Leitfaden für die Einreise ohne Quarantäne nach Thailand

Foto: epa/Narong Sangnak
Foto: epa/Narong Sangnak

BANGKOK: Das „Centre for Covid-19 Situation Adiministraion“ (CCSA) hat einen Leitfaden für die quarantänefreie Einreise nach Thailand für Flugreisende aus Ländern mit niedrigem Covid-19-Risiko veröffentlicht, der die einzelnen Schritte verdeutlichen soll, die vorausgesetzt werden.

  • Anreise auf dem Luftweg aus einem Land, das auf der thailändischen Liste der Länder mit niedrigen Infektionszahlen aufgeführt ist.
  • Impfpass, aus dem hervorgeht, dass die nach Thailand einreisende Person vollständig gegen Covid-19 geimpft ist.
  • Covid-19-Negativbescheinigung (RT-PCR-Test), die nicht länger als 72 Stunden vor Abflug ausgestellt wurde.
  • Buchungsbestätigung für eine Übernachtung in einem ASQ-Hotel, in dem die einreisende Person auf das Ergebnis ihres zweiten Covid-19-Tests wartet, der nach Ankunft am Flughafen durchgeführt wird und die erste Nacht verbringt.
  • Buchung eines Transfers zur ASQ-Unterkunft bzw. zu dem Ort, an dem der Covid-19-Test durchgeführt wird. Wenn dieser einen negativen Befund hat, kann der Reisende am nächsten Tag das ASQ-Hotel verlassen und sich im ganzen Land frei bewegen.

Weitere Einzelheiten zu den neuen Formalitäten für die Einreise nach Thailand ohne Quarantäne für Besucher aus Ländern mit niedrigen Infektionszahlen sollen im Laufe dieser Woche bekanntgegeben werden.

(alle Angaben ohne Gewähr)
Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Andreas Hamm 21.10.21 15:42
Wie steht hier so schön:
Wenn der zweite Covid-19-Test negativ ausfällt, kann der Reisende das ASQ-Hotel verlassen und sich im ganzen Land frei bewegen.
Und in anderen Artikeln ist von 17 sicheren Provinzen die Rede.
Da fängt das Durcheinander schon an. Bin auf die offiziellen Regeln, hoffentlich noch diese Woche, gespannt. Obwohl ab morgen sind ja erst mal 4 Feiertage, da kann sich das ziehen wie ein alter Kaugummi unterm Schuh bei 40°C, grins.

Marc Weber 21.10.21 15:38
@ Mike Dingo
Du hast, glaube ich, nicht richtig aufgepasst. Ich habe gesagt, IHR sollt die Adventszeit, Weihnachten und Silvester GENIESSEN. Von feiern war nicht die Rede. Und von mir auch nicht. Meine Kinder sind längst alle erwachsen. Da wird bei uns das Geld für Geschenke schlauer verwendet. Z.B. für eine Krankenversicherung. Und das Thailand von heute ist leider nicht mehr das Thailand das ich vor langer Zeit kennengelernt habe. Ob das Wetter schön ist oder nicht. Meine Kinder möchten auch lieber hier leben als in Thailand, allein schon wegen der Ausbildung. Alle sind übrigens hier geboren und leben seit ewig mit meiner Frau, Thailänderin, und mir hier in Europa. Die älteste Tochter ist 34. Unsere Verwandten aus Thailand besuchen uns regelmässig für ein paar Monate. Und wir sie natürlich auch. Das ist überhaupt kein Problem und die Regeln in Thailand bereiten uns keine Kopfschmerzen.
Christoph Ullrich 21.10.21 14:20
....aha...@Marc Weber
.... geht ja schnell, mal soeben zu beurteilen, wieviel Interesse man an der Familie hat - es gibt auch noch leider andere Restriktionen wie den Job hier in Deutschland und den in Thailand...., aber trotzdem schöne Weihnachten! Nicht alles ist immer so einfach wie man denkt....
Mike Dingo 21.10.21 13:20
Lol
Erst empfehlen Weihnachten zu feiern, und dann sagen Weihnachten interessiert ihn nicht. Ich habe es nicht verstanden. Evtl nicht kalt und grau genug hier in Thailand. Und meine Kinder freuen sich natürlich auf Geschenke.
Marc Weber 21.10.21 12:50
@Ullrich, Andy & Meier
Also Weihnachten feiern wir nicht, meine Frau ist Buddhistin und mich und unsere Kinder interessiert der Kram nicht. Natürlich wird bei uns auch Silvester gefeiert. Mit der ganzen Familie auf einem Luxusschiff. Nicht unter Palmen, sondern auf der Mosel. Das tut dem Spass aber keinen Abbruch. Wenn man seine Familie zwei Jahre nicht gesehen hat, glaube ich, dass das Interesse an der Familie auch nicht gross ist. Andersrum gehts ja auch, die Familie kommt zu dir. Hatten wir in den letzten zwei Jahren vier Mal. Ich habe auch nicht gesagt, dass ich Weihnachten in Deutschland verbringe, sondern Zuhause. Hier ist es nicht grau in grau. Und Schnee und Eis gehört auch zum Winter dazu. Leider hatten wir das ja auch die letzten Jahre nicht. Heute sind es hier 20 Grad, das genügt. So Jungs, dann noch frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr.
Christoph Ullrich 21.10.21 12:29
...leider frustrierend....
OK - nach über 15 Jahren "experiencing the Thai way".... ist es doch frustrierend. Jeden Tag neue Regularien, die weder zu Ende, ja noch nicht einmal zur Mitte gedacht sind. Jetzt also ASQ Hotel buchen, aber die Hotels haben noch nicht einmal Tarife für die Ankunft nach 01.11.21 (habe heute drei Hotels für Anfang Dezember angefragt.... keine verlässliche Antwort). Was mir leid tut sind vor allem die mittelfristigen Perspektiven für das Land. Ich habe meine Familie seit fast zwei Jahren nicht gesehen, insofern kann ich Kommentare wie von @Marc Weber nur bedingt verstehen - das mag für den alleinreisenden Urlauber ohne Anbindung in Thailand eine Option sein. Hatte heute mehere berufliche Gespräche mit Vertretern größerer Airlines wie QR, SQ, LH...... es herrscht große Skepsis bzgl. der Akzeptanz des Einreiseprogramms - nun ja. Es scheint seit einiger Zeit ohnehin so, daß man nur noch "Qualitätstouristen" haben möchte (Golfer, LV-Shopper etc.) - und man vergisst das klassische bread-and-butter-Geschäft.... ich wünsche allen hier - ob Residenten, Touristen oder einfach Heimkehrer alles Gute und einen guten Rebound in 2022! Insgesamt hat leider das gastfreundliche Image von Thailand durch Äußerungen von Lokalpolitikern sowie eine nicht wirklich durchdachte Strategie der TAT und CCSA deutlich gelitten.....
Benno Schönholzer 21.10.21 12:27
Die von der TAT prophezeiten 11 Millionen Touristen (für 2021)... sind die bereits unterwegs?????

Es ist ganz anders und viel einfacher: Nicht Thailand kann die Regeln machen, die Touristen machen die Regeln ... oder sie kommen nicht!!
21.10.21 12:26
Liste mit Ländern die einreisen können
Wo finde ich die Liste der Länder, die mit niedrigen Infektionszahlen aufgeführt sind? Bisher habe ich nur gehört, dass Deutschland, China, Singapur, USA und England zu diesen Länder gehören. Was ist mit der Schweiz und Österreich?
Andreas Hamm 21.10.21 12:22
Erst mal zurücklehnen und die offiziellen Regeln abwarten. Jede Spekulation und Aufregung ist eh für die Katz.
Nur wenn die Auflage wieder heftig werden ist sicher viiiiel Platz in den Fliegern. Schade für alle. Obwohl es sich während dem Flug etwas gemütlich machen, bischen über 2-3 Sitze fletzen auch nicht ohne, grins.
Timucin Batur 21.10.21 03:20
Leitfaden ohne denken
Leider immer noch keine richtige Lösung und Plan.
Es wird eine Übernachtung benötigt und wenn das nicht 100% sichere PCR-TEST negativ kommt, dann gibt es erst mal zwei Wöchigen richtig teuren Quarantäne Hotel ! Und die Buchungen die du vorher schon gebucht hast geht auch verloren damit auch dein Geld!
Wird ein direkter Flug benötigt oder nicht ?
Welche Unterlagen brauchen wir nach Thailand zu kommen ab 1.November?
İst bis 30 Tägigen Reise Visa frei ?
Brauchen wir ein Covid Versicherung?
Nichts ist veröffentlicht worden!


Andy 21.10.21 00:00
Weber
Seit Jahren feier ich Weihnachten mit meiner Frau zusammen.
Hinter'm Haus unter der Kokospalme singe ich dann " oh Stille mich du Fröhliche "
Ich fühle mich in Pattaya besser als in Ischgl.
Also, Hals und Beinbruch.
Michael Meier 20.10.21 23:50
@ Weber , ganz genau und
vor allem genießt erstmal den herrlichen November grau in grau , Schmuddelwetter Eisregen und die Heizkosten.Super Idee das Leben in Germany zu genießen 555.
Marc Weber 20.10.21 23:20
Warum?
Warum müsst ihr denn alle unbedingt nach Thailand, wo ihr sowieso nicht willkommen seid? Bleibt doch zuhause und geniesst die schöne Adventszeit und Weihnachten und Silvester im Schnee. Mit Kranz und Baum. Geht mal wieder zum Skilaufen oder macht eine schöne Schlittenfahrt. Dann ist Thailand schnell vergessen.
Manfred Guempel 20.10.21 22:40
Leitfaden
Nur keine Aufregung, noch 11 Tage Zeit!
Sollen doch alle froh sein, nur 1 Tag Asq Hotel +PCR Test ist doch viel besser als vorher.Alte Zeiten sind vorbei! Klar den Bar-Genossen schmeckt dies nicht,weniger Geld für Alkohol u. Ladys!!
Klaus Huber 20.10.21 21:50
Xavièr, der Text sagt Anreise aus einem Land ...(erste Zeile) und nennt keine Nationalität. Also ständiger Wohnort oder wie in der Vergangenheit "Aufenthalt während der letzten beiden Wochen vor Abflug" zählt. Ich hab den Text nicht im Original gefunden.
Remsi 20.10.21 21:40
Aber mir egal muss nicht Thailand sein obwohl das Land mag.
Remsi 20.10.21 21:20
So wie die Zahlen in D steigen ist D bald aus der Liste raus und fertig.
Dirk 20.10.21 21:16
Guter Anfang
Das geht ja schon gut los, ich bin gespannt auf die noch folgenden Einreiserestriktionen.
Schade eigentlich
Gerhard Kienbaum 20.10.21 21:15
Deutschland sicheres Land ???
Meine Befürchtung ist das wir in Deutschland nicht mehr lange auf der Liste der 10 sichersten Länder aus der Sicht Thailands stehen da die Infektionszahlen gerade mal heftig explodieren.
Ansonsten finde ich das es sich mit den Auflagen wie oben publiziert doch leben leben läßt, sofern die Tests ordentlich durchgeführt werden was wohl nicht immer so sein soll.
Rainer BERGER 20.10.21 21:15
ASQ und Test am BKK
Musste nun schon einige PCR und Antigen Teste in Thailand machen lassen. Fast ausschließlich wurde da von Hilfspersonal mit einem Tupfer in der vorderen und mittleren Nasenhöhle abgestrichen.
Zuverlässig ist aber nur ein Abstrich im Nasopharynx und der unteren Nasenmuschel. Es gibt dazu ein
YouTube Video.#ambossmed#covid19#rachenabstrich
Hans 20.10.21 21:13
Lesen
In Stuttgart hast du beistimmt nicht in 5 Minuten ein Resulat von einem RT-PCR Test erhalten sondern von einem Antigentest.
Xavièr 20.10.21 21:13
Anreise auf dem luftweg
Transit ZRH für deutsche geht oder nicht? Das ist hier die Frage. Was beantragen eigentlich die Schweizer? CoE?
Joerg Obermeier 20.10.21 17:20
@ Marcus Baehler 20.10.21 14:50
Wir bekommen es halt Häppchenweise serviert was angeblich ab 1. November gültig sein "könnte". Ist vielleicht ja auch nicht ganz einfach ausländische 08/15 Touristen aus dem Land des Lächelns effizient fernzuhalten.

Wie auch immer, einen Touristen-Ansturm im Winterhalbjahr erwarte ich eigentlich nicht (mehr). Wenn man dann noch die BP und andere Medien in Thailand zu Rate zieht, erzählt auch jeder Dorfvorsteher was anderes. Ist aber auch egal, solange die hier die Flughäfen nicht wieder öffnen, fehlen ja sowieso die Kapazitäten um nennenswerte Anzahlen von Touristen einzufliegen. Und davon habe ich noch gar nichts gehört/gelesen.
Klaus Huber 20.10.21 17:20
PCR Test bei Ankunft in Bangkok und Betonung auf: zwingend AS-irgendwas Hotelbuchung.
Es hieß früher es würden Testzentren für Antigentests aufgebaut. Von Antigentests ist aber nicht mehr die Rede.
Wohl die einzige Veranstaltung wo an Versuchen teilnehmende Personen dafür auch noch bezahlen.
Guenter Scharf 20.10.21 15:50
@Hartmut, 20.10.21, 13:10: Bitte den Bericht richtig lesen:
- PCR-Test innerhalb der letzten 72 Std. vor dem Abflug
- PCR-Test bei Ankunft in Bangkok.
Wo steht da was von einem Test 72 Std. nach der Ankunft?
Marcus Baehler 20.10.21 14:50
Alles klar, aber …..?
Der Nebel lichtet sich ein klitzekleines Bisschen. Stellt sich die Frage nach Art des Testes nach der Ankunft, PCR oder eventuell nur Antigen-Test?
Völlig unklar bleibt nach wie vor, ob das CoE nun der Vergangenheit angehört, oder ab 1. November fur die „sicheren„ Länder der Vergangenheit angehören wird? Genügt für die „Kurzreisenden„ die Visa Exemption„, oder ist ein Visum zwingend? Krankenversicherung noch ein Thema?
Wird nun das CoE durch die Online-App Thailand Pass, (die noch nicht programmiert, nicht existiert) abgelöst, oder sogar von der sogenannten „Thailand Plus-App„ (die allerdings ID Nummer und CoE Nummer benötigt) abgelöst, ergänzt, ersetzt? Auf diese Fragen sind noch keine Antworten gegeben worden, sind noch offen!
gundolf schneider 20.10.21 14:10
PCR Test bei Einreise, Test positv?
Es wird leider nicht gesagt, was bei einem positiven Test passiert. Ich denke 2 Wochen Krankhaus-Isolation, (Quarantäne), auf eigen Kosten. Da kostet der Urlaub gleich doppelt so viel. Ich denke auch, dass unter diesen Bedingungen kaum jemand kommen wird. Das war´s dann wieder mit dieser Saison. Alkohol gibt es ja auch nicht und Nachtleben sowieso noch nicht.
Klaus Huber 20.10.21 14:00
Hat sich Herr Anutin doch wieder durchgesetzt.
Ich bin nicht überrascht. Meine Frau sollte aus familiären Gründen schnellstmöglich nach Thailand reisen, mich interessiert "außerhalb EU" im Augenblick überhaupt nicht mehr. Mir fällt nur langsam die Decke auf den Kopf,
Thailand lass ich bis auf weiteres (mit Blick auf die Alpen) links liegen und werde im Südwesten Frischluft schnappen. Arriba!
Juerg Schwendener 20.10.21 13:50
Chaos geht weiter
Was ist wohl mit all den Leuten die bereits ein SHA+ Hotel gebucht haben. CCSA spinnt ja öfters irgendwelche unsinnigen "Leitfäden". Aber so läuft die Tourismusförderung sicher nicht an.
Ingo Kerp 20.10.21 13:50
Es ist wirklich rührend, wie man in TH bemüht ist mit viel Aufwand und Broschüren die Einreisebedingungen dem Ausländer klar zu machen. Es steht allerdings zu befürchten, das der ganze Aufwand und die Überlegungen umsonst sind, da kaum jemand kommt unter den vorgegebenen Bedingungen.
Timucin Batur 20.10.21 13:50
Doch mit Quarantäne
Und wir müssen noch eine Tag teurer ASQ Hotel buchen (Nötigung).
Thailand hat wieder das unmögliche geschafft, das UNMÖGLİCHE Plan.
Ronaldo 20.10.21 13:30
Fahrt Flughafen BKK-Hotel
findet im SHA/ASQ zertifizierten Shuttle statt. Ca. doppelter Taxipreis und in der Regel vom Hotel organisiert. Wo ist das Problem?
Hartmut 20.10.21 13:10
RT-PCR-Test vor Abflug lass ich mir ja noch gefallen, aber nach 72 Stunden noch einen. Nein Danke Thailand!

Joerg Obermeier 20.10.21 13:00
Abwarten
bis die verbindlichen Vorschriften gesammelt da sind. Gestern noch war von SHA(+) die Rede, heute von ASQ Hotels. Bin gespannt was im Endeffekt wirklich raus kommt und froh längst wieder hier zu sein. Weiß nicht wie das Leute machen, die eigentlich Anfang bis Mitte November kommen wollten.
Arni InBerlin 20.10.21 13:00
Mir stellt sich eine ganz andere Frage...
...nämlich, wenn ich die erste Nacht in einem ASQ Hotel verbringen muss, wie komme ich dahin.
Ich gehe mal davon aus, dass ich nicht wie üblich den AirportLink nehmen darf. Wäre ja dann irgend sinnlos auf das Ergebnis des PCR Tests zu warten.
Das würde bedeuten...ein ASQ Package mit individueller Abholung?
Und das wollen die für 1000 Passgiere machen pro Tag?

Da ich nun schon mein Hotel gebucht habe und jegliche Umbuchung des Hotels zu weiteren Kosten führt bin ich natürlich gar nicht begeistert.
Wenn ich erst am 2ten Tag im Hotel aufkreuze...dann verliert meist die Buchung die Gültigkeit, weil man dann als NO SHOW abgestempelt wird.

Könnt kotzen.
Aber ... ich bin sicher bis Neujahr gibts noch ne Menge mehr Spass.
Und auch nicht zu vergessen - die quarantänefreie Einreise gilt ja vorläufig nur bis Ende Dezember.
Das muss ja noch verlängert werden.
Wenn in Deutschland die pandemische Lage Ende November tatsächlich aufgehoben wird und im Dezember noch die Infektionszahlen explodieren, dann könnte sich das auch nicht gerade positiv auswirken, auf die Entscheidung, Deutschland bei den Low Risk Ländern zu belassen.
Wolfgang Mischel 20.10.21 12:50
Doch wieder eine "versteckte" Quarantäne .....
..... denn keiner kann voraussagen wie lange es dauern wird bis endlich der - hoffentlich - negative Covid-Test vorliegt. Sollten tatsächlich einige Tausend Touris pro Tag kommen, könnte es schon mal zu einem Stau bei der Abarbeitung der Tests kommen - und dann hockt man schnell mehrere Tage in den teuren ASQ-Hotels.
Hammer 20.10.21 12:40
Lesen und verstehen oder
einfach irgendwas hinein interpretieren von manchen hier, ist wie immer ganz normal.

Ich habe oben nirgends gelesen, dass ich das ASQ Hotel für eine Nacht in BKK absolvieren muss/darf.
Auch in Pattaya wäre ein ASQ Hotel möglich, so als Beispiel

Aber auch ich versteh nicht, warum man am Flughafen nicht einen Schnelltest durchführen kann, der in ein paar Minuten erledigt ist.
Als ich die letzten paar Mal hier in Waiblingen/Stuttgart so einen Test machen ließ, ging das innerhalb von 5 Minuten, wobei da nie mehr als 3 bis 5 Personen da waren.

Es ist halt ein winzig kleines Risiko da, mit soviel Personen am Flughafen, auf das Ergebnis zu warten, womöglich noch mit Personen aus verschiedenen Fliegern
Ronaldo 20.10.21 12:40
Wieder viel unsinnige Kommentare
Das Ergebnis des Arrivaltest ist in der Regel in 12-24 h online verfügbar.
Michael Meier 20.10.21 12:30
@ Martin , mach dir
keine Sorge, BKK hat viel mehr Zimmer als evtl. Einreisende.
Dieter Goller 20.10.21 12:30
Abwarten
Es empfiehlt sich in jeglicher Hinsicht erstmal die weiteren Einzelheiten, die im Laufe der Woche noch folgen sollen, abzuwarten. Allerdings lehrt die Erfahrung, dass auch danach weder Planungs-, noch Rechtssicherheit, abgeleitet werden kann. Wie heisst es so schoen bei Lotterien und Gluecksspielen: alle Angaben ohne Gewaehr!
Martin Hustadt 20.10.21 12:10
@Marco, Danke
@Michael, ich lebe in Chiang Mai. Ich dachte dabei and die zig Tausenden die kommen werden. Hauptsache BKK hat genug Hotelzimmer
Marco Egloff 20.10.21 11:50
Witz
Da muss ich Martin recht geben. Da ist es ja nicht möglich einen Plan zu machen.
Eigentlich ist das Nötigung.
Michael Meier 20.10.21 11:40
@ Martin , wo ist das Pompem ?
Kannst die Wartezeit in der Soi Nana genießen .
Martin Hustadt 20.10.21 11:20
Und weiter geht das chaos
nun muss man also mindestens ein Nacht in BKK uebernachten um auf das RT-PCR Ergebnis zu warten. Da natuerlich niemand genau weiss wann dieses den eintrifft ist es ja erst einmal unmoeglich einen Weiterflug irgendwohin zu buchen. so kann man die Gaeste auch mal schnall die 2te nacht ans Hotel binden. Warum keine rapid Tests direkt am Airport mit zusage von Ergebnis binnen einer Stunde?