Wissenschaft

Virtuelles Schürfen wird immer...

Foto: Pixabay/Gerd Altmann
ALBUQUERQUE: Die Produktion der Kryptowährung Bitcoin hat einen riesigen Stromverbrauch. Seit Jahren steigt er zudem drastisch und erwärmt das Klima immer stärker. Das Gewinnen der...

Neues aus der Raumfahrt am Sonntag

Foto: Pixabay
Zwei Milliardäre prüfen für Nasa Optimierung der «Hubble»-Umlaufbahn WASHINGTON: Die zwei Weltall-interessierten Milliardäre Elon Musk und Jared Isaacman dürfen mit offizieller Erlaubnis...

Temperaturanstieg in Städten größer...

Ein ältlicher Mann kocht Frühstück unter einer Überführung in Chongqing. Foto: epa/Wu Hao
NANJING: In Städten ist es in der Regel wärmer als im Umland. Auch der Temperaturanstieg über die Zeit ist dort größer. Doch es gibt Gegenmaßnahmen. Über einen längeren Zeitraum gesehen...

Neues aus der Raumfahrt am Donnerstag

Das vom «James Webb»-Teleskop aufgenommene Bild zeigt den Asteroiden Dimorphos vier Stunden nach dem Einschlag der Sonde. Foto: Nasa
Weltraumteleskope beobachten Zusammenstoß von Sonde mit Asteroiden PARIS: Die Europäische Raumfahrtagentur Esa hat Bilder des Asteroiden-Abwehr-Tests der US-Raumfahrtbehörde Nasa im Weltraum...

UN-Raumfahrtbehörde zu Nasa-Asteroid-Mission

Die Nasa-Mission DART soll beim ersten Test der Erdverteidigung einen Asteroiden treffen. Foto: epa/Nasa/johns Hopkins Apl/steve Gri
NEW YORK: Die UN-Behörde für Raumfahrtangelegenheiten (UNOOSA) hat die «Dart»-Mission der US-Raumfahrtbehörde Nasa, bei der in der Nacht zum Dienstag erstmals eine Sonde absichtlich in einen...

Gletscher schrumpften 2022 um drei...

Blick auf den Pizolgletscher am Rande einer Gedenkfeier für das Gletschersterben am Pizol in Mels. Foto: epa/Gian Ehrenzeller
BERN: Die Gletscher in den Schweizer Alpen sind dieses Jahr laut Wissenschaftlern so stark geschmolzen wie nie zuvor seit Beginn der Aufzeichnungen vor etwas mehr als 100 Jahren. Wegen der...

Neues aus der Raumfahrt am Mittwoch

Foto: Pixabay
Wegen Hurrikan «Ian»: Start der «Crew-5» zur ISS verschoben CAPE CANAVERAL: Der auf den US-Bundesstaat Florida zusteuernde Hurrikan «Ian» hat auch den Startplan der nächsten Crew zur...

Schneeferner verliert Status

Schnee liegt auf dem Gletscherrest des Südlichen Schneeferners auf dem Zugspitzplatt. Nach dem heißen Sommer verliert der Südliche Schneeferner nun seinen Status als Gletscher. Foto: Angelika Warmuth/dpa
GARMISCH-PARTENKIRCHEN: Gletscher sind sich eigenständig bewegende Eismassen. Für den Südlichen Schneeferner gilt das nicht mehr - er verliert nun seinen Status als Gletscher. Im Zuge des...

Neues aus der Raumfahrt am Montag

Foto: Pixabay
Hurrikan «Ian» könnte auch Start der «Crew-5» zur ISS verschieben CAPE CANAVERAL: Der auf den US-Bundesstaat Florida zusteuernde Hurrikan «Ian» könnte möglicherweise auch den Startplan...

Nasa steuert Sonde absichtlich in Asteroid

In diesem am 27.09.2022 (GMT+2) entstandenen Videostandbild aus einem NASA-Livestream steuert die Raumsonde «Dart» («Double Asteroid Redirection Test») auf den Asteroiden Dimorphos zu. Foto: ASI/Nasa
WASHINGTON: Klingt wie Hollywood, ist aber eine echte Nasa-Mission: Erstmals hat die US-Raumfahrtbehörde absichtlich eine Sonde in einen Asteroiden gesteuert, um zu testen, ob so im Ernstfall...

Schlechtes Wetter:...

Die Nasa-Mondrakete für die unbemannte Mondmission «Artemis» steht auf Pad 39B im Kennedy Space Center. (zu dpa: Nasa stößt bei Test für Mondmission erneut auf Tankprobleme) Foto: John Raoux
CAPE CANAVERAL: Das «Artemis»-Programm der Nasa, mit dem die US-Raumfahrtbehörde zurück zum Mond will, hat einen weiteren Rückschlag erlitten. Nun kommt ein heranziehender Sturm dem geplanten...

Nasa-Sonde soll in Asteroiden krachen

Foto: Pixabay
WASHINGTON: Derzeit wissen Forscher von keinem Asteroiden, der direkt auf die Erde zurast. Aber wenn das einmal der Fall sein sollte, wollen sie vorbereitet sein. Deswegen steht nun ein...

Neues aus der Raumfahrt am Samstag

Eine SpaceX Falcon 9-Rakete, Raumschiff Crew Dragon, ist in einer Falschfarben-Infrarotbelichtung zu sehen, als sie von der NASA-Station gestartet ist. Foto: epa/Bill Ingalls
Weiterer «Artemis»-Startversuch aus Wettergründen abgesagt CAPE CANAVERAL: Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat einen für Dienstag anvisierten Startversuch für die problemgeplagte Mondmission...

Neues aus dem Ausland am Freitag

Weltbankpräsident wegen Klima-Äußerungen unter Druck WASHINGTON: Weltbankpräsident David Malpass steht wegen Äußerungen zur Klimapolitik unter Druck. «Wir sind mit den Äußerungen von...

Erneuter «Artemis»-Startversuch am Dienstag

Zweite Startversuche für die Mondmission Artemis. Foto: epa/Cristobal Herrera-ulashkevich
CAPE CANAVERAL: Die US-Raumfahrtbehörde Nasa will vorerst an einem weiteren Startversuch am Dienstag für die problemgeplagte Mondmission «Artemis» festhalten - allerdings könnte das Wetter...

Europas erstes Ökosystem mit...

Tote Fische liegen am Strand am Mar Menor. Europas größte Salzwasserlagune im Südosten des Landes steht Experten und Anwohnern zufolge vor dem Kollaps. Foto: Ecologistas En Accion
MADRID: Als erstes Ökosystem Europas hat die stark belastete Salzwasserlagune Mar Menor (Kleineres Meer) an der spanischen Mittelmeerküste eine eigene Rechtspersönlichkeit mit einklagbaren...

So entstehen die faszinierenden...

Observatorien dringen immer weiter in die Vergangenheit vor, um die Entwicklung von Sternen und Galaxien zu untersuchen. Foto: epa/Nasa/ann Filed
BERLIN: Sie ermöglichen uns tiefe Einblicke ins Weltall in einer neuen Qualität. Die atemberaubenden Aufnahmen des Webb-Teleskops sind allerdings keine Fotos im eigentlichen Sinne. Strahlende...

Neues aus der Raumfahrt am Donnerstag

Die Rakete mit Chinas Marsrover Tianwen-1 wird nach dem Start in Wenchang, Provinz Hainan, China, gesehen. Foto: epa/Str
Aufnahmen von «James Webb» zeigen Ringe des Neptun BERLIN: Eine spektakuläre neue Aufnahme des Planeten Neptun ist mit dem Weltraumteleskop «James Webb» gelungen. Auf dem Bild sind die Ringe...

Älteste Opium-Spuren in antiker...

3.400 Jahre alte archäologische Beweise für den Opiumkonsum im Nahen Osten gefunden. Foto: epa/Atef Safadi
TEL AVIV: Israelische Forscher haben in Keramikgefäßen in einer antiken Grabstätte rund 3500 Jahre alte Spuren von Opium gefunden. Es sei der früheste bekannte Hinweis auf menschlichen...

Kosmonaut Poljakow tot

Foto: Wikipedia
MOSKAU: Der russische Kosmonaut Waleri Poljakow ist nach offiziellen Angaben im Alter von 80 Jahren gestorben. Die russische Weltraumbehörde «Roskosmos» teilte am Montag «mit Bedauern den Tod...


Abo EMS in Thailand (TH)

Schnelle und garantierte Auslieferung im ganzen Land.

2,900.00 THB

Online-Abo inkl. PDF-Ausgabe (1 Jahr)

Ihr Wohnsitz ist Thailand 1890 THB, in Deutschland 58 EUR, in der Schweiz 59 CHF

1,890.00 THB

Swiss Society Bangkok (EN)

Dieses Produkt ist nur in Thailand lieferbar!

600.00 THB

Bangkok Oneway

Dieses Produkt ist nur in Thailand lieferbar!

420.00 THB