Über 100 Tage kein neuer Corona-Fall in Chonburi

© สำนักงานประชาสัมพันธ์จังหวัดชลบุรี - Chonburi PR
© สำนักงานประชาสัมพันธ์จังหวัดชลบุรี - Chonburi PR

PATTAYA/CHONBURI: Die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit in Chonburi gab am Sonntag auf ihren Social-Media-Kanälen bekannt, dass in der Provinz, zu der auch Pattaya gehört, seit mehr als hundert aufeinander folgenden Tagen keine neuen Coronavirus-Fälle verzeichnet wurden.

In der Ankündigung bedankte sich die Provinzverwaltung bei allen Einwohnern für ihre Kooperation mit den Behörden, gemeinsam das Virus bekämpft zu haben. Im Hinblick darauf, dass das Coronavirus noch in der ganzen Welt wütet, wurde die Bevölkerung gebeten, sich weiterhin in Wachsamkeit zu üben und verantwortungsbewusst zu handeln, da laut Behörden die Gefahr bestehen würde, dass illegale Einwanderer das Virus nach Thailand importieren könnten.

Die Provinzverwaltung Chonburi fordert deshalb alle Menschen auf, weiterhin Nasen-Mund-Schutzmasken zu tragen, sich häufig die Hände zu waschen und den empfohlenen Mindestabstand einzuhalten sowie das Personenrückverfolgungssystem „Thai Chana“ zu nutzen.

In Chonburi gab es insgesamt 87 bestätigte Covid-Fälle, einschließlich zweier Todesfälle, die jedoch auf Infektionen in anderen Provinzen zurückzuführen waren. Die meisten Fälle in der Provinz Chonburi standen im Zusammenhang mit einem Boxkampf im Bangkoker Lumpinee Boxing Stadium.

Chonburi dient in der Corona-Krise als eine wichtige Quarantäne-Provinz, in der mehr als ein Dutzend Hotels in staatliche Quarantäneeinrichtungen für thailändische Rückkehrer aus dem Ausland umgerüstet wurden. Die meisten Einrichtungen befinden sich in Pattaya.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Werner Schilling 07.08.20 08:22
Einfach mal googeln M.W.
"worldometer coronavirus laendervergleich"
mit weiterfuehrenden Links zu den Quellen.
PS: Lebe in Chonburi und war waehrend des Lockdowns mit der Familie 2 mal im Krankenhaus (Herzcenter Chonburi aber nicht wegen Corona). Bettenauslastung wie immer (auch vor Corona). Gesamttests fuer Thailand ca 10% von Deutschland. Bevoelkerungsdisziplin (Masken) hervorragend. Spinner (Covidioten) gibt es auch hier aber geschaetzte 1% im Vergleich zu Deutschland. Muessen jedoch mit anderen Konsequenzen rechnen als in Deutschland.
Heinz Jörg 03.08.20 21:07
Man muss nur fest daran glauben
Im Himmel ist Jahrmarkt, in Afrika ist Muttertag und in Chomburi gibt es seit über 100 Tagen keine neuen Corona-Fälle.
Marc Weber 03.08.20 20:35
Über 100 Tage kein Coronafall ?
Wieviele Tests wurden denn durchgeführt? Hier wissen wir täglich soundsoviele Tests durchgeführt, soviele positiv, soviele negativ, soviele kritisch. In dem Artikel wird nirgends erklärt wieviele Leute getestet wurden. Bei Null Tests ist es natürlich logisch, dass null positive dabei waren. Bei nur einem einzigen Test, der positiv verläuft, sind 100% von dem Test positiv. Was schon erschreckend klingt. Thailand ist leider keine Hochsicherheitsstation, und kein einziger Covid19 Fall ist unglaublich und rein illusorisch.