Wie viel Uhr ist es auf dem Mond? 

Foto: Pixabay/Peterdargatz
NEW YORK: Die Uhrzeit in Alaska, Paris oder Ouagadougou? Ein Blick aufs Smartphone genügt. Was aber sagen die Uhren auf dem Mond? Wissenschaftler diskutieren darüber - ohne Einigung droht bald...

Vor 20 Jahren verglühte die «Columbia»

Foto: Pixabay
WASHINGTON: Vor 20 Jahren geschah eine der größten Tragödien der Raumfahrtgeschichte: Kurz vor der geplanten Landung zerbrach die US-Raumfähre «Columbia», alle sieben Astronauten an Bord...

Neues aus der Raumfahrt am Donnerstag

Foto: Pixabay
Emiratischer Astronaut muss während Ramadan im All nicht fasten HOUSTON: Der emiratische Astronaut Sultan al-Nijadi muss während des muslimischen Fastenmonats Ramadan auf der Raumstation ISS...

Neues aus der Raumfahrt am Donnerstag

Nasa: Zusammenarbeit mit Roskosmos nach Sojus-Leck problemlos WASHINGTON: Nach der Entdeckung eines Lecks an einer Sojus-Kapsel im Dezember ist die Problemlösung gemeinsam mit der russischen...

Neues aus der Raumfahrt am Dienstag

Foto: Pixabay
Nasa will Mars-Raketen mit Nuklear-Antrieb entwickeln WASHINGTON: Die US-Raumfahrtbehörde Nasa will gemeinsam mit dem US-Verteidigungsministerium Mars-Raketen mit Nuklear-Antrieb entwickeln. Bis...

Neues aus der Raumfahrt am Montag

Foto: Pixabay
Ergebnisse der Untersuchung zum Vega-C-Fehlstart ab Mitte Februar PARIS: Nach dem fehlgeschlagenen Start der europäischen Trägerrakete Vega C soll es im kommenden Monat nähere Details zum Grund...

Ärger mit Trägerraketen - Europas Raumfahrt in der Krise?

Eine SpaceX Falcon 9-Rakete, Raumschiff Crew Dragon, ist in einer Falschfarben-Infrarotbelichtung zu sehen, als sie von der NASA-Station gestartet ist. Foto: epa/Bill Ingalls
PARIS: Die europäische Trägerrakete Ariane 6 fliegt mit großer Verspätung erst Ende des Jahres. Die kleinere Vega C erlitt bei ihrem ersten kommerziellen Flug eine Panne. Was heißt das für...

Neues aus der Raumfahrt am Freitag

Eine SpaceX Falcon 9-Rakete, Raumschiff Crew Dragon, ist in einer Falschfarben-Infrarotbelichtung zu sehen, als sie von der NASA-Station gestartet ist. Foto: epa/Bill Ingalls
Zwei Astronauten absolvieren Außeneinsatz an der ISS WASHINGTON: Zwei US-Astronauten haben bei einem Außeneinsatz an der Internationalen Raumstation ISS weiter an der Installation neuer...

Neues aus der Raumfahrt am Mittwoch

Foto: Pixabay
Nach Sojus-Leck: «Dragon» steht als Notfall-Raumschiff bereit WASHINGTON: Nachdem an einer russischen Sojus-Kapsel ein Leck entdeckt worden war, hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa einen an der...

Neues aus der Raumfahrt am Mittwoch

Eine SpaceX Falcon 9-Rakete, Raumschiff Crew Dragon, ist in einer Falschfarben-Infrarotbelichtung zu sehen, als sie von der NASA-Station gestartet ist. Foto: epa/Bill Ingalls
Nach Sojus-Leck: «Dragon» steht als Notfall-Raumschiff bereit WASHINGTON: Nachdem an einer russischen Sojus-Kapsel ein Leck entdeckt worden war, hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa einen an der...

Neues aus der Raumfahrt am Montag

Foto: Pixabay
SpaceX bringt US-Militärsatelliten ins All CAPE CANAVERAL: Die private Raumfahrtfirma SpaceX von Elon Musk hat erneut einen US-Militärsatelliten ins All gebracht. Der Kommunikationssatellit für...

Erster Satellitenstartplatz auf dem EU-Festland eröffnet

Foto: Pixabay
KIRUNA: Die EU will unabhängiger von Russland werden - das gilt nicht nur bei der Versorgung mit Gas und anderen Energieträgern, sondern auch bei Raumfahrtprojekten. Ein Satellitenstartplatz im...

Neues aus der Raumfahrt am Freitag

Ein Meteor des Perseiden-Meteoritenschauers zieht am Himmel über einer Scheune an einer Landstraße im ländlichen Westen Oregons vorbei. Foto: Robin Loznak/Zuma Press Wire/dpa
Neuer Ufo-Bericht des US-Militärs: Einige Sichtungen geben Rätsel auf WASHINGTON: Für zahlreiche Beobachtungen von unidentifizierten Flugobjekten hat das US-Militär keine Erklärung. Einige...

Neues aus der Raumfahrt am Freitag

«James Webb»-Teleskop entdeckt seinen ersten Exoplanet WASHINGTON: Das Weltraumteleskop «James Webb» hat seinen ersten Exoplaneten entdeckt. Auf die Existenz des Exoplaneten «LHS 475» habe...

Neues aus der Raumfahrt am Mittwoch

Foto: Pixabay
Nach Sojus-Leck: Raumfahrer kommen später mit Ersatzraumschiff zurück MOSKAU/WASHINGTON: Ein im Dezember entdecktes Leck an einer Sojus-Kapsel warf viele Fragen auf: Wie kam es dazu, wie groß...

Londons Satellitenstart scheitert

Dieses undatierte Foto, das von Virgin Orbit zur Verfügung gestellt wurde, zeigt die LauncherOne-Rakete in einem Hangar im Spaceport Cornwall am Flughafen Cornwall. Foto: Uncredited/Virgin Orbit/ap/dpa
NEWQUAY: Vom «galaktischen Britannien» schwärmte einst Boris Johnson. Nun will das Land den Schritt zur Weltraumnation machen - doch gleich die erste Mission wird zum Rückschlag. Dabei hat...

Müllabfuhr im All - Wie Start-ups das Weltall aufräumen wollen

Foto: Pixabay
FRANKFURT/MAIN: Im Orbit der Erde wird es immer voller. Metallteile schwirren um den Planeten und bergen Risiken für die Raumfahrt. Deshalb müssen sie entfernt werden. Einige Unternehmen sehen...

Neues aus der Raumfahrt am Dienstag

Foto: Pixabay
Astronomen entdecken acht superheiße Sterne TÜBINGEN: An ihrer Oberfläche herrschen bis zu 180.000 Grad, sie leuchten mehr als hundert Mal so hell wie die Sonne: Forscher haben einige der...

Neues aus der Raumfahrt am Dienstag

Ansicht des Hauptsitzes von Virgin Orbit in Long Beach. Foto: epa/Caroline Brehman
Virgin Orbit: «Unregelmäßigkeiten» bei Satellitenstart in England NEWQUAY: Bei dem geplanten Satellitenstart in Großbritannien ist es nach Angaben der beteiligten US-Firma Virgin Orbit in der...

Neues aus der Raumfahrt am Sonntag

Die Rakete mit Chinas Marsrover Tianwen-1 wird nach dem Start in Wenchang, Provinz Hainan, China, gesehen. Foto: epa/Str
Start erster Weltraumrakete von britischem Boden für Montag erwartet LONDON: Der Start der ersten Weltraumrakete von britischem Boden könnte kurz bevorstehen. Das Zeitfenster für die Mission...