Trauer um Walter Jack Heller

Walter Jack Heller ist am 11. November 2019 gestorben. Foto: Privat
Walter Jack Heller ist am 11. November 2019 gestorben. Foto: Privat

PATTAYA: Für viele Urlauber und Residenten, die nur wenig oder kein Thai sprechen oder für die Krankenhausabläufe ein Buch mit sieben Siegeln sind, war er jahrzehntelang der wichtigste Ansprechpartner im Bangkok Hospital Pattaya, oder sogar das Gesicht des Krankenhauses: Walter Jack Heller. Am 11. November 2019 ist er an den Folgen langjähriger Krankheit gestorben.

Der stadtbekannte Koordinator des Bangkok Hospital Pattaya lebte seit 1987 in der Touristenmetropole und war für viele Patienten der Retter in der Not, wenn es um ihre Gesundheit ging. Um seine eigene stand es hingegen nicht zum Besten. Jack war kein Arzt. Dennoch war er nicht wegzudenken aus dem Krankenhausalltag. Bis zu seiner Pensionierung stand er Hilfesuchenden als Übersetzer zur Seite.

Mehrere Jahre schrieb er in Zusammenarbeit mit den je nach Thematik zuständigen Fachärzten die FARANG-Gesundheitskolumne. Doch mit Walter Jack Heller hat das FARANG-Team nicht nur einen kompetenten Ansprechpartner für medizinische Belange verloren, sondern vielmehr einen langjährigen Freund. Lieber Jack, ruhe in Frieden.


Die Beerdigung erfolgt am Montag, 16. Dezember um 16 Uhr im Wat Nong Yai (schräg gegenüber vom Bangkok Hospital Pattaya). Standort auf Google Maps.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.