Zwischenlandung von Eurowings-Flieger in Nürnberg - Passagier krank

Foto: epa/Oliver Berg
Foto: epa/Oliver Berg

NÜRNBERG (dpa) - Wegen eines medizinischen Notfalls bei einem Passagier ist ein Eurowings-Flugzeug in Nürnberg zwischengelandet.

Weil es dem Passagier auf dem Flug von Düsseldorf nach Prag schlecht gegangen sei, sei am Freitag gegen 19.30 Uhr die Entscheidung zur Zwischenlandung getroffen worden, sagte eine Eurowings-Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur auf Anfrage. In Nürnberg sei der Passagier notärztlich versorgt worden, weitere Informationen zum Gesundheitszustand gebe es nicht. Laut Eurowings sollte das Flugzeug den Flug nach Prag kurze Zeit später mit 165 Passagieren an Bord fortsetzen..

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.