Esa-Mission «Earthcare» im All

Ein Foto des Logos der Europäischen Weltraumorganisation ESA auf dem ESA-Stand. Foto: epa/Etienne Laurent
DARMSTADT/ VANDENBERG: Knapp eine Stunde lang herrschte banges Warten: Klappt der Start, funktioniert die Energieversorgung - und «spricht» der Satellit? Seit Mittwoch läuft die nächste...

Nordkorea räumt gescheiterten Satellitenstart ein

Die Reaktion aus Seoul nach dem gescheiterten Start eines angeblichen militärischen Spionagesatelliten durch Nordkorea. Foto: epa/Jeon Heon-kyun
Nordkorea hatte angekündigt, weitere Spionagesatelliten ins All zu bringen, um seine Feinde besser überwachen zu können. Ein neuer Start endet mit einer Explosion. SEOUL: Nordkorea ist nach...

Nordkorea bringt weiteren Spionagesatelliten ins All

Foto: Pixabay/Pexels
SEOUL/TOKIO: Nordkorea hatte angekündigt, weitere Spionagesatelliten ins All zu bringen, um seine Feinde besser überwachen zu können. Ein weiterer Start soll in Kürze erfolgen. Nordkorea will...

Klimasatellit der Nasa gestartet

Foto: Pixabay/Wikiimages
MAHIA/NEUSEELAND: Zwei kleine Klimasatelliten der Nasa sollen den Energiehaushalt an den Polen messen - und so bessere Klimamodelle ermöglichen. Der Erste von ihnen ist nun gestartet. - An Bord...

Neue «Euclid»-Bilder zeigen weit entfernte Galaxien

«Messier 78», ein leuchtender, von interstellarem Staub umhüllter Sternhaufen. Rund ein halbes Jahr nach den ersten Aufnahmen sind weitere Bilder der e... Foto: ESA/Euclid/euclid Consortium/nasa/j.-c. Cuillandre (cea Paris-saclay), G. Anselmi/dpa
BRÜSSEL: Im Sommer vergangenen Jahres war «Euclid» gestartet - nun gibt es detailreiche Aufnahmen der europäischen Sonde zu bewundern. Auch bisher verborgen gebliebenes ist darauf zu sehen....

Bayerisches Start-up baut Weltraumfrachter

Das Logo der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) auf dem neuen Hauptsitz. Foto: epa/Christophe Petit Tesson
BRÜSSEL: Im Herbst hatte die Esa einen Wettbewerb zur Entwicklung eines europäischen Weltraumfrachters initiiert. Nun sollen zwei Unternehmen solche Pläne entwickeln - eines davon sitzt in...

Neues aus der Raumfahrt am Mittwoch

Foto: Pixabay/Wikiimages
USA: Russland hat wohl Anti-Satelliten-Waffe ins All geschickt WASHINGTON: Russland soll einen Satelliten in den Weltraum geschickt haben, der andere Flugkörper zerstören kann - so zumindest...

Neue europäische Rakete Ariane 6 soll im Juli erstmals fliegen

Foto: Pixabay/Wikiimages
PARIS: Hoffnung für Europas Raumfahrt: Die neue Trägerrakete Ariane 6 soll bald das erste Mal ins All fliegen. Noch ist das genaue Datum aber vage. Mit vier Jahren Verspätung soll die neue...

Amazon-Gründer Bezos schickt weitere sechs Menschen ins All

Amazon-Gründer und CEO Jeff Bezos. Foto: epa/Michael Reynolds
VAN HORN: Seit Juli 2021 schickt Amazon-Gründer Jeff Bezos Menschen zu Kurztrips ins All, jetzt fand der siebte bemannte Flug statt. Unter den sechs Passagieren war diesmal ein 90-jähriger...

Astronomen erwarten weiter starke Sonnenstürme

die am Freitag beginnt und das ganze Wochenende andauert - die erste seit fast 20 Jahren. Foto: Uncredited/Nasa/ap/dpa
BERLIN: Der große Sonnensturm vom Wochenende hat Funktionsstörungen bei Satelliten verursacht. Unterdessen gab es eine noch größere Eruption - und das derzeitige Aktivitätsmaximum unseres...

Erster bemannter «Starliner»-Testflug nochmal verschoben

Die Starliner-Kapsel von Boeing auf einer Atlas-V-Rakete ist auf dem Space Launch Complex 41 der Cape Canaveral Space Force Station zu sehen. Foto: Terry Renna/Ap/dpa
CAPE CANAVERAL: Nach technischen Problemen verzögert sich der Testflug des «Starliner» weiter. Das Raumschiff wird nun nochmals überprüft. Der erste bemannte Testflug des krisengeplagten...

Aktualisierte Innovationspartnerschaft

Schwedens Premierminister Kristersson und Bundeskanzler Scholz treffen sich in Stockholm. Foto: epa/Samuel Steen Schweden Out
STOCKHOLM: Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und Schwedens Regierungschef Ulf Kristersson haben eine aktualisierte Innovationspartnerschaft in Stockholm unterzeichnet, die unter anderem...

Esa modernisiert für Millionen Kontrollzentrum und Standort

Die Rakete mit Chinas Marsrover Tianwen-1 wird nach dem Start in Wenchang, Provinz Hainan, China, gesehen. Archivfoto: epa/STR
DARMSTADT: Aus dem Kontrollzentrum in dem tristen Gebäude werden Satelliten in die Weiten unseres Sonnensystems gesteuert. Jetzt soll das gesamte Areal in Darmstadt modernisiert werden. Mit einer...

Stärkster geomagnetischer Sturm seit 2003

Hellgrün und violett-rötlich leuchten Polarlichter am Nachthimmel im Landkreis Oder-Spree in Ostbrandenburg. Foto: Patrick Pleul/dpa
BERLIN/BOULDER: Laut US-Wetterbehörde ist der Sonnensturm, der auch über Deutschland für beeindruckende Polarlichter gesorgt hat, der stärkste geomagnetische Sturm seit 2003. Und: Er ist noch...

Neues aus der Raumfahrt am Samstag

Foto: Pixabay/Wikiimages
Naturphänomen: Polarlichter färben Himmel über Deutschland BERLIN: Polarlichter haben in der Nacht zu Samstag für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser...

Erster bemannter «Starliner»-Testflug auf Mitte Mai verschoben

Ansicht des NASA-Fahrzeugmontagegebäudes im Kennedy Space Center in Cape Canaveral. Foto: epa/Cristobal Herrera-ulashkevich
CAPE CANAVERAL: Alles auf Halt: Nach technischen Problemen verzögert sich der Testflug des «Starliner» einmal mehr. Das Raumschiff wird nun nochmals überprüft - die Nasa nennt ein neues...

Neues aus der Raumfahrt am Dienstag

Foto: Pixabay/Wikiimages
Esa schickt neuen Klima-Satelliten ins All - Bessere Vorhersagen DARMSTADT: Die europäische Raumfahrtbehörde will ihre Daten zur Erdbeobachtung ausbauen. In Kürze, aber auch in den kommenden...

Neues aus der Raumfahrt am Montag

Foto: Pixabay/Wikiimages
Nasa sagt ersten bemannten Testflug mit «Starliner»-Raumschiff ab WASHINGTON: Mit dem «Starliner» sollten längst Astronauten transportiert werden, doch das Projekt liegt weit hinter dem...

Neues aus der Raumfahrt am Freitag

Foto: Pixabay/Nasa-imagery
Rakete eines deutschen Start-ups abgehoben KOONIBBA: Ein deutsches Start-up hat eine zwölf Meter lange Rakete entwickelt, die quasi mit Kerzenwachs fliegt. Nun wurde sie in Australien getestet....

Vor Ankunft des «Starliner»: «Dragon» muss an ISS umziehen

Ausrollen des Starliner-Raumschiffs von Boeing und NASA. Foto: epa/Cristobal Herrera-ulashkevich
WASHINGTON: In der kommenden Woche steht eine ISS-Premiere an: Erstmals soll der «Starliner» mit Astronauten an Bord an der Raumstation andocken. Dafür musste nun ein «Crew Dragon» Platz...