Dusit Thani verschiebt Schließungstermin

Foto: The Nation
Foto: The Nation

BANGKOK: Das Dusit Thani Bangkok, eine der Hotellegenden der Hauptstadt, hat seinen Schließungstermin um knapp ein Jahr nach hinten verschoben und begrüßt noch bis zum 5. Januar 2019 seine Gäste.

Ursprünglich sollte das bekannte Hotel am 16. April dieses Jahres schließen, um Platz für ein neues Bauprojekt zu schaffen. Auf dem Areal in bester Innenstadtlage wird ein gemischt genutzter Komplex mit Hotel, Wohnungen, Büros und Shopping Mall errichtet. Das 37-Milliarden-Projekt entsteht in Partnerschaft zwischen der Dusit-Gruppe und Central Pattana. Das Dusit Thani Bangkok wurde im Jahr 1970 mit 23 Stockwerken eröffnet und war bis zur Eröffnung der Chokchai Towers mit 29 Etagen im Jahr 1978 das höchs­te Gebäude der Stadt.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.