Quallen-Alarm vor Koh Phangan

Das Gift von Würfelquallen kann für Menschen tödlich sein. Foto: epa/Nic Bothma
Das Gift von Würfelquallen kann für Menschen tödlich sein. Foto: epa/Nic Bothma

KOH PHANGAN: Badegäste auf Koh Phangan in der Provinz Surat Thani werden aufgefordert, auf das Schwimmen am Chalok Lam Beach zu verzichten, nachdem in der Bucht 25 tödliche Würfelquallen gesichtet wurden.

Provinzgouverneur Witchawut Chinto berichtete den Medien, dass alle relevanten Behörden der Insel die Anweisung erhalten haben, Touristen über das Quallen-Aufkommen an dem Strand zu informieren, um sicherzustellen, dass Verletzungen verhindert werden. Bereits zuvor hatte das Amt für Meeres- und Küstenressourcen die Provinzverwaltung über das Aufkommen tödlicher Quallen am 10. und 11. September unterrichtet.

Am Had Rin Beach, Austragungsort der weltbekannten Full Moon Partys mit monatlich Tausenden Besuchern, wurden zwischenzeitlich Schutznetze im Wasser installiert. 

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Siam Fan 20.09.18 15:26
25 Würfelquallen
24 Krokodile, 23 Haie, .... mal sehen, was als nächstes kommt!