Neues aus der Raumfahrt am Mittwoch

Eine SpaceX Falcon 9-Rakete, Raumschiff Crew Dragon, ist in einer Falschfarben-Infrarotbelichtung zu sehen, als sie von der NASA-Station gestartet ist. Foto: epa/Bill Ingalls
Erst Ärger, dann Entwarnung: Kosmonaut erhält doch US-Visum MOSKAU: Nach zwischenzeitlicher Verstimmung auf russischer Seite hat ein Kosmonaut nun doch ein Visum für die USA bekommen. Noch vor...

Neues aus der Raumfahrt am Dienstag

Foto: Pixabay
EU-Kommissar warnt vor Naivität Europas im Weltall BRÜSSEL: Europa muss seine Interessen im Weltall nach Ansicht des zuständigen EU-Kommissars Thierry Breton entschieden verteidigen. «Wir...

Neues aus der Raumfahrt am Sonntag

Eine SpaceX Falcon 9-Rakete, Raumschiff Crew Dragon, ist in einer Falschfarben-Infrarotbelichtung zu sehen, als sie von der NASA-Station gestartet ist. Foto: epa/Bill Ingalls
«Dragon»-Frachter auf dem Rückweg zur Erde CAPE CANAVERAL: Ein Raumfrachter des amerikanischen Unternehmens SpaceX hat sich am Sonntag auf den Rückweg aus dem All zur Erde gemacht. Livebilder...

Kosmonaut erhält offenbar kein US-Visum

Foto: epa/Cristobal Herrera-ulashkevich
MOSKAU: US-Behörden haben nach Angaben von Russlands Raumfahrtbehörde Roskosmos dem Kosmonauten Nikolai Tschub ein Einreisevisum verweigert. «Das ist ein gefährlicher Präzedenzfall für die...

Neues aus der Raumfahrt am Donnerstag

Foto: Pixabay
Astronaut Maurer: Kampf gegen Klimawandel ähnelt Mission von Kolumbus DAVOS: Der deutsche Esa-Astronaut Matthias Maurer (51) hat die Herausforderungen des Klimawandels mit der historischen...

Neues aus der Raumfahrt am Dienstag

Der Vollmond geht hinter den Bergen unter, darunter die Zwillingsgipfel von Les Jumelles im Chablais Valaisan, gesehen von Fenalet-sur-Bex, Schweiz. Foto: epa/Anthony Anex
Wie ein Scheinwerfer am Himmel - erster Vollmond des Jahres BERLIN/LONDON: - Mal strahlend weiß, mal rötlich glühend: Der erste Vollmond des Jahres 2022 hat vielerorts in Europa für...

Neues aus der Raumfahrt am Donnerstag

Foto: Pixabay
Russland offen für Weiterbetrieb der Raumstation ISS MOSKAU: Russland zeigt sich offen für einen Weiterbetrieb der Internationalen Raumstation ISS bis 2030. Die USA hatten bereits vor zwei...

Neues aus der Raumfahrt am Sonntag

Foto: Pixabay
Meilenstein: Riesiger Spiegel von Weltraumteleskop ausgefahren WASHINGTON: Der letzte Schritt zur Vorbereitung der Inbetriebnahme des Weltraumteleskops «James Webb» ist nach Angaben der...

Neues aus der Raumfahrt am Mittwoch

Foto: Pixabay
Sonnenschutz und Spiegelsystem von Weltraumteleskop ausgefahren WASHINGTON: Seit fast zwei Wochen ist das größte und teuerste Weltraumteleskop aller Zeiten unbemannt im All unterwegs. Bis zur...

Neues aus der Raumfahrt am Samstag

Foto: epa/Handout
Iran weist Kritik an Satellitenstart zurück TEHERAN: Der Iran hat die Kritik der USA und Frankreichs an seinem erneuten Satellitenstart vehement zurückgewiesen. «Der Iran hat sehr wohl das...

Iran meldet erfolgreichen Satellitenstart

Foto: epa/Handout
TEHERAN: Der Iran hat am Donnerstag einen erfolgreichen Satellitenstart gemeldet. Eine Rakete des Typs Simorgh (Phönix) habe drei Forschungssatelliten in eine Umlaufbahn von 470 Kilometern Höhe...

Neues aus der Raumfahrt am Dienstag

Foto: Pixabay
Japan will noch in diesem Jahrzehnt Astronauten zum Mond schicken TOKIO: Die Hightech-Nation Japan will in der zweiten Hälfte dieses Jahrzehnts eigene Astronauten zum Mond schicken. Das sieht ein...

Die weltweiten All-Pläne 2022

Foto: Pixabay
WASHINGTON: Die Raumfahrt boomt. Gleich mehrere neue Raumstationen sind in Planung und auch der Ansturm auf Mond und Mars hält an. Die Liste weltweit geplanter Missionen ist lang - und die Zahl...

Teuerstes Weltraum-Teleskop startet...

Der Start der Ariane-5-Rakete von Arianespace mit dem James-Webb-Weltraumteleskop der NASA im Jupiterzentrum des Raumfahrtzentrums Guayana in Kourou. Foto: epa/Jm Guillon/esa / Handout
KOUROU: Das leistungsfähigste Teleskop in der Geschichte der Menschheit ist auf dem Weg ins Weltall. «James Webb» soll die ältesten Galaxien im Universum genauso in den Blick nehmen wie junge...

Suche nach den Ursprüngen des Universums

Foto: epa/Jm Guillon/esa
KOUROU: Seit Jahrzehnten steckt die weltweite Forschungsgemeinschaft Hoffnung in dieses Projekt: Das James-Webb-Teleskop soll so tief wie noch kein anderes Fernrohr ins Universum schauen - und...

Russland plant Tests mit ISS-Rückkehrern

Foto: epa/Roscosmos Press Service
MOSKAU: Zur Vorbereitung auf Flüge zum Mond und zu anderen Planeten plant Russland Tests mit Kosmonauten, die sich unmittelbar zuvor auf der Internationalen Raumstation ISS aufgehalten haben....

Neues aus der Raumfahrt am Freitag

Die NASA zeigt die Ariane-5-Rakete von Arianespace mit dem James-Webb-Weltraumteleskop der NASA an Bord. Foto: epa/Nasa/bill Ingalls Handout
«James Webb»-Teleskop soll in den Weltraum starten WASHINGTON: Nach jahrzehntelanger Planung, Kostenexplosionen und mehrerer Startverschiebungen soll das bislang größte und leistungsfähigste...

Neues aus der Raumfahrt am Mittwoch

Foto: Pixabay
«Hubble»-Nachfolger: Start für Weltraumteleskop verzögert sich erneut PARIS: Der schon mehrfach verschobene Start des neuen Weltraumteleskops «James Webb» ins All verzögert sich wegen...

Neues aus der Raumfahrt am Dienstag

Foto: Pixabay
«Dragon»-Frachter bringt Weihnachtsleckereien zur ISS CAPE CANAVERAL: Erneut ist ein privater «Dragon»-Raumfrachter zu Internationalen Raumstation ISS gestartet. Der am Dienstag in Cape...

Neues aus der Raumfahrt am Montag

Eine SpaceX Falcon 9-Rakete, Raumschiff Crew Dragon, ist in einer Falschfarben-Infrarotbelichtung zu sehen, als sie von der NASA-Station gestartet ist. Foto: epa/Bill Ingalls
Weltraumtouristen zurück auf der Erde BAIKONUR: Nach mehr als zehn Tagen im All sind zwei japanische Weltraumtouristen von der Internationalen Raumstation ISS sicher auf die Erde zurückgekehrt....