Corona-Fälle: Mexiko an 6. Stelle -...

Ein Paar geht in Oaxaca neben einem Wandbild spazieren, das auf die Verwendung der Gesichtsmaske anspielt. Foto: epa/Daniel Ricardez
MEXIKO-STADT: Mexiko ist inzwischen das Land mit den sechstmeisten bestätigten Corona-Fällen. Das Gesundheitsministerium verzeichnete nach Zahlen vom Freitag (Ortszeit) 7573 neue Infektionen mit...

Mord- und Femizid-Zahlen steigen weiter

Vermummte weibliche Demonstranten attackieren und durchlöchern einen Wassertank gegen ihre gegen geschlechtsspezifische Gewalt. Foto: epa/Sashenka Gutierrez
MEXIKO-STADT: Die ohnehin hohen Zahlen der Morde und Femizide (Frauentötungen) in Mexiko sind in der ersten Hälfte 2020 im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres noch einmal gestiegen. Im...

Die Erben von «El Chapo» -...

Eine Frau hält eine Gesichtsmaske, die den berühmten Drogenboss Joaquin "El Chapo" Guzmanto in Guadalajara, Jalisco, darstellt. Foto: epa/Francisco Guasco
MEXIKO-STADT: Die Schreckensherrschaft von «El Chapo» ist vorbei - aber die Nachfolger führen sein Vermächtnis in Mexiko fort. Jeden Tag gibt es fast hundert Morde. Bei der Gewalt der Kartelle...

43 verschwundene Studenten: Menschliche...

Die Eltern der 43 vermissten Schüler des Ayotzinapa Rural Teacher's College, begleitet von Studenten und Mitgliedern ziviler Organisationen, protestieren in Mexiko-Stadt. Foto: epa/Jose Mendez
MEXIKO-STADT: Auch nach fast sechs Jahren wissen die Familien nicht, was den 43 verschleppten Studenten in Mexiko passiert ist. Eine Festnahme, neue Haftbefehle und ein Fund von menschlichen...

Polizeichef in Mexiko-Stadt angeschossen

Ein von der Staatsanwaltschaft von Mexiko-Stadt zur Verfügung gestelltes Handout-Foto zeigt einen Blick auf das Auto und den Ort, an dem der Sicherheitschef von Mexiko-Stadt, Omar Garcia Harfuch, in Mexiko-S... Foto: Staatsanwaltschaft epa/Mexiko
MEXIKO-STADT: Die morgendliche Ruhe in einem gehobenen Wohnviertel wird von Schüssen unterbrochen. Ziel des Angriffs ist der Polizeichef einer der größten Metropolen der Welt. Kurz darauf...

Zehn Tote nach schwerem Erdstoß - mehr...

Authorities clear debris after an earthquake in Oaxaca, Mexico. Foto: epa/Daniel Ricardez
MEXIKO-STADT: 700 Kilometer vom Zentrum des Bebens entfernt schwankten die Hochhäuser. In den betroffenen Gebieten leben 46 Millionen Menschen. Auch einen Tag danach kommt die Erde in Mexiko...

«Bei lebendigem Leib verbrannt»: 15...

Symbolfoto: epa/Samuel Hernandez
SAN MATEO DEL MAR: In Mexiko sind 15 Menschen getötet worden - anscheinend bei der Eskalation eines Streits um die Verwaltung ihrer Ortschaft. Sie seien Sonntagnacht gefoltert und bei lebendigem...

Wohl älteste Monumentalanlage der Maya...

Foto: Pixabay/Jon Toy
MEXIKO-STADT: Im Süden von Mexiko haben Archäologen die älteste und gleichzeitig größte bisher bekannte Monumentalanlage der Maya entdeckt. Das Team um Takeshi Inomata von der University of...

Ständchen gegen Spende: Mariachis bitten...

Mariachis treten im Morgengrauen, zum Gedenken an Ärzte und Krankenschwestern von Zivilkrankenhäusern, in Guadalajara, Bundesstaat Jalisco, auf.
MEXIKO-STADT: Mexikos Mariachis stecken in Schwierigkeiten. Anti-Corona-Maßnahmen entziehen ihnen die Lebensgrundlage. Die Musiker warnen, ein wichtiger Teil mexikanischer Kultur könne verloren...

Bierknappheit: In Mexiko darf wieder...

MEXIKO-STADT: Die Biervorräte in Mexiko gehen zur Neige - bald könnten sie wieder aufgefüllt werden. Ab dem ersten Juni könne in Mexiko-Stadt nach knapp zwei Monaten erstmals wieder Bier...

Gepanschter Schnaps: Zahl der Toten auf...

Foto: Cuartoscuro/Infobae.com
PUEBLA: Mindestens 32 weitere Menschen sind seit vergangenem Donnerstag nach dem Konsum vermutlich verunreinigten Schnapses in Mexiko gestorben. Damit stieg die Zahl der Todesopfer in vier...

Gepanschter Schnaps zum Muttertag - Mehr...

Foto: Cuartoscuro/Infobae.com
CHICONCUAUTLA: In Mexiko sind mindestens 31 Menschen mutmaßlich nach dem Konsum verunreinigten Schnapses im Zuge der Festlichkeiten zum Muttertag gestorben. 17 der Toten stammten aus der Gemeinde...

Bierknappheit: Mexikanern geht Corona aus

Foto: Pixabay
MEXIKO-STADT: Mexiko geht in der Corona-Krise das Bier aus. Es bleibe nur noch das, was von dem Bier übrig sei, das vor dem 6. April gebraut wurde, sagte die Chefin des mexikanischen...

106 Migranten verbleiben in Lagern -...

Zeltlager für Migranten in Matamoros (Tamaulipas). Die Menschen warten auf Ihre Einwanderungserlaubnis. Foto: epa/Abraham Pineda-jacome
MEXIKO-STADT: Inmitten der Corona-Krise halten sich noch 106 Migranten in mexikanischen Auffanglagern auf. Das teilte die Migrationsbehörde des Landes am Sonntag mit. Die übrigen 3653 Menschen,...

Symbolische Präsidentenflugzeug-Lotterie...

Foto: epa/Jose Mendez
MEXIKO-STADT: Nach einer Posse um die mögliche Verlosung des Präsidentenflugzeugs in Mexiko hat stattdessen eine symbolische Lotterie begonnen. Mit dem Verkauf von sechs Millionen Losen in...

Ermittlungen gegen Polizei mexikanischer...

Foto: epa/Mario Guzman
GUADALAJARA (dpa) - Gegen die gesamte Polizei einer mexikanischen Stadt sind Ermittlungen eingeleitet worden. Bei einer Überprüfung der Polizei der zentralmexikanischen Stadt San Juan de los...

«Ya basta»: Frauen erheben ihre Stimme...

«Ni una menos» (Nicht eine weniger) steht auf dem Augenpflaster einer Demonstrantin bei einem Protest gegen die Gewalt gegen Frauen. Foto: Sebastian Beltran Gaete/Agencia Uno/dpa
MEXIKO-STADT (dpa) - Lateinamerika ist für viele ein gefährliches Pflaster, doch Frauen fühlen sich zwischen Feuerland und Rio Bravo oft wie Freiwild. Zwei besonders brutale Morde haben in...

Längster Schmugglertunnel zwischen...

Foto: epa/ZollbehÖrde Und Grenzschutz Der Usa
SAN DIEGO (dpa) - US-Grenzschützer haben nach eigenen Angaben den bisher längsten bekannten illegalen Tunnel aus Mexiko in der kalifornischen Stadt San Diego entdeckt. Der Tunnel beginnt in...

Zwei Schauspieler stürzen bei Proben...

Foto: Twitter/@oaxacapolitico
MEXIKO-STADT (dpa) - Bei Proben für den Dreh einer mexikanischen Fernsehserie sind zwei Schauspieler von einer Brücke gestürzt und gestorben. Der «bedauerliche Unfall» passierte am...

Erdbeben erschüttert Süden Mexikos

Foto: Earthquake.usgs.gov
OAXACA (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 5,3 hat im Süden Mexikos Einwohner am Donnerstagabend (Ortszeit) in Schrecken versetzt und Schäden verursacht. Das Epizentrum habe zehn Kilometer südlich...