Job-Expo mit einer Million Stellenangebote

Job-Expo mit einer Million Stellenangebote

BANGKOK: Die Job-Expo vom 26. bis 28. September im Bangkok International Trade and Exhibition Centre (Bitec) mit einer Million Stellenangebote zielt vorwiegend auf Hochschulabsolventen.

Die Wirtschaft belebt sich nach Aufhebung der Covid-19-Beschränkungen. Die Unternehmen stellen wieder Arbeitskräfte ein. Arbeitsminister Suchat Chomklin erwartet, dass diese vom Staat organisierte Jobmesse das Vertrauen in die Wirtschaft stärkt und den Einstellungsprozess beschleunigt.

Unternehmen werden voraussichtlich 200.000 offene Stellen in verschiedenen Sektoren ausschreiben, während Regierungsbehörden 400.000 Stellen anbieten werden. Hinzu kommen 100.000 Stellen im Ausland und 200.000 offene Stellen für neue Hochschulabsolventen.

Kürzlich hat die Regierung ein Zuzahlungssystem eingeführt, bei dem der Staat für 12 Monate 50 Prozent der Gehälter der neuen Absolventen zahlt. Laut Suchat wird das Zuzahlungssystem der Wirtschaft voraussichtlich 190 Milliarden Baht einbringen. Die Regierung werde mit 15.000 Baht pro Monat die Gehälter für eine Million neue Hochschulabsolventen subventionieren. Mehr auf Facebook.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Ling 15.09.20 16:07
@Ingo Kerp
Hilfsarbeiter werden immer gebraucht. In Thailand und auch in DACH. Maschinen können nicht alles. Bis die ersten selbst denkenden Alleskönner-Roboter die Hilfsarbeiter ersetzen, das wird wohl noch etwas dauern.
Ingo Kerp 15.09.20 11:52
Hochschulabsolventen werden gesucht. Das zeigt das Dilemma von TH. Die Bildung wird nicht genug gefoerdert. Nur eine ausreichende Schul- und Ausbildung der Bevoelkerung, hilft einem Land in der Entwicklung weiter.Ungebildete Hilfsarbeiter gibt es ohne Zahl. Braucht man die oder koennen Maschinen die Arbeit teilweise nicht schneller und billiger machen?
Markus Boos 15.09.20 11:52
Na ja
Es wäre wirklich zu begrüssen, wenn die Masse der Arbeitslosen eine neue Anstellung bekommt, welche hoffentlich auch befriedigend ist.
Ich drück mal die Daumen.
Harry Fischer 15.09.20 11:37
Job expo mit 1 Mio. Stellen...
Ja Ling, traurig aber wahr, das ist die Realität. Die einfachen Leute holen die " paar " ihnen zustehenden Baht gar nicht ab, siehe anderer Bericht, da sie aufgrund ihres Bildungsstandes, ( lesen und schreiben ) nicht dazu in der Lage sind!
Ling 15.09.20 10:52
Jobs für Hochschulabsolventen
Die Gehälter werden mit 15.000 Baht monatlich von der Regierung subventioniert. Wow! Nicht schlecht, wenn man daran denkt, dass Leute ohne besagten Abschluss und die ganzen Arbeitslosen, u.a. der Tourismusindustrie, ohne Jobaussichten, mal wieder durch‘s Raster fallen.