Ratchaburi trennt sich vom Trainer

RATCHABURI: Beim Fußball-Erstligisten Ratchaburi Mitr Phol kehrt keine Ruhe ein.

Nachdem der deutsche Trainer Christian Ziege bereits nach zwei Monaten das Handtuch warf, hat sich der Verein vom Nachfolger Rene Desaeyere nach zwei Spielen getrennt. Der Belgier musste mit seinem Team zwei Niederlagen gegen Bangkok United und Chiang Rai hinnehmen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder
Kurt Wurst 30.03.18 11:12
Es scheint sich bei diesem Club
noch nicht rumgesprochen zu haben, dass nicht der Trainer sondern die Spieler die Tore schießen müssen.