Ian»: Start der «Crew-5» zur ISS verschoben CAPE CANAVERAL: Der auf den US-Bundesstaat Florida zusteuernde Hurrikan «Ian» hat auch den Startplan der nächsten Crew zur...

Neues aus der Raumfahrt am Montag

Foto: Pixabay
Hurrikan «Ian» könnte auch Start der «Crew-5» zur ISS verschieben CAPE CANAVERAL: Der auf den US-Bundesstaat Florida zusteuernde Hurrikan «Ian» könnte möglicherweise auch den Startplan...

Nasa steuert Sonde absichtlich in Asteroid

In diesem am 27.09.2022 (GMT+2) entstandenen Videostandbild aus einem NASA-Livestream steuert die Raumsonde «Dart» («Double Asteroid Redirection Test») auf den Asteroiden Dimorphos zu. Foto: ASI/Nasa
WASHINGTON: Klingt wie Hollywood, ist aber eine echte Nasa-Mission: Erstmals hat die US-Raumfahrtbehörde absichtlich eine Sonde in einen Asteroiden gesteuert, um zu testen, ob so im Ernstfall...

Schlechtes Wetter:...

Die Nasa-Mondrakete für die unbemannte Mondmission «Artemis» steht auf Pad 39B im Kennedy Space Center. (zu dpa: Nasa stößt bei Test für Mondmission erneut auf Tankprobleme) Foto: John Raoux
CAPE CANAVERAL: Das «Artemis»-Programm der Nasa, mit dem die US-Raumfahrtbehörde zurück zum Mond will, hat einen weiteren Rückschlag erlitten. Nun kommt ein heranziehender Sturm dem geplanten...

Nasa-Sonde soll in Asteroiden krachen

Foto: Pixabay
WASHINGTON: Derzeit wissen Forscher von keinem Asteroiden, der direkt auf die Erde zurast. Aber wenn das einmal der Fall sein sollte, wollen sie vorbereitet sein. Deswegen steht nun ein...

Neues aus der Raumfahrt am Samstag

Eine SpaceX Falcon 9-Rakete, Raumschiff Crew Dragon, ist in einer Falschfarben-Infrarotbelichtung zu sehen, als sie von der NASA-Station gestartet ist. Foto: epa/Bill Ingalls
Weiterer «Artemis»-Startversuch aus Wettergründen abgesagt CAPE CANAVERAL: Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat einen für Dienstag anvisierten Startversuch für die problemgeplagte Mondmission...

Erneuter «Artemis»-Startversuch am Dienstag

Zweite Startversuche für die Mondmission Artemis. Foto: epa/Cristobal Herrera-ulashkevich
CAPE CANAVERAL: Die US-Raumfahrtbehörde Nasa will vorerst an einem weiteren Startversuch am Dienstag für die problemgeplagte Mondmission «Artemis» festhalten - allerdings könnte das Wetter...

So entstehen die faszinierenden...

Observatorien dringen immer weiter in die Vergangenheit vor, um die Entwicklung von Sternen und Galaxien zu untersuchen. Foto: epa/Nasa/ann Filed
BERLIN: Sie ermöglichen uns tiefe Einblicke ins Weltall in einer neuen Qualität. Die atemberaubenden Aufnahmen des Webb-Teleskops sind allerdings keine Fotos im eigentlichen Sinne. Strahlende...

Neues aus der Raumfahrt am Donnerstag

Die Rakete mit Chinas Marsrover Tianwen-1 wird nach dem Start in Wenchang, Provinz Hainan, China, gesehen. Foto: epa/Str
Aufnahmen von «James Webb» zeigen Ringe des Neptun BERLIN: Eine spektakuläre neue Aufnahme des Planeten Neptun ist mit dem Weltraumteleskop «James Webb» gelungen. Auf dem Bild sind die Ringe...

Neues aus der Raumfahrt am Mittwoch

Nasa schließt «Artemis»-Test trotz Tankproblemen erfolgreich ab CAPE CANAVERAL: Schon wieder hat die US-Raumfahrtbehörde Probleme bei einem Test für ihre unbemannte Mondmission - und wieder...

US-Astronaut und Russen ins All geflogen

Die Sojus-2.1a-Trägerrakete mit dem Raumschiff Sojus MS-22, das eine neue Besatzung zur Internationalen Raumstation (ISS) bringt, startet auf dem von Russland gepachteten Kosmodrom Baikonur. Foto: Dmitri Lovetsky
MOSKAU: Nach dem russischen Angriff auf die Ukraine vor fast sieben Monaten stand auch die Zusammenarbeit im Weltraum auf der Kippe. In Zeiten schwerster Spannungen fliegen nun erstmals wieder...

USA und Russland starten gemeinsamen Flug...

Die russische Sojus-2.1-Trägerrakete mit dem Sojus-MS-22-Raumschiff, das eine neue Besatzung zur Internationalen Raumstation (ISS) bringen wird, steht senkrecht auf der Startrampe des von Russland gepachteten Kosmodroms B... Foto: Dmitri Lovetsky
MOSKAU: Nach dem russischen Angriff auf die Ukraine vor über sechs Monaten stand auch die Zusammenarbeit im Weltraum auf der Kippe. In Zeiten schwerster Spannungen fliegen nun erstmals wieder...

Neues aus der Raumfahrt am Dienstag

Foto: Pixabay
USA und Russland starten gemeinsamen Flug zur ISS MOSKAU: Die Raumfahrtnationen Russland und USA fliegen an diesem Mittwoch in Zeiten schwerster Spannungen erstmals wieder zusammen zur...

Kosmonaut Poljakow tot

Foto: Wikipedia
MOSKAU: Der russische Kosmonaut Waleri Poljakow ist nach offiziellen Angaben im Alter von 80 Jahren gestorben. Die russische Weltraumbehörde «Roskosmos» teilte am Montag «mit Bedauern den Tod...

Europäischer Astronaut soll auf den Mond

Der Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation (ESA), Josef Aschbacher, spricht während der Pressekonferenz der "Cosmic Kiss Mission" in Berlin zu den Medien. Foto: epa/Filip Singer
BERLIN: Für die europäische Raumfahrt ging in diesem Jahr schon einiges schief. Doch der Esa-Generaldirektor gibt sich optimistisch. Und hat den Mond im Blick. Der Generaldirektor der...

Nasa-Sonde soll in Asteroiden krachen

Foto: Pixabay
WASHINGTON: Derzeit wissen Forscher von keinem Asteroiden, der direkt auf die Erde zurast. Aber wenn das einmal der Fall sein sollte, wollen sie vorbereitet sein. Deswegen steht nun ein...

Neues aus der Raumfahrt am Sonntag

US-Vizepräsidentin Kamala Harris wird vom Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation (ESA), Josef Aschbacher, während einer Besichtigung der Artemis II- und III-Hardware begrüßt, nachdem sie das Space Launch ... Foto: epa/Alex G Perez
Esa-Chef: Mond wird sich zum Wirtschaftsraum entwickeln BERLIN: Der Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation (Esa), Josef Aschbacher, sieht in der Erschließung des Mondes große...