Notfallübung am Phuket International Airport

Foto: Phuket Gazette
Foto: Phuket Gazette

PHUKET: Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste trainierten am Phuket International Airport Freitagnacht für den Ernstfall.

Simuliert wurde die missglückte Landung eines Flugzeugs, dessen Tragfläche Feuer fing. Jedes Jahr findet das Training nach Vorgaben der Internationalen Organisation für Verkehrsluftfahrt (ICAO) statt. Bei der simulierten Havarie wurden der Notfallplan und das Zusammenspiel der verschiedenen Kräfte überprüft. Phukets Vizegouverneur Sanit Srivihok überwachte die Übung und zeigte sich zufrieden über den Verlauf. Die Fluggäste waren zuvor gewarnt worden.

Mit einem Online-Abonnement mehr erfahren!
Abonnieren Sie die FARANG-Onlineausgabe ein Jahr lang zu einem sehr günstigen Preis. Sie erhalten uneingeschränkten Zugriff auf alle Artikel. Zusätzlich können Sie die vollständige Druckausgabe als PDF-Ausgabe herunterladen.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.