23-jährige Thai zu den CrossFit Games

Foto: Twitter/@CrossFit
Foto: Twitter/@CrossFit

BANGKOK: Die 23-jährige Uracha Teerawanitsan nimmt als erste thailändische Athletin an den World CrossFit Games teil. Die Weltmeisterschaften werden vom 1. bis 4. August mit 150 Top-Sportlern aus aller Welt im amerikanischen Madison im Staate Wisconsin ausgerichtet.

Uracha hat bereits als Einzelsportlerin und im Team an regionalen Wettbewerben teilgenommen. CrossFit ist laut Wikipedia eine Fitnesstrainingsmethode und zugleich ein Wettkampfsport, der unter anderem Gewichtheben, Sprinten, Eigengewichtsübungen sowie Turnen miteinander verbindet. Ziel ist es, die Trainierenden in verschiedenen Fitnessdisziplinen ausgewogen zu entwickeln: Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Balance, Koordination und Genauigkeit.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.