Lula will Bolsonaro aus dem Amt jagen

Foto: epa/Sebastiao Moreira
BRASÍLIA: Nach seiner Haft wegen Korruption steht der linke Ex-Präsident Lula vor einem Comeback. Der rechte Staatschef Bolsonaro will nicht so schnell aufgeben und zieht das brasilianische...

Lula gegen Bolsonaro: Richtungswahl

Der ehemalige Präsident und jetzige Kandidat Luiz Inacio Lula da Silva. Foto: epa/Jarbas Oliveira
BRASÍLIA: Nach einem hitzig geführten Wahlkampf stimmen die Brasilianer über ihren neuen Präsidenten ab. Der linke Ex-Staatschef Luiz Inácio Lula da Silva (2003-2010) fordert am Sonntag den...

Linken-Ikone gegen rechten Scharfmacher

Aussprache der Kandidaten für die brasilianischen Präsidentschaftswahlen in Rio de Janeiro. Foto: epa/Andre Coelho
RIO DE JANEIRO: Im größten Land Lateinamerikas treffen zwei Alpha-Tiere aufeinander: Der so populäre wie umstrittene Ex-Präsident Lula will Amtsinhaber Bolsonaro aus dem Amt jagen. Doch der...

Linken-Ikone gegen rechten Scharfmacher

Luiz Inácio Lula da Silva, former Brazilian president and presidential candidate. Photo: epa/Fernando Bizerra
RIO DE JANEIRO: Im größten Land Lateinamerikas treffen zwei Alpha-Tiere aufeinander: Der so populäre wie umstrittene Ex-Präsident Lula will Amtsinhaber Bolsonaro aus dem Amt jagen. Doch der...

Musikstück gegen Bolsonaro in Brasilien

Brasilianischer Präsident Jair Bolsonaro. Foto: epa/Andre Coelho
RIO DE JANEIRO: Zwei Wochen vor der Präsidentenwahl in Brasilien haben brasilianische Künstler wie der Schauspieler und Regisseur Wagner Moura (46, «Narcos») einen Song gegen den rechten...

200 Jahre Unabhängigkeit

Eine Reliquie, die das Herz von Kaiser Pedro I. enthält, wird während einer Zeremonie anlässlich der 200-jährigen Unabhängigkeit von Portugal im Palacio do Planalto in Brasilia getragen. Foto: epa/Joedson Alves
RIO DE JANEIRO: Die Unabhängigkeit Brasiliens am 7. September 1822 unterscheidet sich von der anderer lateinamerikanischer Länder ab dem Jahr 1810. Kaiser Peter I. setzte sich selbst an die...

Brasiliens langer Weg, Leopoldinas Beitrag

Szmbolfoto: Pixabay/dawnfu
RIO DE JANEIRO: Die Unabhängigkeit Brasiliens am 7. September 1822 unterscheidet sich von der anderer lateinamerikanischer Länder ab dem Jahr 1810. Kaiser Peter I. setzte sich selbst an die...

WWF warnt vor Folgen von...

Foto: epa/Jeffrey Arguedas
MANAUS: Die Umweltschutzorganisation WWF Deutschland hat angesichts der zunehmenden Waldvernichtung im brasilianischen Amazonasgebiet vor schweren Folgen für die indigenen Völker und das...

Freilassung von deutschem Konsularbeamten...

Foto: epa/Joedson Alves
RIO DE JANEIRO: Ein Gericht in Brasilien hat die Freilassung eines des Mordes an seinem Ehemann verdächtigen deutschen Konsularbeamten aus der Untersuchungshaft angeordnet. Die Staatsanwaltschaft...

Lula will bei Wahlsieg gegen Korruption...

Der ehemalige brasilianische Präsident und Kandidat für die kommenden Präsidentschaftswahlen, Luiz Inacio Lula da Silva, spricht während einer Pressekonferenz für ausländische Korrespondenten in Sao Paulo. Foto: epa/Fernando Bizerra
RIO DE JANEIRO: Brasiliens Ex-Staatschef und Präsidentschaftskandidat Luiz Inácio Lula da Silva will der Korruption den Kampf ansagen, sollte er bei der Wahl im Oktober gewinnen. «Wir werden...

Lula will Kampf gegen Klimawandel anführen

Lula verspricht, dem illegalen Bergbau im Amazonasgebiet ein Ende zu setzen. Foto: epa/Fernando Bizerra
SÃO PAULO: Der ehemalige brasilianische Staatschef und Präsidentschaftskandidat Luiz Inácio Lula da Silva will eine neue Umwelt- und Klimapolitik, sollte er bei der Wahl im Oktober gewinnen....

20 Jahre Regenwald-Schutzgebiet

Regenwald und Fluss Ampari etwa 10 Meilen südöstlich vom Nationalpark Tumucumaque. Foto: Daniel Beltrá/Greenpeace United Kingdom/dpa
MACAPÁ: Bei seiner Gründung 2002 war der Tumucumaque-Nationalpark das größte Urwaldschutzgebiet der Welt. Inzwischen steht das Naturschutzgebiet unter Druck. Ökotourismus soll helfen. Noch...

Sicherheit und Gewalt Themen zum...

Ehemaliger brasilianischer Präsident Luiz Inacio Lula da Silva in Sao Bernardo do Campo. Foto: epa/Fernando Bizerra
JUIZ DE FORA/SÃO PAULO: Wahlkampf in Brasilien: Der linke Ex-Staatschef Lula sagt einen geplanten Besuch in einer Fabrik aus Sicherheitsgründen ab, der rechtspopulistische Amtsinhaber Bolsonaro...

U-Haft für deutschen Konsularbeamten 

Foto: Freepik
RIO DE JANEIRO: Nach dem Tod seines Ehemanns ist ein des Mordes verdächtiger deutscher Konsularbeamter in Rio de Janeiro in Untersuchungshaft genommen worden. Die Verteidigung habe sich auf die...

Brasilien steht vor Richtungswahl

Der frühere Präsident Luiz Inacio Lula da Silva. Foto: epa/Carlos Ezequiel Vannoni
RIO DE JANEIRO: Vor vier Jahren gingen sich der Rechtspopulist Bolsonaro und der linke Ex-Präsident Lula noch aus dem Weg. Lula konnte nicht an der Präsidentenwahl teilnehmen, weil er zu einer...

Mindestens 18 Tote bei Polizei-Einsatz in Rio

Angehörige der Militärpolizei führen in der Favela Alemao, nördlich von Rio de Janeiro, eine Operation gegen das organisierte Verbrechen durch. Foto: epa/Andre Coelho
BAMAKO: Malische Streitkräfte (FAMA) haben nach Angaben des Militärs einen terroristischen Anschlag auf einen Militärstützpunkt außerhalb der Hauptstadt Bamako abwenden können. Am frühen...

Ex-Staatschef Lula wieder...

Luiz Inacio Lula da Silva, der ehemalige Präsident Brasiliens und Kandidat für die nächsten Wahlen. Foto: epa/Joedson Alves
SÃO PAULO: Luiz Inácio Lula da Silva will wieder Präsident werden. Vier Jahre nach seiner Verurteilung zu einer langen Haftstrafe tritt er erneut für die brasilianische Arbeiterpartei an. In...

Politiker mahnen zur Ruhe

Jair Bolsonaro, Präsident von Brasilien, in Brasilia. Foto: epa/Joedson Alves
FOZ DO IGUAÇU: Eine tödliche Auseinandersetzung zwischen einem mutmaßlichen Anhänger des rechten Staatschefs Jair Bolsonaro und einem Funktionär der linken Arbeiterpartei PT droht die...

Tod auf dem Amazonas

Protest gegen das Verschwinden des indigenen Führers Bruno Pereira und des britischen Journalisten Dom Phillips in Brasilien. Foto: epa/Raphael Alves
BRASÍLIA: Dom Phillips und Bruno Pereira dokumentierten Umweltzerstörung und illegale Machenschaften im brasilianischen Regenwald. Das rückte die Männer wohl ins Fadenkreuz von Verbrechern:...

Leiche im Amazonasgebiet identifiziert

Beamte der Bundespolizei kommen mit sterblichen Überresten, vermutlich des Indigenen-Experten Bruno Pereira und des britischen Journalisten Dom Phillips, im Hangar der Bundespolizei an. Foto: Myke Sena/dpa
BRASÍLIA: Traurige Gewissheit nach Tagen des Bangens: Dom Phillips und Bruno Pereira sind im brasilianischen Hinterland ums Leben gekommen. Der Reporter und der Indigenen-Experte hatten über...